Overwatch schlägt sie alle: Blizzard räumt bei den Game Awards ab

Mit dem Multiplayer-Shooter Overwatch konnte Blizzard einen großen Erfolg landen - das zeigt sich jetzt auch bei den diesjährigen Game Awards, bei denen das Spiel gleich mehrfach abräumt und auch die Haupttrophäe des "Spiel des Jahres" mit nach ... mehr... Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Bildquelle: Blizzard Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist auch ein tolles Spiel.
 
Gratulation an Playground Games. Forza Horizon 3 ist echt ein Topgame!

Was mich erstaunt...Bestes E-Sports Spiel und bestes Multiplayerspiel? Gerade was Multiplayer angeht finde ich Gears of War 4 und Halo 1000 mal besser vor allem weil du da noch Jahre lang neue Inhalte bekommst.
 
@Edelasos: GoW 4 und Halo sind aber keine Competition zu Overwatch was Vermarktung, Viewerzahlen, Moneymaking ect pe pe angeht. Das spielt sicherlich , wenn auch nicht offensichtlich eine Rolle in dem Ding !
 
@Echorausch: Gerade Halo 5 ist wohl von den Verkaufszahlen (OW: 3.27 Mio. / Halo5: 4.36 Mio. Gem. VGChartz + bei beiden noch ca. 25/30% Onlineverkäufe*) weit vor Overwatch. Und bei der Vermarktung sehe ich Halo auch weit vor Overwatch...vor allem in den USA.

Moneymaking?

* Es gibt zwar Zahlen von 15/30 Millionen Spielern, kann aber nirgends irgendwelche richtigen Verkaufszahlen sehen...und das dieses Spiel öfters als FIFA/CoD und vor allem GTA Verkauft wird kann ich nicht glauben.
 
@Edelasos: OW sind nur die Retailverpackungen. 99% aller Verkäufe regelt Blizzard über seinen Eshops! Bei 20 Millionen aktiven Playern, kann deine Rechnung ja auch nicht stimmen. Overwatch ist aktuell der meistgespielte Onlineshooter neben CS! In Europa und in US zumindest. Asien allgemein wird son CS Klon von Chinesen gespielt, der mir grad nicht einfallt. Gemessen an aktiven Playern, COD hat sich wohl ganz gut verkauft, aktive Player gibts aber nur auf Konsolen, PC so gut wie nichts. Halo als XBox only ist da sowieso weit abgeschlagen.
 
@Edelasos: Also ganz ehrlich. Wenn Titel über Jahre noch Updates und Zeugs bekommen, dann von Blizzard. Diablo2 lässt grüßen.
Overwatch bekommt teils wöchentliches Balancing, 2 neue Helden, 1 neue Map, im letzten Updates gabs neue Spielmodi! Und da wird noch massig kommen. Da mach ich mir bei Blizzard keine Sorgen.
 
Street Fighter V - best fighting game?... Naja allein daran kann man schon sehen was die Awards wirklich wert sind... Ich kenne zwar kein anderes Fighting-Game welches 2016 erschienen wäre; SFV war aber z.T. so holprig, dass ich darauf verzichtet habe.
 
@divStar: Wenns das einzige war musses ja auch das beste sein ;). Ich persönlich bin aber KillerInstinct Fan. Hab dafür und nur dafür nen WindowsShop Account ;).
 
@LivingLegend: wow Killer Instinct gibt es für PC? Wusste ich nicht (ich fand die Serie damals auf dem Super Nintendo ganz gut).

Ich spiele derzeit von den Fighting-Spielen her nur Dead or Alive 5 LR auf dem PC (habe aber DOA5 für PS3 und DOA5+ für PSVita) - es macht einfach Spaß sich für ein paar Minuten mit ein bissl Button-Smashing zu beschäftigen :D (wobei es da ja auch Kombos usw. gibt).
 
Also ich würde "free" to play Spielen, bei denen man noch Eintritt zahlen muss, keine Preise geben... Ich kauf doch kein Spiel um danach noch mit "Mikro"transaktionen genervt zu werden. Grad das System bei Overwatch ist lächerlich. Da bezahlt man Geld und kriegt vermutlich nicht Mal etwas das man will.
 
@tacc: Du kriegst doch alles so? Es gibt keinen Grund sich irgend ne Kiste zu holen für extra Geld. Man bekommt jedes Level ne Kiste, und nen Level macht man mit 2-3 Games. Wenn man unbedingt direkt ALLES haben möchte, und dafür bereit ist Geld auszugeben, kann man doch den Spielern die Möglichkeit dazu geben. Und wir reden ausschließlich von Gimmicks, Skins und son Zeug, nicht von Dingen, die man fürs Spielen in irgendeiner Weise braucht.
Sorry, die Kritik hier ist einfach unberechtigt. Es gibt genug Games, da krieg ich manche Dinge nur über diese Shops, oder das freischalten dauert Monate, ist hier alles nicht der Fall.
 
@LivingLegend: Was bringt einem so ne Lootbox pro Level, wenn da größtenteils Zeug drin ist das man nicht will? Die Chance, die Sachen zu kriegen die man will, ist irgendwo bei 0. Selbst bei gekauften Boxen ist es reines Glück, da man keinerlei Kontrolle über den Inhalt hat. Es ist einfach nur ein Versuch, den Kunden zu manipulieren damit er noch mehr Geld ausgibt, und das obwohl sie schon eine ordentliche Summe für das Spiel gezahlt haben.

Was war eigentlich während Olympia? Ach ja, exklusive Items, die man nur aus gekauften Lootboxen bekommen konnte. Da ist nichts mit "kriegt man alles so". Man musste zahlen wenn man so ein Item haben wollte, und selbst wenn man gezahlt hat war es ein reines Glücksspiel. Es gab keine Garantie auch nur irgendeins der exklusiven Items zu bekommen, ganz zu schweigen von einem speziellen das man wollte. Also kauf mal besser schön das 40€ Lootbox-Pack wenn du zumindest eine Chance haben willst. Mit anderen Spielern tauschen? Nicht hier mein Freund.

Und ein Level Up alle 2-3 Spiele? Vielleicht am Anfang. Später wird das wesentlich zäher. Warum eigentlich, da Level in dem Spiel doch nichts bedeuten? Es ist einfach nur wieder eine versuchte Manipulation. "Oh, schau mal, die nächste Lootbox ist noch so weit weg. Aber guck mal hier. Nur 2€ und du kannst sofort welche haben (die dann nur doppelte Sprays enthalten die du nicht willst hust hust)!"

Wenn das alles so egal ist mit den Items, warum wird dann eigentlich öffentlich bei jedem Spieler angezeigt, dass er schon x von x Items eines bestimmten Charakters hat? Das ist einfach nur eine weitere Manipulation. Da hilft auch nicht "es ist ja alles nur kosmetisch", ein Spiel besteht halt nicht nur aus den Spielmechaniken, sondern auch aus allem drum herum. Es ist Teil des Spieles und im Falle von Overwatch der einzige Sinn und Zweck vom Leveln.

Es bleibt also dabei: Overwatch ist ein Free to Play Spiel mit Eintrittspreis.
Wer ein kostenloses Free to Play Spiel spielt, der muss halt mit Manipulationen leben, aber jemanden ein Spiel kaufen zu lassen, nur um ihn dann wie in einem Free to Play Spiel zu bearbeiten ist einfach schäbig.
 
@tacc: ist tragisch wie manche Menschen sich ein Urteil erlauben ohne das Spiel wirklich zu kennen. Im Falle von Overwatch sind dir von Beginn an alle Maps und Helden zugänglich, anders als bei free 2 play titeln. Die Olympia-Items konnten aus allen Lootboxen gewonnen werden, die mann in dieser Zeit erhalten hat, nicht nur aus den gekauften. Desweiteren werden alle Schätze die mann doppelt bekommen würde stattdessen in Gold umgewandelt, mit dem mann dann alle Items die mann gerne hätte Freischalten kann. Bei dem Halloween event, war es sogar möglich sich die speziellen Halloween Skins über diese Währung zu erkaufen. Die für ein Level benötigten Erfahrungspunkte steigen auch nicht an, sondern sind immer Festgesetzt, sodass sie mit etwa 4-7 Spielen (je nach Spiellänge) erzielt werden können.
Mann bekommt also von Blizzard für 40Euro ein Spiel bei dem sämtliche Helden und Maps kostenlos sind. Ein Spiel, welches regelmäßig kostenlos mit neuen Inhalten und Events versorgt wird und auch ein Spiel, bei dem zumindest meiner Meinung nach viel Wert auf das Balancing und Teamplay gelegt wurde.
Rundum ein gelungenes Spiel, mit wunderbar designten Figuren und Welten, stimmigen Spielmechaniken, vielen kostenlosen Zusätzen und Erweiterungen, vielen Spielern und jeder Menge Platz um dseinen Skill mit den Lieblingshelden zu verbessern.
 
Pokemon Go, das Spiel ist natürlich sehr verbreitet, aber das beste mobile bzw. family Spiel ist das mMn ncht.
 
Wenn man sich pro Kategorie die Finalisten und dann denn jeweiligen Sieger ansieht muss man als Gamer häufig nur verwirrt den Kopf schütteln. Overwatch ist ein gutes Spiel, aber wahrlich kein Spiel des Jahres...zu eintönig, zu wenig Abwechslung, zu viele Sachen welche verbesserungswürdig sind. Selbst ein titanfall 2 finde ich hier deutlich besser.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen