Samsung: Vorsichtige Einführung von Smartphones mit Falt-Display?

Der koreanische Elektronikgigant Samsung will offenbar bei der Einführung von Smartphones mit faltbaren Displays eine zweigleisige Strategie verfolgen. Zunächst will man mit einem weniger ambitionierten Testballon die potenzielle Nachfrage ausloten, ... mehr... Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Bildquelle: Samsung Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Samsung, Display, Bildschirm, Konzept, faltbar Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Klapptelefone sind zurück!!! :D
 
@bAssI: Endlich kann man wieder wütend das Telefon zusammenklappen nach einem Streitgespräch das hatte wirklich Stil.
 
@JacksBauer: Mäh, an wütend das den Telefonhörer wieder auf die Telefongabel zu knallen wie damals in den 80ern kommt das alles nicht ran. ;)
Ja ja, die gute alte Zeit... ^^
 
wer wirklich auf faltbare smarphones wartet, wird sich nich auf so eine halbgare sache einlassen, dadurch könnte ein echtes ergebnis verfälscht werden....
 
Wir werden sehen ich könnte mir Vorstellen das es an dem Konzept größeres Interesse gibt.
 
dneke auch das es sich durchsetzen wird. wenn es nicht wirklich dicker ist als jetzige geräte wird das ein hit. bis jetzt haben wir eine sinnlose rückseite ohne funktion. das russen telefon mit e ink auf der rückseite war ja gsnz nett aber natürlich kein vergleich wenn man 2 kleine zu einem grosen display machen kann bin mal gespannt wie sie das software technisch kösen mit dem hone screen etc. freu mich schon drauf :)
 
Naja am man dann zwei mal 5,5 Zoll hat kann es durchaus das Tablet ersetzen. Der Trend geht für mich ganz klar zu einer Reduktion von Geräten. Wozu Smartphone, Tablet und Desktop? Trotzdem gibt es gewisse Szenarien in denen ich einfach die jeweiligen Vorzüge genieße. Nen faltbares Smartphone um die 5 Zoll mit Windows mobile wäre für mich top. Und für alle Hater, für mich ganz persönlich, nicht für den Rest der Welt.
 
Jetzt bitte noch den nächsten Schritt und nicht nur doppelt gefaltet sondern drei- und vierfach.... Tastatur dazu und dann endlich ab mit dem klassichen Laptop design auf den Müll der Technikgeschichte!
ENDLICH! Nur noch EIN Gerät... Handy und Laptop & Tablet in einem!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen