WhatsApp Beta für Windows Phone erhält Zwei-Faktor-Authentifizierung

Während in den vergangenen Tagen schon Gerüchte zu einer Zwei-Faktor-Authentifizierung in Facebooks Chatdienst WhatsApp die Runde gemacht haben, ist diese Funktion nun implementiert worden. Allerdings zunächst nur für die aktuelle WhatsApp Beta für mehr... Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsapp Bildquelle: WhatsApp Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsapp Android, App, Logo, Messenger, Beta, whatsapp WhatsApp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wir sind 0,6%!
 
@Bautz: kleine Testgruppe perfect
 
@Bautz: Und?
 
Interessant wird es wenn jemand seinen Vertrag kündigt und die Telefonnummer neu vergeben wird. Dabei könnte dann der neue Nutzer z.B. WhatsApp nicht mehr nutzen, weil dann hier das Passwort des Vornutzers verlangt wird.

Oder der Nutzer selber bekommt ein neues Endgerät und will WhatsApp einrichten und kennt sein Passwort nicht mehr.
 
Hm, hab da mal eine Frage: hab bisher das Arbeitshandy mit WA verwendet. Möchte dies nicht mehr und nutze eine Privathandy und andere Nr. Möchte jedoch die Nr. des Arbeitshandy weiter verwenden. Kann ich das, wenn ich so lese, mit dem Privathandy praktizieren? Gebe nur die Arbeitshandynr. ein und den Code anschl. beim Privathandy. Kann ich das dann theoretisch parallel nutzen?
 
@ub00t96:
Frag mal nach beim Support von WA!
;)
 
Wurden Windows Phones von den Medien (wie Winfuture) nicht für tot erklärt? Komisch der Bericht, als ob nichts gewesen wäre.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check