Xiaomi Mi Mix Smartphone: 'randlos', 'runde' Ecken & Keramikgehäuse

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat heute im Zuge der Präsentation seines neuen Flaggschiff-Phablets Mi Note 2 mit einem zweiten Gerät namens Xiaomi Mi Mix für eine Überraschung gesorgt. Das Smartphone mit einer Display-Diagonale von 6,4 Zoll ... mehr... Smartphone, Xiaomi, Randlos, Xiaomi Mi Mix Bildquelle: Xiaomi Smartphone, Xiaomi, Randlos, Xiaomi Mi Mix Smartphone, Xiaomi, Randlos, Xiaomi Mi Mix Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Mi Mix reizt mich echt sehr, Spiele mit dem Gedanken mein S7 gegen eines zu tauschen.
 
@kingstyler001: Wow, nach gerade einmal 7 Monaten schon genug vom S7?
 
@gutenmorgen1: 1st world problems ;-)
 
@gutenmorgen1: Habs erst seit nem Monat, mir gefällt die Haptik nicht wirklich, für mich fühlt sich das Note 4 besser an. Deswegen. (:
 
@kingstyler001: Entscheidend ist doch mittlerweile die Haptik der Hülle. Oder traust Du Dir das Gerät ohne zu benutzen? ;-P
 
Nicht schlecht, vielleicht mein nächstes. Der Energieverbrauch vom Display wird allerdings wohl nicht mit den OLEDs von Samsung mithalten können. Da wird Apple sich designmäßig anstrengen müssen, beim iPhone 8.
 
@Ezechiel: Da könntest du recht haben. Das Display ist ja zudem noch um Einiges größer als bei (fast) jedem anderen Smartphone.
 
@Ryou-sama: Ich denke mal das wird ähnlich sein wie beim Huawei Mate 8. Hat ein 6 Zoll Display und 4000 mA Akku und es hält trotzdem noch fast 4 Tage.
 
@Knödeldieb: 4 Tage? Aber bestimmt nicht bei ständig aktivierten Mobilfunkdaten in 3G bzw. LTE.
 
STFU and take my Money!
 
hoffentlich lässt sich Band 20 hier freischalten, in der Vergangenheit war das bei einigen Modellen ja möglich :D
 
@superfun: Das Xiaomi Note 2 hat sogar offiziell band 20 ;)
 
Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ein völlig randloses Gerät gut aussieht, so wie es dort oben abgebildet ist.
 
@wingrill9: Ich finde es absolut stylish. Ein absoluter Hammer. Ich denke, ich muss anfangen zu sparen ;-)
 
@wingrill9: Über das Aussehen kann man sicher streiten, aber die Haptik von schmalen oder gar nicht vorhandenen Rändern war bisher immer grausam. Ixh wüßte nicht warum es hier anders sein sollte.
 
Will haben!
 
Sieht erstmal gut aus aber Sound dürfte ultraschlecht sein.
Schwingendes Display als Lautsprecher na ich weiss nicht.
Geil siehts dennoch aus :D
 
@Kiergard: Aus diesem Grund ist es auch für mich keine geeignete Wahl. Wie soll ich nur so den gesamten Bus von der letzten Bank beschallen??
 
@Sprachtot47: Geht um Telefonie also Sprachqualität für die meisten. Bus beschallen ist eher was für "andere".
 
@Kiergard: die sprachqualität wird genau so gut sein wie aus dem mickrigen lautsprecher von Handys.tiefen waren da ja eh nie vorhanden und die technik mit schall bzw Töne erzeugen uber schwingungen ist das gleiche was nen lautsprecher tut. Das keramikgehäuse wird wohl als schallgeber genutzt um die vibrationen zu verbessern.
 
@lurchie: Wenn es so ist dann wärs ja tatsächlich richtig gut :)
 
Nicht umsonst wird es "Konzept-Smartphone" genannt. Man möchte einfach mal mutig sein, ohne hinterher dafür gescholten zu werden. Lieber so als gar nicht. Ich finde es schade, dass man das Teil nicht gleich global offensiv anbietet, LTE 20 inklusive. So wird das halt das übliche China-Gefrickel mit Verzögerung bei Abwicklung und Versand, Zoll, englischer Systemsprache und anderen Einschränkungen. Bei den Preisen dürfte es auch gute Aufschläge geben. Denke nicht, dass man die 128er Variante unter 700-750€ bekommt, die 256er wird dann wohl schon an die 800€ liegen. Und ich bin auch gespannt, ob überhaupt ausreichend Stückzahlen produziert werden, um die Nachfrage zu decken. Gut möglich, dass man erst mal nur ein kleines Kontingent produziert, um auf Nummer sicher zu gehen. In jedem Falle eine wirklich interessante Sache... Könnte wie damals das Galaxy Note einen neuen Trend für die kommenden Jahre setzen...
 
Also schick sieht es auf jeden Fall aus. Aber ein Import würde für mich nicht in Frage kommen. LTE Band 20 ist Pflciht, dazu Zollabwicklung und Aufschläge. OS nur in Englisch, ist zwar nicht so das Problem, muss aber auch nicht sein. Und was viel wichtiger ist, der Service. Was mach ich wenn das Ding einen Defekt hat? ALso wenn es in Europa nicht vertrieben wird, ist es ein tolles Gerät, dass aber den Weg nicht zu mir finden wird. :)
 
Ich hab mal (ne wahrscheinlich blöde Frage) aber ein Cover zum Schutz des Display gibts dafür wahrscheinlich nicht oder? Ich meine wegen dem fehlenden Rand oben.
 
@LordNihil: Aktuell gibt es nur ein Cover, das direkt vom Hersteller angeboten wird.
 
@noneofthem: Aha alles klar danke. Da lieg ich quasi nicht so falsch.
 
Die wohl wichtigste Frage ist... passt es noch in meine Hemdtasche ?
 
@Johnny Trash: Direkter Vergleich mit dem Nexus 6p: http://www.phonearena.com/phones/size/Xiaomi-Mi-MIX,Google-Nexus-6P/phones/10294,9587
 
@Johnny Trash: Sowas gab es als Sony Xperia Ultra schon vor Jahren und das passte auch in die Hemd und Hosentasche. ;-).
 
Das ist sehr stylisch, keine Frage. Aber ein Smartphone über 5,5" kommt für mich nicht in Frage, denn genau da hört bei mir die praktische Bedienbarkeit unterwegs auf. 4,5"-5" wäre ideal. Die verbaute Technik ist für den Preis ebenfalls okay, wenn jetzt auch kein Schnäppchen. Aber da ein Import für mich bei solchen Geräten nicht in Frage kommt, braucht ich mich auch nicht drüber ärgern.
 
Bei den Chinesen hätte MS in den letzten Jahren viel lernen können um erfolgreich im Smartphone Markt zu sein.
 
Lustig, die lassen eine Bombe platzen und präsentieren ein Gerät wie es man sich eher von Apple erwarten würde. Ohne vorher mit Leaks und Spekulationen durch wird hier wirklich etwas neues präsentiert. Was mich am Gerät als möglicher Käufer sehr interessiert: 256GB interner Speicher, grosser Akku, das Grosse fast randlose Display, Gehäuse aus Keramik.
Ich hoffe nur, dass das Gehäuse auch gegen Stürze an den Boden standhält, da meiner Meinung Keramik normalerweise auch gern splittert oder zerspringt.
Jedenfalls ein geiles Gerät was ich gerne ausprobieren möchte.
Bin gespannt wie die anderen Hersteller reagieren.
 
Ist das mit dem fehlenden Band 20 tatsächlich ein Problem? Die Bänder 3 und 7 sind, soweit ich weiß, hierzulande nicht nur üblicher, sondern bieten auch eine höhere Datenübertragungsrate. Das Mi Mix unterstützt für LTE die Bänder(MHz): 1(2100), 2(1900), 3(1800), 4(1700/2100), 5(850), 7(2600), 8(900), 38(2600), 39(1900), 40(2300), 41(2500)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!