Erste Infos zum Pentium 6

Prozessoren Der Prescott (Pentium 5) ist noch lange nicht fertig, doch es gibt schon die ersten Infos des Pentiums 6. Der neue Pentium - Codename Tejas ("Freude") - soll im 3 Quartal 2004 auf den Markt kommen. Dieser soll Taktraten ab 4,4 GHz haben und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich werde mich mal den Streiterein nicht mit anschließen ;)<br />
möchte aber bemerken, dass intel ganz schön nach vorne rennt und amd langsam bissel nachlegen muß<br />
der P4-c (fsb800 und HT) ist den amd nun doch überlegen - bei gleicher Bezeichnung; also P4-C 2800 zum AMD Barton 2800+<br />
-------------------------------------------<br />
ehe die amd-fan's mich steinigen, hab einen barton 2800+ ;)<br />
<br />
 
Geil, 2005 werden dann sicher 5 GHZ Prozessoren rauskommen...
 
woher wollt Ihr wissen, das der Tejas Pentium6 heissen wird, ob der Prescott überhaupt P5 heissen wird, steht nicht mal offiziell fest.
 
"soll im zweiten 3 Quartal 2004 auf den Markt kommen"<br />
was nun im 2ten oda 3ten? :blink:
 
Hoffentlich 2ten...Ich bezweifle, dass der mit 4.4GHZ Pentium 6 heißen wird, eher Pentium 5....
 
Quartal ist ein Vierteljahr, bleibt dennoch zu klären obs nun das zweite oder 3. Quartal wird/gemeint ist
 
Ich bezweifle, dass der so früh rauskommt. Jetzt kommt ja erst der Pentium 5 irgendwann raus.<br />
<br />
 
Frag mich auch was das heißen soll:" zweiten 3 Quartal 2004<br />
<br />
n Quartal ist doch ein Halbjahr?!?! oder irre ich mich da?<br />
<br />
Falls ich mich net irre wirds kein 3. Quartal 2004 geben!!!!<br />
<br />
<br />
<br />
 
Es dürfte so gut wie ausgeschlossen sein, dass wir 2004 einen "Pentium 6" erleben würden. Wenn Ende des Jahres Prescott fertig wird, kann es schon sein, daß er vielleicht Pentium IV heißen wird. Aber Intel hat einem Markennamen bisher immer mehr als ein Jahr zum leben gegeben. Die hantieren ja noch nichtmal mit einem "Pentium 5", weil ja Precott ein Codename ist. Der Sinn von Codenamen wäre verfehlt.<br />
Warum ist es aber wahrschleinlich, das Prescott nicht mehr Pentium IV heißen wird? Ich schiele das auf Spetember, dann kommt der Athlon 64 (voraussichtlich) auf dem Markt, dann braucht Intel was neues. Naja und früher oder später brauchen die dann auch was 64bitiges, vielleicht wird es noch nicht mal einen Pentium 5 geben.<br />
<br />
Das wäre ja schon fast Teufelszeug, bedeutet doch Pentium schon der Fünfte. Dann hätten wir den "fünften Fünften", also sowas wie den zweiten Sieger... ???<br />
<br />
Das passiert, wenn man sich in Spekulationen einlässt.....
 
Pentium 5 soll laut diversen Quellen schon dieses Jahr rauskommen und ich glaube nicht, dass nächstes Jahr schon ein Prozessor mit einem anderen Namen rauskommen wird. Bei Pentium 4 war es auch so....
 
Hm Pentium 6 ist wirklich recht unwahrscheinlich!<br />
Aber warum nicht?<br />
wenn die den jetzt hans nennen kennt sich keine raus!<br />
 
naja ich hab doch 3.Quartal geschrieben!<br />
Also mein ich damit auch 3. Quartal! *gg*<br />
Edit: ich Hab wohl irgendwie das zweiten übersehen *GG*
 
Also ich glaub sowiso das das nöchste windoof allso Longhorn NUR 64 bit version geben wird. ALos dann kommt der "Pentium 5" jetzt also letzter 32BIT Proz und der "Pentium 6" ist dann der 64 BIT proz pünktlich zum start von Longhorn. Und AMD langweilt sich mit seinem Athlon64 ´mitlerweile zu tote weil die ganzen WIndoof user das ding garnit benutzen können.<br />
<br />
MDL<br />
SHimek
 
Also das zweite dritte Quartal verstehe ich so, dass damit gemeint ist die zweite Hälfte vom dritten Quartal, also August/September 2004 etwa.
 
langhorn wirds brauchen und wintel freut sich wieder
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links