EA: Große Aufregung um Sperrung von Origin in mehreren Ländern

Laut Medienberichten hat der Spielepublisher Electronic Arts in mehreren Staaten den Zugriff auf seine Vertriebsplattform Origin gesperrt und so verhindert, dass Nutzer Spiele starten können. EA führt an, dass US-Sanktionen für die Sperrung ... mehr... Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und sich dann wundern, warum Leute sich Spiele illegal besorgen...
 
@AngelusJimenez: Und dann? Dann kommst du trotzdem nicht auf die Server!
 
@heidenf: Bei spielen die sich einer gewissen beliebtheit erfreuen, gibt es alternative Server, auf denen man unabhängig von der Gängelung der Hersteller/Publisher spielen kann.
 
@Speggn: Oder Scenegruppen erstellen einen Offline-Hack. Wie z.B. beim ersten online-only Assassins Creed oder Sim City soundso
 
Spiele mit onlinezwang sind für mich schon lange gestorben. da verzichte ich lieber ganz auf so einen frilefanz. Wenn ich geld für etwas ausgebe will ich es nutzen könnnen wann und wo ich will.
Das ist das gleiche als wenn ich ein Auto kaufe, aber nur bei Anal tanken kann, und wo solche Tankstellen nicht sind, kann ich auch nicht hinfahren.
Schade das es so vielen Leuten egal ist, was man mit ihnen macht.
 
@Trabant:
Leider etwas schwierige Tonqualität, aber trotzdem:
Prof. Dr. Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer?
https://www.youtube.com/watch?v=QlMsEmpdC0E&feature=youtu.be

Auch gerne zum nachlesen:
http://www.uni-kiel.de/psychologie/psychophysik/mausfeld/Mausfeld_Warum%20schweigen%20die%20Laemmer_Demokratie,%20Psychologie%20und%20Techniken%20des%20Meinungs-%20und%20Empoerungsmanagements.pdf
 
@Trabant: Zu welcher Tankstelle gehst du? Zu Anal? Weil du da immer den Tankschlauch hinten einführen musst oder wie? ;P Falls es deine Autokorrektur war, dann macht das die Sache nicht besser! :D
 
Wenn man die Spiele nicht Offline Spielen kann? dann ist dies natürlich doof schließlich
haben die Leute Geld für die Spiele Bezahlt und haben somit das Recht das Sie die
Spiele jeder zeit Spielen und EA hat dafür zu sorgen und dies Gilt für alle Spielplattformen
wie Steam,Ubisoft wenn nicht dann ist mal ein Fall für die Gerichte das die dort mal
Klarheit rein bringen besonders wenn man wegen Ausfällen die Plattformen nicht
erreichbar sind ob die Kunden dann Ansprüche gegenüber den Betreibern haben,
also ich habe kein Orgin weil mir 2 Plattformen ausreichen sonst wird man ja Irre :-)
 
Soweit ich mich erinnere war EA noch nie besonders beliebt. Wieder ein Grund mehr DRM freie Spiele zu bevorzugen, wenn man denn die Möglichkeit hat.
 
Facebook sollte das mal machen. Einfach Deutschland ne Woche von Facebook abklemmen. Bringt für den überwiegenden Teil der "User" sicher mehr Vorteile und kann zum Nachdenken führen.
 
Ja jetzt kommts endlich - jetzt werden die Leute erkennen, wie toll das ganze ist, wenn man nicht mehr Herr seiner eigenen Einkäufe ist und eine Firma einfach die Zugänge sperrt, weil der Mist ohne Server nicht mehr läuft. Da wünsch ich mir die gute alte CD zurück ;-))
 
@Zonediver: also ich genieße seit Jahren die vorzüge von Steam und würde eher nicht mehr zocken wenn ich mir Datenträger kaufen und aufbewahren müsste... genau wie auf der Konsole.
Ist ein game online nicht mehr spielbar hab ich eh nix mehr davon da mich nur multiplayer / koop games interessieren.
 
@veraeppelt: Hättest du wenigstens GOG angeführt.
Aber so muss ich sagen: du bist aber nicht der einzige Mensch auf der Welt und da wir auch kein kollektiv sind teilen wir nicht alle die gleichen vorlieben.
Oder anders gesagt: Bitte schliesse nicht von dir auf andere.
 
wo schließe ich auf andere ^^ und kenne genug die ähnlich denken was die verkaufszahlen auch belegen aber kenne halt auch keine Leute die in 3 Welt Internet Regionen leben ;)
 
Die Menschen in Syrien können kein Origin mehr benutzen?! Das wird sicher zu noch mehr Flüchtlingen führen, die zu uns wollen! Danke, Frau Merkel!
Mal im Ernst: Die Menschen in Syrien haben nun sicher ganz andere Probleme, als dass sie kein Origin nutzen können. Und die einzigen Menschen, die in Nordkorea vielleicht Origin würden nutzen können, gehören zur Herrscherfamilie.
Und was ist mit den Sanktionen für die Menschen auf der Krim? Mal angenommen, man will Russland für die Annektion der Krim sanktionieren - würde es dann nicht mehr Sinn machen, die Sperre auf ganz Russland auszuweiten? Mit Sanktionen gegen die Krim trifft man doch nicht Putin in Moskau - ganz abgesehen davon, dass die Sanktionen von Donald Trump ein Ende finden werden, der auch die Möglichkeit offen gelassen hat, die Einbindung der Krim zur Russischen Föderation anzuerkennen.
 
@regulator: Im letzten Satz hast du dich vertippt. Selbst wenn man diesen merkwürdigen Trump mögen sollte, lautet das Wort dennoch immer noch "würden" statt "werden". Der wird nämlich gar nix zu entscheiden haben.
 
@DON666: Heute haben selbst die unehrlichen Medien zugegeben, dass Donald Trump in den Umfragen vorne liegt.
 
@regulator: Ja, träum deinen Traum weiter, ein paar Tage hast du ja noch. Wir sprechen uns dann am 09.11. wieder. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen