Korruptions-Skandal erschüttert Südkorea: Razzia bei Samsung

Die südkoreanische Regierung wird derzeit von einem schweren Korruptions-Skandal erschüttert. Im Zuge der Ermittlungen geriet nun auch Samsung ins Visier der Strafverfolgungsbehörden. Gestern tauchte die Polizei im Hauptsitz des Konzerns auf und ... mehr... Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Diese hatte eine engen Freundin, gegen die umfassend wegen diverser Korruptionsfälle ermittelt wird, eng in die Geschäfte der Regierung eingebunden" - ist hier wohl sehr freundlich ausgedrueckt. Wundert much dass dieses ganze thema nicht so breit getreten wird in den medien
 
@-adrian-: es geht um samsung und nicht um Apple. Deswegen.
 
@Fanel: Stimmt so ja auch nicht mehr ganz - siehe Wirbel um das Note 7. Aber das ist Samsung und nicht nur eine Firma wie Apple, Samsung ist quasi ein teil Süd-Koreas. Da wird schon ein Interesse bestehen, den Ball flach zuhalten...
 
@sneak72: mich wundert überhaupt das die samsung ans Bein pinkeln. Die können da normaler machen und walten wie sie wollen.
 
@Fanel: Soll sich Apple halt auch ein paar durchsuchbare Produktionsstandorte im von jener südkoreanische Präsidentin regierten Land zulegen, dann wird dat sicher schlagartig "besser" .. *fg
 
@Fanel: Stimmt.. wenn bei Apple irgendwas nicht rund läuft, tritt das nie einen Shitstorm los.
 
@xploit: wo sag ich, das es nicht so ist?...
 
@Fanel: Implikation.
 
@xploit: ist nicht deine Stärke...
 
@Fanel: m(

"Wundert mich, dass das Thema nicht so breitgetreten wird in der Presse" - "Geht um Samsung, nicht um Apple. Deswegen."
 
@xploit: ja er sagt es wird nicht! Breitgetretene. Deswegen folgte mein Satz. Die selbe Thematik würde bei ntv in na Sondersendung laufen wenn es bei Apple sein würde. Da passt dein erster Satz nicht. Weil ich die Meinung vertrete das es bei Apple viel höre Wellen schlagen würde!...
 
@Fanel: ich bin mir gerade echt nicht sicher, ob du das ernst meinst... aber gut. Ich sag einfach: Du hast Recht. Das willst du wohl am ehesten hören.
 
@-adrian-: Wohl wahr, wundert mich auch. Obwohl es natürlich in Europa und den USA gerade auch große politische Themen gibt, ist das ein völlig abgefahrenes Ding was filmreif ist.

Die Mutter der jetzigen Präsidentin wird ermordet in den 70er Jahren, kurz darauf später ihr Vater. Trost findet sie bei einer Sekte dessen Führer behauptet mit ihrer verstorbenen Mutter kommunizieren zu können. Die Tochter des Sektenführers ist die im Artikel genannte "Vertraute" der Präsidentin und bestimmt seitdem das Leben und politische Wirken der jetzigen Präsidentin. Kritiker behaupten sogar, dass die jetzige Präsidentin dadurch sogar nur eine Marionette der Choi Familie ist. Täglich kommen neue Dinge ans Licht wo die Vertraute Entscheidungen der Präsidentin beeinflusst haben soll, obwohl sie keinerlei Amt in der Regierung innehatte und diese News sind nur ein weiteres Puzzleteil der ganzen Geschichte. Für die Absetzung der Präsidentin gibt es auch massive Demonstrationen in Südkorea über die unverständlicherweise kaum berichtet wird, nicht umsonst versammeln sich da Millionen...
 
@Chuuei: Also im Prinzip ähnlich wie in den USA ^^
 
wen soll das intressieren. so ein kram läuft doch jeden tag ab nur fliegt es halt fast nie auf. was denkt ihr denn was lobbyisten machen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check