Windows 10-Insider-Preview: Das ist neu in Build 14959

Mit dem heute veröffentlichten Windows 10 Build 14959 bittet Microsoft seine Tester im Windows Insider Programm erstmals offiziell neue Features des Creators Updates auszuprobieren. Dabei dreht es sich in der neuen Preview nur um zwei grundlegende ... mehr... Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D Microsoft, Windows 10 Creators Update, Paint 3D

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß jemand ob es irgendwelchen Gründe gibt, warum die Sache mit den Antiviren-Programmen schon seit etlichen Builds unter "Bekannte Probleme" steht? (Ja, ich habe damit auch ein Problem ;) )
 
@Lastwebpage: Vermutlich weil die Probleme bekannt sind. xD
 
@Lastwebpage: Weil die Antiviren-Hersteller Ihre Produkte immer nur auf die normal Versionen (Nicht Insiderversionen) von Win10 anpassen, da diese Insiderversionen wöchentlich Neue Builds herausbringen und die Hersteller (Kaspersky, Avast ecetera) nicht schnell genug (ohne Hohen Personalaufwand) darauf reagieren können. Der Windows Defender als Schutzsoftware reicht allerdings bei Insider-Builds vollkommen aus, da diese ja nicht Produktiv (da Testsysteme mit Bugs) genutzt werden sollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum