Großes steht bevor: Dataminer zerlegen den Pokémon Go-Code

Entwickler Niantic hat für den 12. Dezember ein großes Update angekündigt, wollte aber noch nicht verraten, was Spieler erwartet. Jetzt haben Dataminer den Code des beliebten AR-Games durchsucht und viele interessante Hinweise zu neuen Features ... mehr... App, Nintendo, Augmented Reality, Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Pikachu Bildquelle: Nintendo App, Nintendo, Augmented Reality, Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Pikachu App, Nintendo, Augmented Reality, Pokemon, Pokemon Go, Niantic Labs, AR, Pikachu Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
eh ... spielt das noch wer? Der Hype ist doch schon lange vorbei ...
 
@TeamST: Ach was! Nach dem Hype ist vor dem Hype! ;)
 
@TeamST: Spielen aber immernoch viele - nur eben nicht mehr die Massen. Niantic hat vieles schleifen lassen, das stimmt. Aber aktuell KÖNNTEN sie noch die Wendung hinbekommen. Sie werden eben nur vorraussichtlich nicht mehr die gleiche Menge an Spielern bekommen, die sie einmal hatten - daran sind sie aber selbst schuld :)
 
@TeamST: fun fact, nach einem hype bleiben immer die leute die das spiel auch ohne hype gespielt hätten.. wie bei jedem andern game auch. Zumal die Wetter lage dazu kommt. Für mich ist es ein Spiel für nebenbei geworden. Das man nen Sonntag damit verbringt 6 Stunden durch die Gegen zu rennen ist vorbei, was aber auch an der Wetterlage liegt :)
 
@TeamST: Spiele es weiterhin gerne.
 
@TeamST: spiel es auch noch. Immer aufm weg zur arbeit und zurück. Laufe da durch locker 20 Pokestopps und 6 arenen. Von daher ist dass immer ne gute ablenkung
 
Seit dem es auf gerooteten Geräten nicht mehr läuft, ist es uninteressant geworden.
 
ich kenn den terminus dataminig aber nicht im zusammenhang mit code-analysen, eher in bezug auf große datenbestände - und dataminer machen per definition auch anderes als hier im artikel beschrieben! bitte korrigieren, hier wird nicht in daten gegraben!
 
@elektrosmoker: Danke für deinen Hinweis! Datamining ist definiert als die "Gewinnung von Wissen aus Daten". Nach meiner Ansicht machen die Dataminer in diesem Fall eben genau das: Im Code graben um Informationen zu gewinnen. Daher halte ich eine Änderung für nicht angebracht.
 
@John Woll: Wo habt ihr diese Definition her? Data-Mining ist die automatisierte, statistische Auswertung großer Datenmengen, um Muster zu erkennen. "In Code gucken" ist nicht Data-Mining.
 
@John Woll: Tja, im Zeitalter der Anglizismen ist die Handhabung der deutschen Sprache schon nicht ganz so einfach. Im Zweifel sollte man hier den Duden mal bemühen (auch online), um die Bedeutung eines Wortes (hier Data-Mining) genau zu kennen und entsprechend einzusetzen. - Nichts für ungut.
 
die sollten lieber mit fen ganz grosenndingern bis zum frühling warten. die einzigen die wss von dem uodste haben sind die leute auf der südhalbkugel wer will schon bei 0 grsd drsusen rum rennen. ;)
 
Da spiele ich lieber ingress. Das ist für Erwachsene ^^
 
Warum liefern die Pokemon Go eigentlich aus mit unfertigen Codeteilen, die sowieso noch nicht aktiv sind?

Jede größere Software wird in Branches (Entwicklungszweigen) entwickelt. Normalerweise gibt es da einen Dev oder Trunc-Branch in dem neue Sachen entwickelt und getestet werden. Erst wenn die Funktionen fertig sind, kommen sie in den Auslieferungsbranch hinein.

Somit kommen nur fertige Dinge in Umlauf und kann Qualität sichergestellt werden. Demnach entwickelt Niantic aber etwas anders... Für das haben sie aber meinen vollen Respekt, dass sie trotzdem meistens stabile Versionen auf den Markt bringen. Gelegentliche Abstürze wegen zu hoher Serverlast laste ich jetzt übrigens nicht direkt dem Programm bzw. dessen Qualität an, sondern der Dimensionierung der Server.
 
Damit die Update kleiner werden ist doch Logisch.. Man baut ein Update der Inhalt neue funktionen von jetzt und ein wenig für die Zukunft.. Next Update ist Zukunft und hat wieder ein bissel von zukunft 2 drin.. dann sind die Update nicht so gross..und Spinner haben ein grund Code zu zerlegen, Obwohl die Firma das als Maketing selber bestelllt haben..alles Marketing..nix weiter um in Schlagzeilen zu bleiben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen