Nokia 6: Technische Daten eines Smartphones möglicherweise geleakt

Nachdem der finnische Hersteller Nokia seit einem längeren Zeitraum keine eigenen Geräte mehr produziert hat, sollen dieses Jahr nun gleich sieben neue Smartphones erscheinen. Zu einem der kommenden Geräte ist nun ein Foto aufgetaucht, welches ... mehr... Smartphone, Nokia, Logo, Handy, Hersteller, Nokia Logo Bildquelle: Nokia Smartphone, Nokia, Logo, Handy, Hersteller, Nokia Logo Smartphone, Nokia, Logo, Handy, Hersteller, Nokia Logo Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja ein Snapdragon 821 wird es wohl nicht werden...
 
Schon Heute verdient bis auf Samsung kein einziger Android Hersteller Geld, alle machen Verlust. Es gehört schon eine gehörige Portion Dummheit dazu, in einen derart überschwemmten Markt einzusteigen. Entweder ich lasse es komplett sein, oder ich nutze ein anderes OS oder ich warte bis sich der Markt bereinigt hat. In 2 Jahren wird es einige der bisherigen Player nicht mehr geben, und dazu zähle ich auch HTC, Sony und LG, deren Vorstände schon heute kaum noch Verständniss für diese Geld Verbrennung haben.
 
@Besenrein: Deswegen macht es ja nicht Nokia selbst denn die sind mit dem ganzen ja schon mal auf die Schnauze geflogen sondern überlassen für Geld einer kleinen Firma den Namen mit denen man ein paar ahnungslose Nostalgiker locken kann und gefertigt wird es von Foxconn. Wenn das also schief geht ist der Schaden bei Nokia nicht so groß und sie haben die Erkenntnis das für sie der Markt erstmal nicht mehr rentabel ist. Wenn es welche Geräte schaffen werden es wohl die normalen Handys sein die dann für dritte Weltmärke hergestellt werden oder halt zum Ultra Low Budget hier verkauft werden.

Ein drittes OS neben iOS und Android ist eine gute Idee aber leider müssen da auch die App Entwickler mitspielen denn ohne Apps verkauft sich kein Smartphone und ohne eine gesunde Basis an verkauften Smartphones lassen sich die großen App Entwickler nicht auf ein neues System ein was ja letztendlich auch Windows Mobile das Genick brach.

Meiner Meinung nach ist beispielsweise Google zu Marktbeherrschend und müsste zerschlagen werden denn die haben einen großen Anteil am scheitern von Windows Mobile denn die Schlüsselapps sind nunmal die Apps von Google und die gab es nie offiziell auf Windows Mobile sondern immer nur als drittanbieter Apps die dann höchstens ein Kompromiss waren.

Obwohl ich mein Lumia 950 XL liebe und auch das System dahinter optimal finde fehlen mir halt die Schlüsselapps und die allgemeine App Unterstützung und deswegen bin ich dazu gezwungen zu wechseln und hoffe einen Anbieter zu finden der lange Android unterstützen wird und nicht nach einer Version oder so schon den Support einstellt.

Hätte Microsoft die Emulation der Apps der anderen Stores weiter verfolgt hätte es vielleicht klappen können allerdings hätte es da vielleicht klagen oder hohe Lizenzgebühren gegeben die Microsoft wohl nicht zahlen wollte.
 
@Tomek18: Welche fehlenden Apps von Google sind denn für dich "Schlüsselapps", die einen großen Anteil am Scheitern von WP haben? Google+? Hangouts? Chrome?
Ich denke die fehlenden 3rd-Party Apps schrecken deutlich mehr ab, als eine fehlende Gmail-App...

Nach der gleichen Logik müsste übrigens auch MS zerschlagen werden, denn Office gibt es z.B. nicht für Linux, oder BSD.
 
@Tomek18: Du würdest ein drittes OS begrüßen neben IOS und Android und erwähnst danach dein Lumia. Das zählt wohl nicht dazu... ;)
 
@Tomek18: Lass mich raten, ein drittes System wäre aber nur gut, wenn es von Microsoft kommt, stimmt's :) ? Und die ganzen Android- und iOS-Nutzer sind Schuld daran, dass es kein drittes System gäbe und sowieso sind es ja die doofen Verkäufer, die dieses super OS nicht ihren Kunden empfehlen wollen. Können die es nicht einfach ignorieren, dass ihnen ihre Kunden das WP Gerät eine Woche später wieder in den Laden tragen, weil dies oder jenes nicht funktioniert oder weil es mit der neusten Version einfach abstürzt. Ach sowieso sind ja auch die Medien schuld, die dieses geniale System einfach nicht im positiven Licht darstellen wollen. Stimmt's? All das habe ich zumindest so häufig hier schon lesen dürfen. Es gibt übrigens natürlich auch aktiv entwickelte Systeme außer Android und iOS, nur heißen die z.B. Ubuntu Phone der Sailfish OS aber da wären wir wieder beim ersten Punkt :)
 
Mir fällt auf, dass man bei Euren Beiträgen eigentlich immer mit dem unteren Teil beginnen kann, weil erst dort die wirklichen Infos kommen. Ist das Absicht? Ist bei praktisch jedem Beitrag so
 
Ein Smartphone steht und fällt mit dem OS. So lange es kein iOS auf einem nicht Apple Gerät erscheint gibt es für mich keine sinnvolle alternative auch wenn ich es gern hätte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr