Auf die NES Classic Mini könnte eine "Classic Edition" von SNES folgen

Die "zurückgekehrte" Nintendo-Konsole NES Classic Mini war im Weihnachtsgeschäft einer der ganz großen Hits. Die Nachfrage war so groß, dass man das kompakte Gerät lange Zeit nicht bekommen konnte. Und das war sicherlich kein Hinweis auf eine ... mehr... Nintendo, NES, Nintendo Entertainment System, Nintendo Entertainment System: NES Classic Edition Bildquelle: Nintendo Nintendo, NES, Nintendo Entertainment System, Nintendo Entertainment System: NES Classic Edition Nintendo, NES, Nintendo Entertainment System, Nintendo Entertainment System: NES Classic Edition Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin mal gespannt, wann für Nintendo das Ausschlachten von alten Erfolgen nicht mehr funktioniert. Am nes zocken macht aus Nostalgiegründen vielleicht für eine Woche Spaß, dann verstaubt das Gerät. Beim snes gibt's sicher noch einige Perlen, aber dafür noch ein Gerät hinstellen? kann ich persönlich nicht nachvollziehen, zumal Emulatoren für beide Systeme seit 15 Jahren absolut ausgereift sind und es einige spiele in deutsch nur als fanübersetzung gibt, zb das hervorragende chrono trigger, die natürlich dann nur auf Emulatoren laufen.
 
@Skidrow: Das kann für dich persönlich stimmen, der Masse an Konsumenten fehlt aber das technische KnowHow und der Wille sich einzuarbeiten um einen Emulator zu nutzen. Aus diesem Grund war der NES Classic Mini so ein Hit und wird es auch der SNES Classic Mini sein. Ich persönlich nutze schon seit Jahren Emulatoren, habe mir aber trotzdem einen NES Classic Mini bestellt weil es zum Feierabend "einfach einfach" ist, wie damals unter den Fernseher, einschalten, Controller in die Hand und zocken - nicht erst Windows hochfahren, Emulator starten, Updates installieren, Rom suchen etc.
 
@Svenson0711: mir fehlt es weder am Know-how noch am Willen, aber so eine "originale" Konsole mit dem richtigen Controller gibt einfach ein ganz anderes feeling als so ein Emulator
 
@Wuusah: das kann man sich natürlich auch einreden, zumal selbst subjektiv der einzige Unterschied der Controller ist. Oder zockst du am röhrenTV? Am emulator kann man sogar den alten AV und RGB effekt simulieren. Mehr retro geht nicht.
 
@Skidrow: Die Simulation der alten Bildeffekte ist im Mini ebenfalls intrigiert.
Und nen Calssic NES Controller... erst damit kommt das richtige Fealing auf!
Und wenn Du kein Nintendo Fan bist, kannst Du das eh nicht nachvollziehen.
Zumal... ROMs, manchmal sogar die Emulatoren, sind illegal! ROMs entsprechen rechtlich einer "Raubkopie".
Ist sicher nicht so schön, auf illegale Alternativen zu verweisen!
 
@Scaver: für mich kommt erst das richtige feeling auf mit einem röhrenTV! Du zockst sicher auch an einem, nehme ich an?
Ich bin kein Nintendo Fan, wäre mir auch sehr peinlich, der Fan eines Wirtschaftsunternehmens zu sein. Ich liebe aber einige Spiele, die auf deren Systemen erschienen. Die spiele ich aber lieber mit dem neuen xbox one Controller als mit dem furchtbar schwammigen nes Controller.
Und wenn man die Spiele im Original besitzt, ist es nicht illegal, und Emulatoren sind erst recht nicht illegal. Bitte informier dich erst, bevor du mir die Zeit stehlst.
 
@Wuusah: das ist keine "Originale" Konsole. Es läuft (zumindest beim NES classic) nichts von den Microchips usw., die in der alten Konsole drin waren - das meiste wird emuliert. Die Emulation (auch auf PCs und mobilen Geräten) ist sehr gut, aber nicht so authentisch wie das Original, denn es werden zwar die Takte der Originalhardware emuliert - nicht jedoch zwingend die Abstände zwischen den Takten, sodass das Ergebnis nur bedingt authentisch wirkt (hier gibt es die Erklärung auf Englisch was das bedeutet: http://arstechnica.com/gaming/2011/08/accuracy-takes-power-one-mans-3ghz-quest-to-build-a-perfect-snes-emulator/ )
 
@divStar: Das "original" bezieht sich auf die angelehnte Optik. Das machen die "" eindeutig klar!
 
