Ende für den Verkaufsflop: Letzte Wii U rollt am Freitag vom Band

Nintendo scheint endgültig einen Schlussstrich unter einen der echten Flops des Konzerns ziehen zu wollen. Laut Medienbericht wird die Produktion der aktuellen Konsole Wii U an diesem Freitag komplett eingestellt. Der Konzern soll noch 250.000 Geräte auf Lager ... mehr... Spielkonsole, Nintendo, Wii U Bildquelle: Nintendo Spielkonsole, Nintendo, Wii U Spielkonsole, Nintendo, Wii U Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird die Wii eigentlich immer noch Produziert?!
 
@Edelasos: gibt doch diese "neue" wii mini.

hab mir ja bis zuletzt gewünscht, dass sie den preis reduzieren, dann hätte ich mir evtl. eine wegen mario maker gekauft. glücklicherweise kommt das spiel nun auch für den ds.
 
@Mezo: Wobei bei der 3DS-Version die Online-Funktionen fehlen. Man kann damit also nicht die Level von Anderen einfach übers Internet spielen. Das ist doch im Grunde eine der Hauptfunktionen des Spiels.
 
@Chris81: hast du da ne quelle?

EDIT: ist wohl nicht ganz richtig

http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/35810/2161430/Super_Mario_Maker-3DS-Version_mit_fast_allen_Werkzeugen_und_Abstrichen_beim_Level-Tausch_angekuendigt.html
 
@Mezo: Mario Maker gibts aber nur für die WiiU ;)
 
@tomsan: ab dem 2. dezember auch für den 3ds.
 
@Mezo: oh! Echt? Na sowas =:)
 
krass... wenn man mal vergleich das die XBox360 noch bis vor paar Monaten produziert wurde..
 
@fazeless: gestern bei Media Markt noch für 99 € rausgehauen.
Und trotzdem verdient MS noch dran ;-)
 
@turboburn86: Krass 99 € sind echt ein Schnäppchen. Ich glaube hier liegt das Problem: die Wii U wird noch immer für um die 250€ verkauft. Das ist für zu teuer für diese Konsole. Zumal man für den Preis auch eine Xbox One oder PS4 kaufen kann.
 
tja, schon irgendwie schade das die einfach nicht mehr richtig zu pote kommen..ich mochte den game cube und habe hier immer noch eine der ersten wii stehen.. die wii u fand ich nicht uninteressant aber sie war und ist immer noch zu teuer.
 
Sollte die Nachfrage unerwartet doch noch ansteigen kann man ja ab der 200.000 Konsole die Produktion wieder laufen lassen, dann muss der Kunde halt warten.
 
Schlimmer geht immer :) (Virtual Boy)
Ein sehr schnelles Ableben, wenn auch nicht unerwartet. Hätte Nintendo mal die Wii ein Jahr früher sterben lassen und die Wii U entsprechend früher releaset hätte man zumindest die 20 Mio. erreichen können.
Die Switch wird sich wieder besser verkaufen, allein schon weil sie auch der Nachfolger des 3DS ist. 80 Mio. werden es schon sein - da muss es aber auch ein gutes Startlineup geben.
 
@niete: Die Switch ist laut Nintendo nicht der Nachfolger des 3DS. Über Verkaufszahlen brauchen wir hier auch nicht spekulieren, solange keine genauen Specs bekannt sind. Die Specs sind wichtig für den Third-Party Support ohne den man ein zweites Wii U Destaster erleben wird.
 
War zu erwarten.....
 
für mich hat sich die wii u allein schon wegen super smash bros, mario kart 8 und mario maker gelohnt. schade und fast schon eine schande das es kein 3D mario im stil von mario galaxy oder mario 64 gab. super mario 3d world zählt da für mich nicht.
 
@Dan1105: Echt schade... ein Mario Galaxy hätte ich mir auch gewünscht.
 
Ich finde die Wii U besser als die Wii. Konnte mich auch nicht darüber beschweren, dass es zu wenig gute Spiele gab. Ich bin stolz darauf, sie vom ersten Tag an gehabt zu haben.
 
@Memfis: Dito.... so viele gute, exklusive Titel.
Perfekte Ergänzung zum PC.
 
Zum start der neuen Konsole kann ich dann schön bei Ebay Kleinanzeigen die WiiU spottbillig holen, weil alle immer das neueste wollen.
 
Das Teil lässt sich mittlerweile eh recht passabel emulieren.
 
@Hendi48: Die Wii U? Bitte?
 
@grufti: http://cemu.info/
 
@Hendi48: Ui, noch gar nicht mitbekommen - beeindruckend. Recht passabel und highly experimental gehen aber im Moment noch etwas auseinander. ;)
 
Wieso denkt man, dass die Switch sich besser verkaufen wird? Kinder haben heutzutage Smartphones, die besser sind als das was die Switch leistet. Und die Smartphones haben sie immer mit. Wo also ist die Innovation mit Switch? Wenn ich eine Konsole will, will ich auf der Couch zocken und sie nicht irgendwohin mit nehmen.

Nintendo wird mit dieser proprietären, nicht abwärtskompatiblen, für das Jahr 2017 inattraktiven Hardware einen heftigen Schlag erleiden, noch schlimmer als mit der Wii-U.
 
@Lofi007: Du sagst es. Denke ich auch.

Zumal man bei 16GB Cartriges nix erwarten kann. Uncharted/GoW und co haben ja heute schon 30-40gb Daten.
Also eine Grafikpracht auf dem TV wird die sicher nicht. Dazu kommt ja noch der Ton, man will ja schließlich auch seine Heimkinoanlage mit benutzen. Naja auf 16GB (Cartrige) verteilt mit der Grafik kann das nix werden.

Dann bei der Größe wo bleibt da Platz für den Akku, der WiiU Controller war dicker und hätte mehr Platz für nen Akku und da war schon nach 3-4 Stunden schluss.
 
@Lofi007: Kennst Du denn die genauen Hardware-spezifikationen? Gern her mit dem Link!

Oder nur Kristallkugel?
 
@tomsan: 720p. Brauchst du mehr?
 
@Lofi007: naja.... Du schreibst doch, das Handys besser sind als die Switch. Also dann mal gern her mit den Daten :)
 
Wenn das Marketing für Switch genauso Plump wird wie für die U kann Nintendo die Bude dicht machen.

Am besten stellt Nintendo die Leute wieder ein die diesen Job für die Wii gemacht haben
 
@exxo: Die Leute vom Marketing scheinen nun tatsächlich mal aufgewacht und arbeiten. Bei der WiiU waren die ja im tiefsten Schlaf, bzw high von den Wii-Verkaufszahlen.

Und immerhin:
Nun sieht man hippe junge Leute, statt eine "Kinderkonsole"
 
@tomsan: Die hippen jungen Leute gab es beim Wii-U-Marketing auch schon so.
 
@grufti: Also ich da da praktisch überhaupt keine Werbung mitbekommen. Es sei denn bei KiKa und Co für Kinderspiele.
 
@tomsan: Die Clips enthielten damals genauso keine Kinder und es wurde eigentlich auch recht viel Werbung gemacht - es hat nur keiner verstanden, was sich dahinter tatsächlich verbirgt.
 
@grufti: Hm... also ich habe praktisch KEINE Werbung gesehen. Weder im TV noch Online. Später halt mal bei zappen auf Kika oder Nikelodeon. Wo ich vor nicht so langer Zeit auch wieder Werbung gesehen habe. Immer Fokus Kinder.

Also wenn Sie aber nun die Werbung gemacht haben, aber die hat nun keiner verstanden... dann lief es halt an diesem Ende falsch.

(nur auch wumpe. Habe mir eine damals gleich zugelegt. Bis heute nicht bereut ;))
 
@tomsan: Ebenfalls! Läuft beinahe täglich mit verschiedensten Spielen - hat sich auf jeden Fall gelohnt.
 
Nintendo Switch ist ein Beispiel dafür, dass man etwas wirklich total anders sehen kann als die Masse der Leute. Das Netz feiert dieses Gerät zu grossen Teilen. Ich verstehe wirklich gar nicht was das soll. Eine Konsole mit einer miesen Rechenleistung und wahrscheinlich einem dennoch hohen Preis der damit begründet wird, dass es ja eine Tablet Funktion gibt - von der ich überhaupt nicht weiss was ich damit soll da die Konsole dann halt doch von Nintendo selbst primär als Heimkonsole bezeichnet wird. Das bedeutet, dass der tragbare Teil gross, schwer und mit wenig Akkuleistung daherkommen wird. Ich erkläre mir diese Konsole mit dem japanischen Markt und seinen Bedürfnissen. Aber auch der Rest der Welt feiert die Switch. Warum nur? Ich sehe fast alle Menschen diese Konsole nutzen wie ein Notebook das 24/7 in der Docking Station steckt. Es hat den Vorteil, dass man es mitnehmen kann. Wenn ich das aber nicht mache habe ich ein Gerät das teuer und langsam ist. Ein Desktop würde die Hälfte kosten und hätte mehr Power.
 
@Matico: Welche "diese Konsole" meinst Du überhaupt?

Die WiiU?
Oder die Switch?
Bei der ist doch weder die Rechenleistung bekannt. Noch der Preis. Das tragbare Teil ist doch auch nicht gross. Sehr schwer schein das Teil nun auch nicht zu sein.Langsame Geschwindigkeit entnimmst Du auch der Kristallkugel.

Und wo nun genau siehtst du "fast alle Menschen diese Konsole nutzen wie ein Notebook das 24/7 in der Docking Station steckt" ..... das Teil kommt doch erst nächsten Frühling.

Also im Vorstellungsvideo hält es sich doch eher die Waage.

Du meinst also, manche feiern die Konsole bevor sie auf dem Markt ist.
Kann es sein, dass manche sie auch einfach schlecht machen, bevor sie überhaupt draussen ist und alle Details bekannt?

;)
 
@tomsan: Danke für den Hinweis, habe das editiert. Man weiss wirklich nicht welche Konsole ich meine. Du hast schon recht, es gibt noch Potential für Überraschungen. Ich selbst bin grundsätzlich dagegen, den Kunden zu etwas zu zwingen. Eine Konsole die nur mit Tablet Funktion verkauft wird obwohl es auch ohne gehen würde. Das gefällt mir nicht. Kinect als Pflicht bei der One hat Microsoft auch sehr geschadet. Warum? Weil die Leute für etwas zahlen mussten obwohl sie es nicht haben wollten. Man hätte ja ein Tablet nachschieben können. Warum nicht 2017 eine Konsole für 199 EUR anbieten? Eine Konsole die 2017 eben relativ wenig Leistung besitzt (die Switch wird wenig Leistung haben. Ich kann sie tragen und sie hat vermutlich keine aktiven Lüfter)? Ein Tablet als Option wäre dann ja immer noch möglich. Eine Konsole mit wenig Power für 300 bis 400 Euro (meine Glaskugel) deren Preis durch etwas gerechtfertig wird das nicht jeder haben will wird nicht gut enden. Aber das ist Nintendo. Die Spiele werden es schon rausreissen. Ich freue mich sehr auf das neue Zelda :)
 
@Matico: Joa, kann dich schon nachvollziehen. Weder Fisch noch Fleisch. Aber Idee ist nicht schlecht. Tick weiterentwickelt von der WiiU, die ja nur einen "dummen" Bildschirmcontroller hat.

Mal orakelt:
Scheint ja aber so zu sein, dass wenn angedockt die Konsole bessere Rechenpower hat (FullHD, etc), abgedockt weniger (nicht weiter wild, Bildschirm eh kleiner).

Einen Tablet nachschieben wäre so nicht möglich. Dann hätte man ja einen vollwertige Heimkonsole, plus ein vollwertiges Handteil.

Was bezahlt man nun mehr?
Bildschirm und Akku. OK und ein wenig natürlich für das Design/Zusammenschrumpfen.

An sich nette Idee. Somit könnte man zocken, wenn der TV Bildschirm mal von der Frau belegt ist (wie auch viele Spiele bei der WiiU). Mobil wäre für mich nicht so interessant.
Nett und Ninendo-typisch, das man die kleinen Controller auf verschiedene Arten halten und nutzen kann. War ja mit der Wiimote auch schon so.

Interessant für machen wohl auch, dass man dann das Tablet mit anderen Tablets verbinden kann für Multiplayer-Spiele.
Also wenn ich bedenke, wie ich mich für LAN-Partys mit meinem irre schweren Big-Tower plus 19" Röhrenbildschirm abschleppen musste, klingt das hier viel netter

:)
 
@tomsan: wir warten mal ab. es ist halt nintendo. ich kann da eh nicht widerstehen :)
 
@Matico: *g* so wirds wohl sein..... hoffe aber, die sind wirklich gnädig mit dem Verkaufspreis. Vor allem hoffe ich, dass sie nicht schon wieder zu tief stapeln mit der Hardware... müssen es doch geschnallt haben, das ein grosser Kunden/Publisher-Block einfach "PS-geil" ist.
 
Leider hatte die WiiU zuwenig gute Spiele. Und oft waren "Gute" Spiele blos remakes und die Steuerung Miserabel. z.B Donkey Kong, Star Fox.......
 
@xxxFrostxxx: Donkey Kong Freeze? Ist doch spitze! Andere exklusive die mir einfallen: Cpt Toad, Pikmin, Super Mario Bros, Mario Maker, Bayonetta, Splatoon, Mario 3D World,Xenoblade, (zuerst) ZombiU, Mario Kart, Mario Party, Wonderfull 101, Mario & Sonic, Zelda, Kiby........ grübel.... und das sind nur die (mMn) guten exklusiven Titel. Gabs nicht auch noch ein Yoshi-Spiel? Pokemon?

Dann kommt natürlich noch die ganze Wii-Flöte.
Plus Virtuelle Konsole Titel.

Also gibt da schon das eine oder andere gute Spiel ;)
 
@tomsan:
Ich Spiele nur mind zu zweit.
Donkey Kong:
Eingabe ist total delayed in dem Spiel und funzt nur gut über Wiimote und Nunchuck.
(Ist ein Problem vom Spiel kp obs gepatch wurde hatte das spiel nur 2 Wochen von Release an und in der zeit wurd nicht gepatcht, war aber bekanntes problem).
CPT Toad, naja singleplayer wieder. haben wir dennoch gehabt und war nach kurzer zeit durchgespielt. War gut aber kurz.
Pikmin wieder nur singleplayer. Der multiplayer modus ist nicht zu gebrauchen. Alte Pikmin von der Wii ist deutlich besser, dennoch war es lustig durchzuspielen aber auch leider zu kurz. SMB klar alle gut aber irgendwann auch durch. MM nicht mein fall. Bayonettaa nicht mein fall. Splatton, wieder singlepalyer online coop gut, multiplayer couch coop total scheisse. Mario 3d World kurz aber gut. Xenoblade nicht mein fall,, zombi u nicht mein fall, mario kart nicht mein fall, mario party runden system änderung doof gemacht spiel dauert zulange bis man wieder dran ist und die mini spiele sind echt scheisse, mp8 von der wii ist viel besser. Mario &Sonic nicht mein fall, zelda pures singleplayer -> nö, yoshi war toll. Pokemon nicht mein fall. naja die wii spiele kann man nicht zählen weils ja nur ne abwärtskompatiblität ist quasi wieder remakes genauso wie virtuelle konsole.
 
@xxxFrostxxx: Mag ja nun sein, dass die Spiele Dir nicht zugesagt haben. Das pauschal "zuwenig gute Spiele" stimmt so nicht.
 
@xxxFrostxxx: Donkey Kong? seriously? Donkey Kong ist klasse.
 
@rancor187: das spiel mag gut sein, aber das bezog sich nur auf die miserable steuerung der letzen beiden genanten titel
 
zu Zeiten wo Leute die PS 4 zum shooter mit gamepad spielen lieben kann die ihre Low End Konsolen endgültig begraben, sollten es wie sega machen und nur noch spiele anbieten!
 
@neuernickzumflamen: Sieht man ja, wo Sega früher war. Und wo wie heute stehen ;)
 
@tomsan: richtig darum sollten die ihre recourcen nicht weiter in eigene hardware packen^^
 
@neuernickzumflamen: Naja, also der 3DS verkauft sich sehr gut. Die vorige Wii Konsole ein absoluter Hit. Also haben schon nicht alles falsch gemacht.

Die WiiU dank Komplettversagen der Marketing-Abteilung von dem katastrophalen Start wie wirklich erholt, aber dank der guten eigenen Spiele, stehen sie noch immer solider da als zB der Sony Konzern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles