Chromebook-User werden für Microsoft Office-Apps zur Kasse gebeten

Microsoft will offenbar von der Möglichkeit profitieren, die Android-Varianten seiner Office-Apps auch auf Geräten mit Googles Browser-Betriebssystem Chrome OS einzusetzen. Nachdem dies zuletzt bereits dank der Verfügbarkeit des Android Play Stores ... mehr... Chromebook, HP Chromebook 11 G4, HP Chromebook Bildquelle: Hewlett-Packard Chromebook, HP Chromebook 11 G4, HP Chromebook Chromebook, HP Chromebook 11 G4, HP Chromebook Hewlett-Packard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist jetzt ja nicht ungewöhnlich, sieht bei den Office Apps anderen Systemen auch nicht anders aus.
 
Find ich nur richtig.
Warum sollte MS Chromebook Nutzer was schenken das alle anderen bezahlen müssen?
 
Preise einer Software in Abhängigkeit zur Bildschirmdiagonale? Ich tick aus! xD
 
@blume666: Das machst du dann aber ganz schön spät, diese Regelung bei Office gibs schon ne ganze weile.
 
@spitfire2k: Naja ich nutz es auch nicht, also kümmerts auch nicht. Aber wies mir scheint ist das auch gut so. xD
 
@blume666: Stimm xD. Ist schon witzig xD. Da will Microsoft doch einfach Geld für ihre Produkte xD. In Abhängigkeit zu der damit erreichbaren Produktivität xD. Frechheit xDDD.
 
@SpiDe1500: Wird Office dann kostenpflichtig, wenn ich meinen Handyscreen auf meinen TV caste und eine BT-Maus + Tastatur anbaue? Wie produktiv....
 
@blume666:
Reines spiegeln geht wohl - "Wie produktiv...."

Aber im Continuum Betrieb ist es kostenpflichtig.
 
@blume666: wieso das denn?? auf geräte kleiner 10,1 Zoll macht office keine Spaß, da ist es nicht mehr als eine Notlösung, und auf den größeren Geräten kostet es halt Geld, mal davon abgesehn, das mit einem Abo ja noch mehr verbunden ist, du kannst diese Abo ja auch einem PC/Notebook und was weiß ich noch alles installieren, glaub bis zu 25 Geräte, wenn man alle Möglichkeiten und Kontooptionen ausschöpft. und 5TB OneDrive gibts auch noch dazu (5*1TB für 5 Inklusivnutzer)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!