Gut versteckte Funktion: Entwickler findet Ein-Hand-Tastatur in iOS

Manchmal finden sich im Code von Betriebssystemen Funktionen, die die Entwickler nie für die Öffentlichkeit freigegeben haben - so geschehen jetzt bei Apples iOS. So verbirgt sich bereits seit iOS 8 eine Ein-Hand-Tastatur auf iOS-Geräten. ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 6S, iPhone 6S Plus, Apple iPhone 6S Bildquelle: Apple Iphone, Tastatur, Keyboard Iphone, Tastatur, Keyboard Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das gibts beim Samsung Galaxy Note 4 und Note Edge auch schon lange. Sogar mit vielen Einstellmöglichkeiten. Zu finden unter Einstellungen / Anzeige und Hintergrund / Einhändiger Betrieb.
 
@Nicklas29: Das gibts bei allen Androiden.
 
@JacksBauer: Für manche Leute sind Samsung schon alle Androiden, die anderen, besseren, existieren einfach nicht.
 
@Nicklas29: Beim S7 sogar mit Selbstzerstörungs-Knopf :-)
 
@venture: S7 =/= Note 7
 
Was bitte ist eine "Einhandtastatur"? Im Hochformat schreibe ich nur mit einer Hand egal welche Tastatur ich da verwende. Was soll hier jetzt wieder so besonders sein???
 
@Shitfukker: kannst du mit deinem daumen komfortabel auf die letzten taste tippen ohne acrobatik kunststücke zu machen ?

dafür ist die "Einhand Tastatur" so wie dieser modus bei den Plus modelen wo du per doppeltipp auf den homebutton das bild nach unten hin verschiebst
 
@CARL1992: Bei meinem 5,5 Zoll Gerät klappt es mit mittelgroßen Männerhänden ohne Probleme. Ich schaffe es sogar auf einem 7 Zoll Tablet, bei es da grenzwertig wird.
 
@floerido: Soll ja tatsächlich Menschen mit kleineren Händen geben.
 
@picasso22: Also eine Funktion nur für Kinder und Chinesen!
 
@CARL1992: Ja kann ich, welch ein Wunder ...
 
MS soll endlich Word Flow auf deutsch bringen. Meiner Meinung nach die beste Tastatur die es bis jetzt für Smartphones gibt.
 
Dafür gib es auf meinem iPhone eine Einfingerbedienung "Ätsch"
 
@Ice-Tee: Du solltest den Typen unbedingt antwittern und fragen, wieviel MB du wieder frei kriegst, wenn dat Spezial-Tasta-Dingens deinstallierst.. *fg
 
Ein Feature sauber zu deaktivieren anstatt etwas Unfertiges zu veröffentlichen? Vorbildlich!
Wenn doch nur mehr Software-Hersteller unfertiges deaktivieren würden anstatt es auf den Markt zu werfen... hmm ok, das wäre das Ende von EA ;-).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich