Dell hat möglicherweise an Intel-basiertem Windows Phone gearbeitet

Enttäuschung für diejenigen, die sich schon seit längerer Zeit ein Windows Mobile-Gerät mit integriertem Intel-Prozessor wünschen: Dell hat möglicherweise an einem solchen Projekt gearbeitet. Das Vorhaben wurde aber vermutlich wegen mangelnder ... mehr... Microsoft, Windows Phone, Dell Bildquelle: Tobias Rduch Microsoft, Windows Phone, Dell Microsoft, Windows Phone, Dell Tobias Rduch

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade das MS nicht den Durchhaltevermögen hat zum eine Sache komplett durchzuführen. Kurz vor der Zielgeraden sind sie gestolpert. Es hätte echt was werden können. Naja.
 
@Homie75: Das Problem war hier doch wohl eher Intel.
 
@Homie75: Zuletzt eher stagniert und ein Intel Smartphone mangels passender CPU nicht in Sicht aber MS hält weiter dran fest und baut das OS weiter aus also mal abwarten was 2017 passiert.
 
@PakebuschR: Falls Zen so gut skaliert wie sie behaupten ... vielleicht kommt ja von AMD was. Das wäre für AMD, MS und mich ein Segen.
 
@Bautz: Habe glaube irgendwo gelesen das AMD vorerst nix plant für solche Geräte.
 
@Odi waN: Jetzt wo du es sagst, ja, stimmt leider. Der kleinste wird mit den Core M konkurrieren.
 
Und der Akku dann von 100 auf 0 in einer Stunde...
 
@levellord: Die bisherigen intel smartphones fielen eher mit guten laufzeiten auf
 
@0711: Was nur an dem guten Strukturprozess liegt. Kann ich hier bei Tablets beobachten mit 14nm ! des Atom 8300 ist schon nicht schlecht...im Vergleich zu den Mitbewerbern die alle noch bei 28nm liegen...
 
Da kommt noch was
 
@phips85: Interessant, wie du aus der Nachricht "Plaungen eingestellt" zu diesem Urteil kommst.
 
Das ist ja auch der Grund, wieso das Surface Phone dieses Jahr doch nicht erscheint. Habe mal gelesen, dass die das Projekt quasi neu anfangen durften, weil Intel kurzerhand die CPU gecancelt haben.
 
Naja also war es nicht eher Intel die das ganze über den Haufen geworfen haben durch das aus der Atom für den Mobile Bereich ?.
Microsoft hat ja schon länger die X86 Programme vor auf das Smartphone zu bringen.
Ziel ist es ja nun wohl x86 Anwendungen durch Emulation erstmal ARM fähig zu bekommen natürlich nur unter Continuum dann.
Ich denke aber das da noch was kommen wird vielleicht nicht von Intel aber vielleicht hat AMD ja doch was in der Giftküche oder Qualcomm die bisher nur als ARM fertiger bekannt sind.
Aber jetzt das Desktop Win 10 völlig auszuschließen nur weil die UI nach Mobile aussieht müsste mich jetzt Täuschen aber sieht Desktop 10 nicht im Tablet Modus aus wie 10M ?.
Und Funktionieren würde das auch die Telefon sowie Kontakte App funktioniert in beiden Versionen daher wäre der Einsatz der Desktop Version als Smartphone OS kein Problem.
Ich sehe da eher das Problem bei den Aktueller Akkus ob die genügend Leistung bringen in einem Smartphone mit X86 oder x64 Architektur SOC.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links