Billiger und mit besserer Technik? HoloLens 2.0 könnte in Arbeit sein

Microsofts Mixed-Reality-Headset HoloLens ist derzeit noch in einer Art Vorabphase, denn es ist noch immer nicht weltweit und allgemein verfügbar. Vor allem ist die neuartige Brille noch sehr teuer, in Deutschland ist die Development Edition für ... mehr... HoloLens, Microsoft HoloLens, Windows 10 Holographic, Holographic, HoloLens Development Kit Bildquelle: Microsoft HoloLens, Microsoft HoloLens, Windows 10 Holographic, Holographic, HoloLens Development Kit HoloLens, Microsoft HoloLens, Windows 10 Holographic, Holographic, HoloLens Development Kit Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist eigentlich mit Google Glass passiert?
 
@Clawhammer: https://www.google.com/glass/start/ "THANKS FOR -EXPLORING WITH US - THE JOURNEY DOESN'T END HERE"
 
@Clawhammer: Wurde damals in Project Aura umbenannt und soll sich auf Business-Kunden fokussieren. Leider hat man seitdem nichts mehr gehört.
 
Naja, der Zuse Z3 war auch kein Verkaufsschlager. Abwarten. Bei den aktuellen Klötzen an Brillen kann und wird es ja wohl nicht bleiben - wobei die Hololens da schon einen Schritt in die richtige Richtung darstellt.
 
@Zumsl: Die Brille als solches, also Größe und Gewicht, sind absolut okay. Microsoft müsste nur die Lichtstärke erhöhen, um dann das Sichtfeld zu vergrößern und zusätzlich die Prozessorleistung erhöhen, um eine höhere Auflösung zu erreichen. Wenn das dann noch die Laufzeit nicht negativ beeinflusst, haben sie ein Spitzenprodukt, an das derzeit nichts heranreicht. HoloLens ist jetzt schon sehr beeindruckend, aber eben auch spürbar eine Version 1.0.
 
@HeadCrash: Nur würde man sich bei 5 1/2 Schleifen glaub ich sonstwie in den Hintern beissen, wenn in einem Jahr die (besseren) Topgeräte für 1,5K€ zu haben sind.
 
@Zumsl: Na, deswegen wird es von MS ja auch nicht als Consumer-Produkt beworben, sondern momentan primär als Gerät, um neue Arbeitsweisen zu evaluieren. Bei Großkunden (Lufthansa, Volvo, Thyssen Krupp, FBI etc.) kommt das Ding sehr gut an und die können selbst mit der ersten Version viele interessante Dinge umsetzen.
 
@HeadCrash: Eben, deshalb halte ich auch diese verfrühten Todesanzeigen für ausgemachten Unfug.
 
@Zumsl: Man wird es erst einmal größer Dimensioniert haben wie benötigt für den Fall das sich mehr Privat Leute das Teil Kaufen wie bei dem Preis zu erwarten wäre.
Wenn Microsoft die Holo Lens in der Zweiten oder Dritten Generation Massen tauglich hat dürfte sich der Preis auch Richtung Consumer Bewegen.
Die Lens ist Genial nur so mehr was für Firmen und Behörden durch den hohen Preis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsoft HoloLens im Preisvergleich