@Svenson0711: ach komm, als wenn man bei den Updates noch irgendwas machen muss, läuft doch alles im Hintergrund. Und rom suchen... Dein ernst? Das macht man einmal. Dafür kann man am emulator ALLE Spiele zocken, auch Importe oder eben von Fans übersetzte. Und ich kann dir sagen die Übersetzung für Chrono Trigger ist 1A!
 
@Skidrow: Das erklärst du mal bitte meiner Freundin ;-) Davon abgesehen: Wenn ich mein Notebook einschalte kommen mir immer erstmal ganz andere Dinge in den Kopf als zu spielen, da kommt da eine E-Mail, da eine Instant-Message - da ist eine dedizierte, ganz "dumme" Konsole einfach der puristischer.
 
@Svenson0711: das hast du aber selbst in der hand, was da mitstartet. Mit der gleichen Begründung könntest du sagen, du kannst nicht zocken, wenn du nach hause kommst, weil du immer erst den TV einschaltest und das Programm dich dann ablenkt. Und frauen kann man erziehen :)
 
@Skidrow: Ja, das ist tatsächlich ein (von vielen) Argumenten in der unendlichen Diskussion PC vs Konsole und zwar gegen Konsolen.
 
@Svenson0711: Das funktioniert mit jeder Android Box oder Stick ohne probleme,schau dir mal Retroarch an,einmal einstellen und suchen lassen das wars, nix mehr mit suchen und updaten bla bla. Versteh nicht warum ihr euch das immer so umständlich macht :)
 
@Skidrow: Chrono Trigger war super! und Secret of Mana 2 gibt es auch in deutsch! www.secretofmana2.de
 
@snakesnoke: jop, laufen aber nur im emu.
 
Aber dann bitte mit einem Kabel, wo man nicht im Fernseher sitzt. Anderseits, mit meinem Supaboy bin ich mega zufrieden, das ist einfach ein super Gadget und vermutlich wars nicht viel teurer als ein SNES Classic kosten wird.
 
@LoD14: (Optional) ein kabelloser Controller wäre super.
 
@Svenson0711: Btw gab es zu der SNES damals schon kabellose Controller (per IR).
 
@DARK-THREAT: Bitte nicht per IR :-) Bluetooth dürfte heutzutage auch günsitger sein.
 
@DARK-THREAT: soweit ich weiß aber nicht von nintendo selber. der erste kabellose controller von nintendo selbst war glaub ich der wavebird am GC.
 
@LoD14: Mehr oder weniger, es gab bereits einen "Wireless Adapter" für das NES :-) https://en.wikipedia.org/wiki/NES_Satellite Aber ja, so viel ich weiss ist der Wavebird der erste richtige Wireless Adapter von Nintendo.
 
@LoD14: Das weiß ich nicht mehr. Waren halt die frühen 90er und weiß nur, dass am Controllerport der Konsole ein Dongle für IR dran war und der Controller 1:1 aussah.
 
@LoD14: Gibt ja ein offizielles Verlängerungskabel!
 
Also um ein SNES Mini vorherzusehen muss man nicht gerade Nostradamus sein.
 
@tacc: Naja, andererseits hatten auch alle mit einem SNES Remix gerechnet, nachdem NES Remix 1+2 so eingeschlagen waren. Bis heute wartet man allerdings vergeblich.
 
@Memfis: Ich hoffe immer noch, dass es einen SNES Remix geben wird. Vielleicht ja auf der Switch?
 
Ein SNES Classic Mini würde meiner Ansicht nach wenig Sinn machen. Die nennenswerten Spiele sind bereits auf der VC erschienen und die wirklich guten Spiele wie Terranigma oder Illusion of Time stammen von Drittanbietern.
 
@Memfis: Beim NES Classic Mini waren auch Spiele von Drittanbietern enthalten, wie z.B. Mega Man oder Castlevania. Außerdem spricht man mit den Mini Konsolen auch Leute an, die keine aktuelle Nintendo Konsole besitzen und somit auch keinen Zugriff auf die Virtual Console haben.
 
@Chris81: Konami unterstütze auch schon die VC. Square oder EA beispielsweise machen das leider nicht. (Schon als die VC für die Wii kam gab es von diesen Publishern keine Unterstützung)
 
naja so teuer wie das ding wieder sein wird bekommt man eher aufm flomarkt mal günstig ein von jemandem der keine ahnung hat. ABER .... snes wäre ich evtl auch dabei. zur zeit hab ich 2 bluetooth controller am tablet und das am tv. dann schön n64 nes snes und die ganzen alten dinger halt ;D
 
heute gerade meine SNES seit langem mal wieder angeschlossen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles