Explosive GTA5-Mod: Samsung geht gegen Galaxy Note 7-Videos vor

Der koreanische Hersteller findet die Probleme beim Galaxy Note 7 bzw. den Rückruf des Geräts natürlich alles andere als lustig. Im Internet gibt es allerdings jede Menge mehr oder weniger witziger Scherze zu dieser Causa. Zumeist sind Samsung hier ... mehr... GTA 5, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, GTA5, Brandgefahr Bildquelle: Kotaku GTA 5, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, GTA5, Brandgefahr GTA 5, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, GTA5, Brandgefahr Kotaku

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer den schaden hat ...
samsung soll sich mal nicht so anstellen
 
Jeden Tag liest man überall nur noch Samsung, Samsung, Samsung, Samsung, Samsung, ich glaube ich muss mir mal so ein Samsung Smartphone kaufen, damit ich mitreden kann. Das S7 soll gut sein?!
 
@BartHD: Ich war bis zum Galaxy S3 Fan von SAndung, das 4 war das schlechteste Gerät (welches ich kennenlernen durfte) und erst mit dem S6 soll es besser geworden sein.
Schlecht sind die Geräte auf keinen Fall. Aber Samsung hat halt bewiesen (mit der Ausnahme des Note 7), das Sie HW können, aber bei Software extremst versagen.
Das soll sich ja mit der 7er Reihe stark gebessert haben.

Hat hier jemand Erfahrungen mit aktuellen Samsung Geräten?
Ich persönlich bin vom S3 auf die Nexus Reihe gewechselt und werde jetzt zum 1+ 3 wechseln (da Nexus ja Tod ist).
Freue mich schon richtig drauf.
 
@ravn83: vom S3 auf ein HTC M7 auf ein Xperia Z3 auf ein S7 Edge und ich bereue es nicht. das HTC war ganz brauchbar, allerdings haben die dinger zuviele Krankheiten. Das Sony hatte die schlechteste Kamera die ich je in einem Smartphone hatte, dazu die grottigste Software, dagegen ist Samsungs spielwiese nichts. das S7 Edge tut seinen dienst.
 
@ravn83: Habe das Samsung Galaxy S7 Edge und bin sehr zufrieden damit. Mir fallen grade auch ehrlich gesagt keine negativen Sachen ein außer vielleicht der eingebaute Akku.
 
@ravn83: Ich kann jetzt an meinem S7-Edge auf Anhieb auch nichts negatives feststellen.

Fest eingebaute Akku... joa mir persönlich egal, aber das könnte man höchstens noch mit anführen. Hardware und Optik ist sonst soweit top.

Ansonsten... TouchWiz läuft ohne Probleme, keine Hängerchen, nix. Auch die monatlichen Android-Updates werden relativ zeitnah weitergegeben.

Allerdings kann ich, was das angeht, sonst keine Samsung-Erfahrung mit reinbringen. Hatte von Samsung sonst bislang nur das S1 damals. Habe zwischenzeitlich dann immer zwischen iOS und Android hin und hergewechselt und bei den Android-Geräten jeweils immer andere Hersteller gehabt.
 
@ravn83: Ja, Samsung baut sehr gute Hardware. Als Beispiel kann man auch die Gear 360 herziehen. Erste bezahlbare 4K 360 Grad Kamera, macht an sich auch sehr gut Bilder und Videos, aber die Software bringt es dann tatsächlich fertig diese beim Stitchen zu verunstalten. Außerdem gibts keine iOS-App oder Windows Tool um zumindest mak die Firmware aktualisieren zu können. Schade.
 
@BartHD: Nur dass es nicht um das S7 geht und das Note 7 um das es geht, ist offiziell nicht mehr zu bekommen.
 
@BartHD: das S7 ist nen heißer Tip... soll bombastische Technik haben.
 
Ich hab mich erst gestern Abend gefragt, wann die ersten Memes kommen. Das hier ist sogar besser.
 
Die Frau nennt sich Barbra. :)

Nichtsdestotrotz, mh. Kann da irgendwie beide Seiten verstehen, denke aber auch, daß man da bei Samsung genausgut in den sauren Apfel beißen könnte und sich nach dem GAU zumindest ein paar Sympathiepunkte erhalten sollte.
 
@RalphS: Danke für den Hinweis. /fixed (bin zugegebenermaßen nicht sooo der Streisand-Fan) ;)
 
@witek: Ich glaub, die Frau ist nur aus einem Grund bekannt -- und der nennt sich Streisand-Effekt. :D
 
Der letzte Satz ist einfach nur episch. Danke dafür.
 
Na ja - Samsung tut alles um seinen schlechten Ruf weiter auszubauen. TV-Geräte die nach einem Zwangsupdate nicht mehr funktionieren, Explodierende Mobile-Devices.
Beim nächsten Gerät dürfen sie sich jedenfalls keine grossen Schnitzer erlauben. Sonst wars das mit Samsung.
Solche Desaster wirken sich ja nicht nur auf die betroffenen Geräte aus, sondern auf die gesamte Produktpalette.
 
Peinlich. Aber ich halte mich eh von Samsung fern. Nur noch gute SSDs und RAM machen die.
 
@Freudian: also von den 850PRO sind mir schon vier Stück abgeraucht... "gut" ist da relativ... 10 Jahre Herstellergarantie hin und her...
 
@Stefan_der_held:
Dann machst du was falsch. Hab seit der 830 hunderte verkauft, inkl. vielen der 850. Ich hatte tatsächlich bis jetzt nicht eine einzige Rückmeldung wegen Problemen. Und die hätte ich bekommen.
 
@Freudian: meine 830 lebt tatsächlich noch (ne 64er). die 850er PRO sind mir reihenweise verreckt ohne erkennbaren Grund. Einfach "Patz", bootet nicht mehr und das wars.
 
Manche Modder haben echt Humor. Habe schon lange nicht mehr so gelacht.
 
Ich hätte nie davon erfahren wenn Samsung nicht so reagiert hätte. Und Videos dazu findet man auch im Internet, es gibt ja nicht nur YouTube. Na der Effekt hatte volle Wirkung, Samsung. Gut gemacht. Danke, dass ihr dafür gesorgt habt, dass ich etwas Unterhaltung bekam.
 
Ein Video von ner Mod wollen sie sperren aber Video wo das echte Handy explodiert sind ok. Das ist mal logisch.
 
Das Galaxy als explosive Waffe... da bekommt der Begriff "Telefonterror" gleich eine völlig neue Bedeutung. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check