Telekom schenkt ihren Kunden 5 GB Gratis-Datenvolumen

Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom können ab sofort von einer Art Weihnachtsangebot profitieren. Das Unternehmen verteilt unter seinen bestehenden Kunden ein ansehnliches Paket Datenvolumen, um damit seine Auszeichnung als "Bestes Netz" zu ... mehr... Deutsche Telekom, Gratis-Datenvolumen, Datenpaket Bildquelle: Deutsche Telekom Deutsche Telekom, Gratis-Datenvolumen, Datenpaket Deutsche Telekom, Gratis-Datenvolumen, Datenpaket Deutsche Telekom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat bei mir nicht geklappt. Nach Code-Eingabe stand "Überlastung" und nun kein neuer Code, alter geht nicht mehr und auch kein neues Datenvolumen!
 
@vandango: Willkommen im Club. Angeblich sollen es auch nur die ersten 500.000 User nutzen können, dann wäre das Kontingent an Freivolumen aufgebraucht.
 
@Tjell: Da hat sich die Telekom ja ordentlich verausgabt :D Hab auch erst überlegt, aber ich schaffe ja nichtmal meine 2GB bzw komme kaum über 1GB pro Monat :-/
 
@Clawhammer: 40GB hab ich im.schnitt aber nutze auch PC fast gar nicht mehr zum surfen.
 
@Tjell: habe es eben ohne probleme bei einer telekom prepaid karte aktiviert.
 
@Tjell: So, so, wer hat denn bitte das Telekom Lager geplündert und alle Gigabytes mitgehen lassen? ;)
 
@Tjell: Quelle?
 
@vandango: Die Frage ist doch generell: Warum um alles in der Welt macht man das so kompliziert?
 
Danke. Erledigt
Edit: Doch nicht. Bei Aufruf der Voucher-Seite: Seite existiert nicht...

Hätte ich vielleicht nicht sofort nach Schaltung dieser News probieren sollen
 
@EffEll: selbst da war es schon zu spät.
Um 07:03 Uhr wurde es hier
http://www.appgefahren.de/appgefahren-news-ticker-am-6-dezember-1-news-188679.html schon publiziert - und funzte schon nicht mehr.
 
@MaikEF_: DAS BESTE NETZ!
 
@EffEll: verwechsle nicht NETZ mit HOMEPAGE / SERVER...
 
@MaikEF_: Jetzt konnte ich den Code eingeben und erhielt eine error/500-Seite. Pass Telekom das gleiche
 
@EffEll: Bei mir gab es diese Meldung auch, da der Link in der SMS auf die Seite "pass.telekom.de/voucher." verwies - man achte auf den Punkt am Ende. Ohne den Punkt konnte ich die Seite aufrufen, aber später kam dann die Nachricht, der Code sei ungültig. Aber: Macht nichts, denn man kann das Geschenk viel einfacher einlösen. Einfach auf pass.telekom.de/home gehen, wo es einen Link "5GB geschenkt" gibt - den anklicken, dann auf "bestellen" (für 0 €) gehen und fertig! Da braucht man gar keinen Gutscheincode für.
 
@regulator: Ne du, alles probiert, auch ohne Punkt. Pass Home= Errorseite. Voucher auch ohne Punkt dito und nur pass weh ich mein Volumen plus tubuchbarer day unlimited flat... :'(
 
@regulator: Danke für den Tip mit der pass.telekom.de/home. Das hat wurderbar funktioniert.
 
Ich hatte es mehrfach versucht und auch probleme mit überlastetem Server. Später wurde der Code dann als Verbraucht angezeigt.
Über http://pass.telekom.de/ konnte ich die 5GB dann aber als 0€ Paket buchen.
 
@DasGuteA: Diese Seite ist bei mir überhaupt nicht mehr erreichbar
 
@DasGuteA: Nach vielen Versuchen hat es dann geklappt.
Vielen Dank für´s teilen der Info!
+1
 
So macht man das: Gutschein-Code mit der Gültigkeit von 1. Stunde verschicken und dann schaltet man die Website ab, wo man den Code aktivieren muss. Danke Telekom für das Beste Netz :-D
 
@koluschkiB:
Du kannst ihnen aber nicht in Abrede stellen, dass sie bei ihren Vertriebsaktionen nicht innovativ agieren würden ;)
 
@koluschkiB: nicht weinen... @DasGuteA hat doch einen anderen Weg geschildert.
 
@koluschkiB: bei mir hat alles wunderbar geklappt und konnte mir die 5gb sichern. allerdings um 00:08 uhr ;-)
 
Immernoch überlastet...
 
Wieso kriegen immer nur diese elenden Mobilfunkkunden was? Mein DSL-Anschluss mit Entertain und allem Pipapo läuft schon ewig bei denen. Bin ich etwa kein zahlender Kunde? Frechheit, immer nur die Mobilkunden so zu umgarnen.
 
@DON666: Weil man mit denen Geld verdient...Sieht man daran wie überteuert die Datentarife sind
https://www.mobilegeeks.de/news/flatrate-datentarife-deutschland-november-2016/
 
Einfach beim Kundenservice der Telekom melden.
Die können das dort sogar via Chat einbuchen.
Habe ich auch gerade gemacht. ;-).
 
Die großen, ach so gönnerhaften Großkotzkonzerne, die hier in Deutschland den Markt unter sich aufteilen und schon fast sowas wie ein Monopol haben, haben doch nur Glück, dass es hier so gut wie KEINE Konkurenz gibt. Sie würden ihre schnodderigen 5 GB nicht so großzügig anbieten, denn in fast allen anderen Ländern lacht man sich über Wucher- Datenvolumen schlapp, da gibt es so einen Nonsens nicht und die würden sich das auch gar nicht gefallen lassen!
 
@PCLinuxOS: Ich Lache als o2 Kunde auch darüber. Habe 50GB für 6,99 Euro und selbst in der Ubahn volles LTE.
 
Hat heute morgen wunderbar bei mir funktioniert!
@JacksBauer: O2 das war dieser Weltkonzern mit offline Hotline?
 
@paxxx: Jup genau die aber schon billig und top Empfang hier im Hamburg.
 
Nachts geht es.
 
Wieso so umständlich. Wenns wirklich ein Geschenk an alle Kunden sein soll, könnten sie es auch automatisch allen automatisch freischalten.

An den Kommentaren sieht man ja die Probleme etc.
 
Habe eben versucht meine SIM-SpeedStick-Basic Card für diese Aktion zu nutzen.
Aber diese Karten mit "Startguthaben" gehen dazu laut Auskunft der freundlichen Telekom-Fee leider nicht.
Hätte mich auch gewundert, wenn es so wie auf der Aktions-Seite versprochen ALLE Mobilfunkkunden treffen würde :-(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.