Samsung: Note 7 brennt die Gewinne der Mobile-Sparte nieder

Die Akkus des Galaxy Note 7 haben nicht nur die Smartphones selbst, sondern auch das Ergebnis der Mobilfunksparte von Samsung Electronics abbrennen lassen. Von den satten Erträgen der Vergangenheit ist nach dem Totalausfall des aktuellen ... mehr... Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schmale 87,9 Millionen... die Armen Samsung Manager und Aktionäre werden wohl den Gürtel was enger schnallen müssen. Von dem Geld kriegt man ja nicht mal Wasser und Brot...
 
@LoD14: Das ist immerhin weniger als der Gewinn der notleidenden Deutschen Bank, der im dritten Quartal nach Steuern bei 278 Millionen Euro lag.
 
@LoD14: Wir reden hier nicht von einem Mittelständischen Unternehmen, sondern von einem Konzern. Da sind 87,9 Mio "nichts". Gewinne aus Projekten sollten die Kosten / Risiken der Folge-Projekte decken können. Das ist hier bei weitem nicht gegeben.

Das ist wie wenn ein Fliesenleger am Jahresende sagen würde: "Ich habe immerhin im Jahr 175€ Gewinn erwirtschaftet".
 
@dognose: Naja. Wenn der Fliesenleger sich und seinen potenziellen Angestellten ein anständiges Gehalt zahlen konnte und wirklich alle Kosten gedeckt sind...da ist Luft nach oben aber umbringen muss er sich dann nicht :)
 
Wenn es solche Gewinnaussichten beim Roulette gäbe, würde ich nichts anderes mehr spielen. Wenn ich alles richtig mache, mache ich satten Gewinn und wenn mal etwas katastrophal läuft, mache ich weniger Gewinn.
 
Einen Daumen nach oben für die Headline
 
Der Titel hat schon fast Bild Niveau
 
Noch mehr Sarkasmus kann man in der Titelzeile nicht unterbringen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check