Ökoenergie: Gates leiert Mit-Milliardären wieder Geld aus den Rippen

Microsoft-Gründer Bill Gates hat einmal mehr eine Reihe von anderen Milliardären um sich geschart, um gemeinsam ein Kernproblem der Menschheit anzugehen. Diesmal geht es darum, die ökologische Energiegewinnung mit hohen Investitionen stärker in ... mehr... Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy Bildquelle: EDF Renewable Energy Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy Microsoft, Windkraftwerk, EDF Renewable Energy EDF Renewable Energy

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist der fond offen?
 
Und was ist die Mindesteinlage? ;)
 
Also eins muss man den Tech-Milliardären lassen, sie sitzen nicht gänzlich mit dem Arsch auf ihrem Geld, sondern zeigen mal wieder visionäre Züge. Erinnert ein wenig an die Umbrüche vor 100 Jahren. Luftfahrt, Industrialisierung, etc. inkl. der akuten sozialen Probleme zu der Zeit. Heute ist es Raumfahrt, Hochtechnologie etc. und gleichzeitig wieder Arbeitslosigkeit, Armut und Ungerechtigkeit...
 
@Knarzi81: das ist der Zyklus des Zinseszins.
Eigentlich dauert dieser 80 Jahre, aber dank Verschleppung und "Rettungsschirmen" wird der aktuelle Zyklus in die Länge gezogen.
Was leider bedeutet, wenn die Weltwirtschaft "wirklich" in eine "richtige" Krise gerät (siehe 1920er), dann knallt es diesmal deutlicher.
Die Verantwortlichen wissen das, haben selbst Angst vor dem Knall, verzögern ihn, dadurch wird das Knallpotential größer, was ihnen wiederum noch mehr Angst macht, so dass sie alles daran setzen, ihn noch mehr zu verzögern... etc. pp. *BUMM*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen