Huawei ist auf dem Vormarsch, sorgt sich aber um das nächste Jahr

Der chinesische Hersteller Huawei war noch vor einigen Jahren in erster Linie Technik-Insidern ein Begriff, mittlerweile kennt den Namen aber fast jeder. Das spiegelt sich auch im Erfolg des Unternehmens wider, denn man konnte den Umsatz im Jahr ... mehr... Huawei, Shenzhen, Hochhaus, Zentrale Bildquelle: Huawei Huawei, Shenzhen, Hochhaus, Zentrale Huawei, Shenzhen, Hochhaus, Zentrale Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön, dass Konkurrenz vorhanden ist. Aber wenn beim Unternehmen in der für sie jungen Sparte jetzt schon Probleme abzeichnen... Weiß ja nicht...
 
@wingrill9: was genau willst du damit sagen?
 
@DNFrozen: zB wie bei [o2]
 
Bin mal gespannt ob sie an Apple vorbeiziehen können. Sie bauen ja gute Geräte, aber wirklich aus der Masse herausstechen tun sie auch nicht. Ich denke die großen Marktanteile haben sie so schnell mit den "Billighandys" erreicht. ich glaube nicht dass rin P9 oder Mate deren Bestseller sind.
 
@FuzzyLogic: Huawei ist in DE nunmal als billiger Schrott verschrien. Für mich allerdings in Augenhöhe mit Samsung und Co. So schlecht ist Huawei nicht.
 
In erster Linie dürfte Honor einen erheblichen Teil des Erfolgs ausmachen. Die Geräte sind einfach sehr nice für den Preis. Hab mir selbst ein Honor 7 gekauft und bin vor kurzem auf das Honor 8 umgestiegen, da es nur 280€ kostete.
 
Ich habe nach wie vor das Mate 7 und bin sehr zufrieden. Es ist schnell und hält 2 Tage durch. Benutze es auch für die Steuerung meiner Phantom 3 Drohne.
 
Wenn man sich ehrlich ist, sind nicht die Marktanteile in Europa ausschlaggebend für den Erfolg von Huawei. Bei denen geht es deutlich mehr darum, in neuen Märkten zu punkten.

In Asien haben sie bereits einen starken Namen, dort geht es jetzt hauptsächlich darum, Argumente zu finden, ein Huawei gegen Samsung und Apple, aber auch gegen chinesische Marktanbieter wie Oppo vorzuziehen. In Märkten wie Brasilien, Südamerika gesamt oder Afrika sehen die Anforderungen an Geräte wieder ganz anders aus. Diese Märkte muss man verstehen, um dort erfolgreich zu sein. Da reicht es nicht, ein Honor rüber zu bringen, das in Europa gut läuft.
 
Das Honor 8 ist meiner Meinung nach der Überflieger des Jahres. Wenn die weiterhin solide und perfekt verarbeitende Geräte produzieren, sollte das ein Erfolg werden.
 
@PCLinuxOS: Dem kann ich nur zustimmen. Einfach ein Top Handy, habe daran nichts aber auch gar nichts auszusetzen.
 
Ich hab dieses Jahr zum Primeday beim Honor 5x zugeschlagen und bin wirklich zufrieden. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen