Nintendo NX: Neue Konsole wird heute Nachmittag per Trailer enthüllt

Bald, man kann wohl auch von "sehr bald" sprechen, ist die lange Wartezeit zu Ende, Nintendo lässt die Katze oder besser gesagt den Super Mario aus dem Sack. Heute Nachmittag unserer Zeit gibt es einen ersten Teaser-Trailer, dieser wird etwa drei ... mehr... Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Konsole, Nintendo, Nintendo NX, Super Mario Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*Bitte eine gute Umsetzung* *Bitte ein gutes Spiele-Line-Up zu Release* *Hoff*
 
@Melodize: Ich bin echt kein Konsolero, aber wenn die NX in etwa so innovativ wie die Wii damals wird, könnte ich mir einen Kauf echt vorstellen.
 
@FatEric: Ich hatte seit dem N64, keine stationäre Konsole von Nintendo mehr. Die Wii, hatte einer meiner Kollegen, so musste ich mir diese nicht kaufen^^ Ich hoffe ja auf ein richtig gutes Spiele-Line-Up - Vielleicht sogar mit Spiele-Perlen von damals. Aber hey, ich lass mich überraschen, und hoffe das beste...
 
@Melodize: Ich bin dann eher ein Fan von kurzweiligen Spielen, da ich eh nicht soo viel Zeit zum Zocken habe, aber genau da gibts ja bei den alten Nintendokonsolen das eine oder andere witzige Spielchen.
 
@FatEric: Für eine schnelle Runde, sind die Nintendo Konsolen (Zumindest meiner Meinung nach) die besten.
 
@Melodize: Line-Up: New Super Mario Bros NX.
 
@Lofi007: Egal wie der Kommentar gemeint war, genau das erwarten die Fans. Und wenn es die x-te Auflage ist. Ohne gehts nicht.
 
@FatEric: Ich wage es ja zu bezweifeln, dass die Fans genau das erwarten. Es wäre eher mal wieder Zeit für ein anständiges 3D Mario.
 
@glurak15: Das letzte 3D Mario liegt aber erst 3 Jahre zurück, ein Mario Bros schon 4 Jahre.
 
@spitfire2k: Finde ich Ansichtssache. 3D World ist mMn. kein volles 3D Mario, ist schlussendlich auch nicht mehr, also durch ein statisches Level bis zum Ziel zu hüpfen. Gegenüber den Bros. Spielen gibts einfach die Möglichkeit, noch ein paar Meter nach vorne und hinten zu laufen.
Meinte eher was wie 64/Sunshine/Galaxy

Edit: Zumal mit dem Super Mario Maker ja erst letztes Jahr was Super Mario Bros mässiges erschienen ist.
 
@glurak15: Ach Mario Maker zählt nicht ;). Naja das ist wohl wieder das übliche jeder hat nen andere Geschmack. Mir persönlich ist ein klassisches Mario in 2D lieber, bin irgendwie bei den 3D Marios nie so richtig mit der Steuerung klar gekommen.
 
Nintendo präsentiert seine letzte Konsole, bevor sie das selbe Schicksal wie Atari und Sega ereilt. Ein historischer Moment.
 
@ZwoBot1102: Wunschdenken. Deren Cashreserven reichen locker noch für 3 weitere Flops wenn nötig :)
 
@Mowolf: Nur weil sie dafür reichen, heißt es ja nicht, dass sie so blöde sind sie dafür zu nutzen.
 
@ZwoBot1102: Du scheinst ein ebenso fähiger Analyst zu sein, wie Mr. Pachter...
 
Wenn man jetzt nicht endlich mal was Ordentliches präsentiert, dann werden sie vermutlich in der Versenkung verschwinden.
 
@bLu3t0oth: So wie schon bei der Wii weil sie keine HD war, keine 1099 petaFLOPS konnte und keine 999 Kerne hatte im Gegensatz zu Xbox und PS.
 
@Paradise: Wieso, er hat doch im Grunde nicht unrecht. Noch so ein Reinfall wie die Wii U kann sich Nintendo nicht leisten. Dann wäre die NX wohl erst mal die letzte Konsole von Big N...
 
@Paradise: Bei der Wii war der Unterschied noch nicht ganz so krass, aber ich kann dir versichern, dass meine relativ wenig genutzt wurde und seither nur einstaubt.
Die U habe ich mir schon nicht mehr angetan und keine Sekunde bereut.

Kommt noch son Toilettenplumpser wie die Wii U, dann kann Nintendo einpacken.
 
@bLu3t0oth: Also wenn NX wirklich mit Cartridges läuft und ein Tab ist dann ist das für mich der alle Gameboys hat und sich den ersten damals von Taschengeld gekauft hat ein must have.
 
@Paradise: Mit nem Gameboy extended ziehen die ihren Kopf sicher nicht mehr aus der Schlinge
 
Seit dem Wii-U Konzept bin ich skeptisch was Nintendo betrifft.
 
@Lofi007: Also seit dem letzten. Liest sich in etwa so, weil der Fußballclub XY das letzte Spiel verloren hat, verliert er jetzt auch alle folgenden.

Nintendo hat gemerkt, dass die Wii U nicht so recht angekommen ist am Markt und hat sich sehr wohl etwas neuartiges überlegt. Ob es funktioniert und vom Markt angenommen wird, kommt noch auf. Aber die NX wird sich sehr wohl von der Wii U abgrenzen (müssen).
 
@FatEric: "etwas neuartiges" klingt so als wüsstest du Bescheid. Was ist es?
 
@Lofi007: Ähm nein, mit etwas "neuartigem" bezeichnet man Sachen, die es vorher so noch nicht gegeben hat ,welche überraschung aber auch. Wie das eben damals bei der Wii mit den Controllern der Fall war. Hat ja dann Sony mit ihren Leuchtcontrollern und Microsoft mit Kinect so ähnlich versucht zu übernehmen.
Was genau sich Nintendo überlegt hat, weiß ich nicht, nur dass es das so wohl noch nicht gegeben hat.
 
@FatEric: Also ein Tablet zur Eingabe wie bei der Wii U würde ich nicht als "neuartig" bezeichnen.
 
@Lofi007: Lassen wir uns einfach überraschen was kommt. :)
 
@FatEric: noch 30 Minuten :D
 
@FatEric: Es geht bei der WiiU aber nicht nur um die Hardware, da spielen auch andere Sachen eine Rolle an der Nintendo etwas hätte drehen können, z.B. durch Software Updates. Dass Disc Spiele installiert werden können und das Teil nicht ununterbrochen röhrt. Dass digitale gekaufte Spiele an einen Account und nicht an eine einzige Konsole gebunden sind. Oder dass deren 25 Jahre alte Virtual Console Spiele durchgehend so teuer sind wie ein aktueller PC AAA Titel im ersten Sale.
Genauso dass man die Community immer gut mit Füßen getreten hat. Klar wurde die Wii oft gehackt, meine auch. Das aber nicht nur für illegale Spiele. Zusatzfunktionen wie Video Player, ggf. Cheat Möglichkeiten für nicht so talentiertte Spieler (zähle mich da auch zu, ohne das hätte ich manches Spiel nicht gekauft da ich es nie hätte durchspielen können).
Was da an verschiedenen Versionen von New Super Mario Bros rauskamen, oder neue Strecken für Mario Kart. Die Community wollte sich mit einbringen, wurde aber nur verteufelt, statt dass Nintendo Zeichen gesetzt hätte. Mario Maker war da ein kleiner Schritt, aber da war der Schaden eigentlich schon angerichtet. Ebenso die Sache mit den Lets Plays wo Nintendo denen auf die Füße tritt, oder alles verklagt wo irgendwo mal Mario genutzt wurde in diversen Browser Spielen, Tech Demos und sowas.
Da müsste Nintendo grundlegend seine Einstellung zu seinen Kunden und der aktiven Community ändern, damit man hier das Vertrauen bekommt wie man bei der Wii hatte. Und zu diesem Schritt wird Nintendo sicher nicht bereit sein.
 
@CrazyWolf: Als ob die anderen Hersteller da besser sind. Ich sag nur die PS3 und die OtherOS Funktion, das ist für mich um einiges dreister gewesen als was Nintendo macht.
 
@spitfire2k: Sind alle wohl nicht ganz Lupenrein, für mich persönlich sind die anderen Konsolen auch nichts, da ich nen PC hab und das ggf. auch auf dem TV spielen kann. Da gibt es kaum was, was man nicht auf dem PC auch bekommt, sogar oft besser und günstiger. Nur bei Nintendo, sofern man, wie ich, Spiele wie Mario Kart, Mario Bros, Mario Galaxy etc. mag, gibt es leider keine Alternative. Bei den anderen hat man eigentlich immer die Wahl zwischen PS3, XBox One oder PC, so kann man die Hersteller auch mit Nicht-Kauf abstrafen und muss dennoch nicht auf die Spiele verzichten.
 
@Lofi007: Da warste aber echt geduldig. Schon die erste Wii hat mich verabschiedet.
 
@Lofi007: Seit Nintendo seine Fans nicht mehr wertschätzen weis bin ich auch skeptisch. Habe die NX aus dem Grund auch schon abgeschrieben und eine ganz klare innere Haltung zu dem Konzern.
 
nintendo ist für mich schon seit jahren tot. bei der wii hab ich nochmal herzhaft gelacht, aber das wars dann auch.

die hätten lieber androidgames oder ähnliches machen sollen, als solch risikogeschäfte mit neuartigen konsolen die sich dann wieder nirgends durchsetzen werden :?
 
@Warhead: Nintendo hat wenigstens Eier in der Hose im Gegensatz zu den anderen. Sony und MS wollen immer nur mit Leistung glänzen (die sie im übrigen im Vergleich zum PC nicht besitzen). Nintendo hat es mehr als verdient weiter zu existieren. Alleine schon wegen der tollen Marken die sie seit Jahren mit qualitativ hochwertigen Spielen weiter leben lassen. Es ist eben wie bei Rockstar oder Blizzard. Nicht einfach jährlich irgend ein recycelten Mist auf den Markt werfen sondern Qualität.
 
@Deathman28: Rockstar und Blizzard werfen nicht Jährlich das selbe zeugs auf den Markt? XD
Wie viele Erweiterungen von WoW gibt es in der Zwischenzeit? Und wie viele GTA?
Was für Grandiose Neuerungen haben deine 2 Entwickler den in den letzten Jahren gezeigt ausser Erweiterungen und neu Aufgüsse?

MS hat wenigstens mit Kinect etwas wirklich Innovatives gebaut.
 
@Edelasos: Man kann von Diablo 3 halten was man will, aber ein "neuer Aufguss" wars sicher nicht, dafür hatte es zu wenig mit 1 & 2 gemeinsam. Hearthstone war innovativ genug um Online-CCG/TCG zu einer Art Mini-Durchbruch zu verhelfen, Overwatch ist erfolgreich genug um Team-Shooter a lá TF2 ein wenig aus der Versenkung zu holen und WoW ist eben WoW.

MS hat mit Kinect auch nur kopiert, bzw ist 4 Jahre nach erscheinen der Wii auf den Zug aufgesprungen. Genau wie Sony mit Move einen Monat davor (oder wars danach?)...
 
@James8349: Diablo 3 ist trotzdem "nur" eine Vorsetzung einer bekannten Spielereihe.
Overwatch ist jetzt nicht unbedingt Innovativ sondern einfach "Cool".
Hearthstone kenne ich nicht.

Ehm...Kinect und die Wii sind ganz und gar nicht das selbe.
Kinect erfasst durch seine Sensoren den Körper und macht ihn so zum "Controller"
Die beiden anderen System erfassen den jeweiligen Controller.

Im Gegensatz zu Kinect sind beide anderen Systeme gerade zu lächerlich was auch das Einsatzgebiet von Kinect im Bereich Entwicklung/Sicherheit und Medizin zeigt.
 
@Edelasos: Ja, Kinect kombiniert das Motion Control der Wii mit EyeToy/Playstation Eye. Ich sag ja, sie sind auf den Zug aufgesprungen. Wenn das kombinieren von Technologie Innovativ ist, dann ist vieles Innovativ.
 
@James8349: Schau dir bitte mal die Technik an dann wirst du Feststellen das die PS Eye im Gegensatz zu Kinect ein billige Spielzeug ist.

Kinect kann viel mehr und hat entsprechend bessere und mehr Technik wie u.a. den IR Blaster, Nachtsichteigenschaften, 3D/Tiefenkameras, höhere Auflösung, viel tiefere Latenz usw.
 
@Edelasos: Ja, Wahnsinn... Nachdem 8 Jahre ins Land gegangen sind, kommt ein verbessertes Produkt auf den Markt. Kann hier und da was neues, wurde an anderen stellen aufpoliert und Leistungsfähiger gemacht und ist plötzlich Innovativ. Ein Spiel hingegen das genau das gleiche durchgemacht hat ist nur die Fortsetzung einer bekannten Spielereihe.

Merkste selber, ne?
 
@James8349: Es bringt nichts mit dir zu diskutieren. Du verstehst es immer noch nicht.

Schau dir einfach mal die Spezifikationen des 1 Kinect an und vergleiche es mit deinem PS Zeugs.
Vielleicht geht dir dann ein Licht auf.

Byebye
 
@Edelasos: Es geht hier nicht darum was ich besser finde. Es geht auch nicht darum welche Spezifikationen objektiv oder auch subjektiv besser sein sollen. Beides hat 0 mit Innovation zu tun. Innovation ist etwas neues. Etwas das den Markt verändert. Und das kam im Bereich Motion Control von Nintendo und nicht von MS und auch nicht von Sony.

Vielleicht geht dir ja jetzt ein Licht auf.

Ciao.
 
@Deathman28: da hat wohl jemand die VR nicht mitbekommen =D
Naja die unter 12 Jährigen brauchen ja auch noch was zum spielen ^^
 
@veraeppelt: VR ist ein ADD On und keine wirkliche Innovation die Sony selbst erschaffen hat. Und ich mit fast 30 ziehe mich weiterhin zu Nintendo spielen hin gezogen da sie mich teilweise mehr unterhalten als andere Spiele.

Nur nebenbei ich besitze, PS4 mit VR, One, WiiU, 3dS und einen Gaming PC.
 
@Deathman28: aber sie sind die ersten die es in den bezahlbaren consumer markt gebracht haben und die Umsetzung ist top ...
ich will gar nicht mehr ohne VR zocken seit dem ich es Anfang der 90er kennengelernt habe und jetzt ist es da.
 
@Deathman28: Besonders, weil die VR ja eigentlich im Trend ist und nichts Neues geschaffen hat.

Erinnern wir uns nur mal an den Virtual Boy, mindestens so lange gibt es immer wieder Ansätze für VR-Systeme.
 
@veraeppelt: Das haben sie aber die Qualität ist noch unterirdisch, ich mag das Gefühl zwar auch aber da müssen wir noch bis zur nächsten Konsolengeneration warten bis das Full HD pro Auge bietet.
 
@Deathman28: nach ca 15 Stunden Spielzeit kann ich sagen Qualität ist top und es macht richtig spaß, klar wünsche ich mir bessere Auflösung aber im derzeitigen Zustand will ich es nicht mehr missen!
Allein die Genauigkeit übertrifft kinect und Wii Controller um einiges und das Feeling ist einfach Hammer, das hat kein game bisher vermitteln können
 
@Deathman28: aber sie sind die ersten die es in den bezahlbaren consumer markt gebracht haben und die Umsetzung ist top ...
ich will gar nicht mehr ohne VR zocken seit dem ich es Anfang der 90er kennengelernt habe und jetzt ist es da.
 
@veraeppelt: Ich bin derzeit NICHT bereit ~1.000Euro für ein VR Set-Up auszugeben, das dann auch noch technisch noch nicht ganz überzeugen kann. Bist du es? Und genau das ist auch der Grund, warum MS und Nintendo sich noch zurück halten.
 
@bigspid: sagen wir mal so, ich habe keine Lust mehr ohne zu spielen bin mehr als überzeugt und alle 6 Leute die es bei mir getestet haben für mehr als 1 Std haben sie jetzt auch vorbestellt
 
@veraeppelt: Ja, die sind vielleicht auch bereit das Geld dafür auszugeben...aber das trifft NICHT auf die breite Masse zu. Aktuell sind die Geräte für "Enthusiasten". Da kann es so toll gefallen wie es will. 3D wurde auch toll angepriesen und hat von vielen Spielen eine Unterstützung bekommen...zunächst mal. Aber heute interessiert sich keiner mehr dafür. Das Risiko wird jemand mit etwas schmalerem Budget nicht eingehen.

edit: unten haben ja schon andere auch das Multiplayer-Erlebnis angesprochen. Ein gemeinsames Zocken auf der Couch hat bei Nintendo gottseidank noch immer Priorität.
 
@bigspid: gibt bereits titel die man als VR gegen Spieler mit Pads auf der couch zocken kann also hier sehe ich auch potential :)
Und 3D hat mich bis heute nicht überzeugt weil es einfach nur unrealistisch aussieht was den meisten so ging aber VR dagegen versetzt dich in eine andere Welt in der man sich verlieren kann.
Und so teuer ist es jetzt auch nicht dass sich nur Aurelius eine holen könnte ...
PS4 haben bereits viele.
 
@veraeppelt: Ja nur kommen dann noch insgesamt ~500€ drauf für das VR Equipment mit Controllern. Das ist ein nicht zu verachtender Preis dafür, dass nur einer das gleichzeitig nutzen kann und es nur das "Zubehör" ist. Wirkliches MP wäre wenn alle die Brille hätten...ich fände das genial, aber aktuell noch nicht bezahlbar^^
Mir gefällt das 3D auf der 3DS zB ganz gut. Und Filme schau ich auf dem heimischen Beamer auch hin und wieder gerne in 3D. Aber das geht nur, solange wir zu zweit sind, da ich nicht einsehe für den gelegentlichen Gebrauch zig Brillen zu kaufen.

Welches VR System nutzt du?
 
@bigspid: Aufgrund der vielen Game Ankündigungen für die PS habe ich auf diese gewartet und wurde bisher kaum enttäuscht. Nur die Motion sickness könnte das ganze meiner Ansicht nach gefährden im Erfolg aber je mehr man spielt und sich hineinversetzt desto weniger stört es mich, ziemlich begeistert bin ich auch von den bisher als relativ übeflüssig erachtetet motion controllern, shooter sind dermaßen genial da kommt echt laune auf so genau wie die funktionieren wenn man im Sichtfeld der Kamera ist.
 
@Warhead: Wieder einer der Android für das Mass aller Dinge hält. Qualitativ hat Android kein Spiel das an die Nintendo-Kultspiele herankommt. Für mich ist das "alles-gratis-zu-haben" Android tot. Da kaufe ich mir eine Konsole die alles kann, ohne Wenn und Aber. Dies hat nun mal seinen Preis! Und der Preis ist nicht "auf die Person zugeschnittene Werbung" damit das Spiel finanziert werden kann. Hab erst kürzlich Quizduell gegen einen Freund mit Galaxy S6 gespielt: Zwischen den Fragen kamen Werbung bei der man interagieren muss also ein Spiel im Spiel.... Mein Gott, das bei Nintendo zu sehen, das wäre für mich der Tod der Konsole.
 
ohhhhh bitte keine Hybrid Konsole, ich will das Ding nicht mit mir rum tragen, ich will auf der Couch sitzen und metroid oder zelda zocken ... am Ende kommt dann son auf Android Basis entwickelter handhelt? Nein danke es muss ja nicht 4k uhd grafik sein, aber einfach nen nettes Gameplay würde schon reichen...
 
@jann0r: Hybrid würde mich in keinster Weise stören, im Gegenteil. Hab Familie uns da ist der TV des öfteren blockiert. Auch abends wenn das Kind im Bett ist und eigentlich Zeit wäre. Ein Feature der Wii U das ich persönlich extrem oft nutze. Frau schaut TV und ich kann in Ruhe zocken -> kein Ressourcenkonflikt. Okay, zocken auf 55" macht zwar schon mehr Spass, aber man(n) kann nicht alles haben xD
 
@jann0r: Hybrid würde mich auch nicht stören: Android wäre für mich ein Grund das Gerät nicht mehr zu kaufen.
 
@jann0r: Stört doch nicht, wenn es ist wie die Gerüchte andeuten. Eine Dockingstation für mehr Power + portable Konsole, die zusammen weniger Platz einnehmen als eine der "Großen" stört doch beim Spielen in keiner Weise.
 
@jann0r: Wenn NX wirklich mit Cartridges läuft und ein Tab ist dann ist das für mich der alle Gameboys hat und sich den ersten damals von Taschengeld gekauft hat ein must have.
Überall Spielen aber auch an den TV stecken können ist was ich will.
 
@jann0r: Du musst die Switch ja nicht mitnehmen. Du kannst gemütlich zu Hause auf deiner Couch sitzen und Spielen und KANNST das Gerät dann mit nach Draussen nehmen. ;)
 
Sony does what Nintendon´t
wenn sie kein VR Erlebnis bieten, kann ich mir nicht vorstellen, dass es erfolgreich wird.
Aber wir werden sehen, kommen wieder nur Nintendo Titel für mich uninteressant, die besten Mario und Zelda games gab es auf dem SNES
 
@veraeppelt: Naja, Nintendo Konsolen waren meistens auch Familienkonsolen an denen oft nicht alleine gespielt wird. VR und Multiplayer ist dann wohl noch etwas früh.
 
@FatEric: Multiplayer ist doch das Ding bei Nintendo, nur halt Lokal. VR haben sie immer wieder mal versucht, beim 3DS wurde z.B. auch mit AR-Experimentiert.
 
@floerido: gibt multiplayer games bei denen der VR spieler gegen die mit Gamepad spielt, hoffe mal da kommen mehr ist auf jeden fall lustig.
 
@veraeppelt: Ich glaube jeder weiß jetzt, dass du dir die PS VR gekauft hast. Bei dem Rechtfertigungsbedürfnis, scheinst der Kauf aber noch zu früh zu sein, um ein aussagekräftiges Urteil zu erhalten.
 
@floerido: mir is nur langweilig und will heim weiterzocken ;)
 
@veraeppelt: Sie waren sogar die ersten mit VR oder zumindest portable.
 
@Paradise: waren sie nicht, davor gab es schon headsets für den PC ... und der virtual boy hat nichtmal ansatzweise VR vermittelt ...
 
@veraeppelt: Ja 1800 irgendwas das Stereoskop und von Sega gabs 2 Jahre vorher noch was fürn Mega Drive. Ich schrieb ja "zumindest portable".
 
@Paradise: ok wenn man den virtuall boy als portabel bezeichnet wie die Werbung, dann ja, aber wirklich portable war er nicht ;)
https://www.youtube.com/watch?v=OyVAp0tOk5A
Der Nintendo Nerd zeigt hier wie Portable dieses Gerät war ^^
 
@veraeppelt: Batterie = portabel :-p
 
Ich kauf mir das Ding so oder so, da können sie auch eine Hybrid-Kakerlake vorstellen.. Mario & Zelda reicht mir vollkommen und Smash Bros als Sahnehäubchen dazu.
 
Eigentlich spielt es keine Rolle was sie bringen. Das Ding wird gekauft denn es gibt bestimmt eine Handvoll Spiele die mich wieder anziehen, wie Donkey Kong Country, Mario Bros, Mario Kart, Zelda, oder hoffentlich ein neues Metroid ...

Bei Nintendo muss ich nicht lange überlegen. PS und Xbox lassen mich hingegen kalt.
Wobei ich sagen muss, dass ich die Wii übersprungen habe, das sah einfach zu matschig aus auf nem HD-TV.
 
das wird floppen
 
@TeamST: sehe ich auch so
 
@rush: Denkt noch mal drüber nach.
 
@TeamST: Ich find das Teil geil.
 
Naja, ich werd diesen Winter mit meinem NES Classic Mini verbringen. Reicht mir ;-).
 
@DesertFOX: Ich glaub, das Ding gönne ich mir auch.
 
das wird doch nichts......aber mal abwarten
 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=b8hDuCeG1xg

bzw

https://www.nintendo.co.jp/zelda/movie.html

Haut mich ehrlich gesagt absolut nicht vom Hocker.
 
@Lofi007: das sieht doch schon viel besser aus als die WiiU Version von Breath of the wild! Die NX wird gekauft nur wegen Zelda
 
Was für ein Schwachsinn. Von der Wii U haben sie nichts gelernt und ich frag mich was das in dem Video soll, wenn Menschen eine Party machen und eine dann mit dem Nintendo Switch auftaucht und die Atmosphäre ruiniert. Und wenn ich etwas mobil spielen möchte, dann spiel ich das am Handy. Mit dem Switch kann man ja nicht einmal telefonieren. Warum sollte ich das mitnehmen? Das Teil können sie sich behalten.
 
@Lofi007: No clue if poor sarcasm or honest bullshit.
 
@Lofi007: Jetzt wo du es sagst - Ich kann mit meiner Taschenlampe nicht telefonieren und ich Depp nehm sie mit. Oh mein Gott, mein Leatherman kann es auch nicht...
 
@Paradise: Wieso ziehe ich mir überhaupt jeden Tag Klamotten an? Die sind auch mobil, und trotzdem taugen die nicht zum Telefonieren, verdammt... ^^
 
@DON666: Du bist nur in der falschen Zeit geboren. Wir entwickeln uns zurück. Früher ging das: http://static.tvtropes.org/pmwiki/pub/images/shoephone.jpg
 
@Paradise: Ah, danke für den Tipp! Vielleicht lässt sich das Teil ja noch irgendwo ergattern. ;)

EDIT: Sehr wahrscheinlich gab's mich zu der Zeit, als dieses Beweisfoto aufgenommen wurde, aber schon. Immerhin ist es ein Farbfoto... ^^
 
NINTENDO SWITCH! WoW!!! Geht ab!!
 
Echt nicht schlecht umgesetzt!
 
Okay, ich kauf sie!
 
Sieht richtig, richtig geil aus. Jetzt muss nur das Line-Up stimmen und die Akkulaufzeit :D
 
Direktlink zum Trailer. https://twitter.com/NintendoAmerica/status/789103913328709632
Sieht vielversprechend aus. Wir werden es im März '17 sehen ;)
 
@L4m3r: YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=f5uik5fgIaI
 
Eine Katastrophe. Hat doch schon bei der WiiU niemand genutzt, diese Funktion. Ich weiß, nicht völlig vergleichbar, aber mobiles Gaming ist nun mal nicht mehr wirklich in Mode. Der Name ist auch mist... preislich sollte das Ding nicht über 130€ liegen, wenn ich eine PS 4 Slim schon für 199€ bekomme (myDealz).
 
@SpiDe1500: Der Unterschied ist ja auch, dass du das Gamepad von der WiiU nicht kilometerweit mitnehmen kannst, weil es ja die Basiskonsole braucht. Das scheint hier aber nicht mehr der Fall zu sein, da die Basis wohl nur noch eine Ladestation ist.
 
@scopeman: Genau das war mit "nicht völlig vergleichbar" gemeint...
 
Ich finds sehr cool. Mobiles Gaming ist für mich nicht nur aber auch Couch, Bett, Garten. Freue mich drauf...
 
Haut mich nicht so vom Hocker...
 
Also ich finde es ne coole idee. Wenn wir zuhause WiiU zocken, spielt eigentlich immer einer nur über den Bildschirm am Pad. Ich fand es immer schade, dass man nicht ein zweites Bildschirmpad kaufen konnte.
 
Konzept ist interessant, da man nicht mehr an den TV gebunden ist. Design finde ich etwas gewöhnungsbedürftig. Gut dagegen die Möglichkeit, dass man mit an einem Gerät zwei Spieler zocken können, indem jeder einen der rausziehbaren Kontroller bekommt und zwei Geräte für 4-Spieler-Games nutzbar sind. Wirkt aber auch mehr wie eine Notfalllösung, als ein durchdachtes ergonomisches Konzept.

Die Game-Cartridges scheinen sehr ähnlich zum 3DS zu sein von der Größe her, vlt sogar kompatibel. Die meisten Spiele im Video sind aber eher Kiddiekram. Aber zumindest sieht man auch kurz eine Skyrim-Szene. Die interessanteren Games wirds aber wohl trotzdem eher auf der Playstation geben. Dieser kinderbunte Happy-Mario-Spaß für die ganze Familie ist nicht so mein Fall.

Zudem es auch fraglich ist, wie leistungsstark eine tragbare "Konsole" sein kann, um richtig moderne Games zu zocken und wie dabei die Akkulaufzeit abschneidet. Wenn unterwegs nach 1-2h der Saft ausgeht, bringts auch nichts. Über die Spezifikationen ist ja noch nichts weiter bekannt.

Ob es sich allerdings durchsetzen wird, dieses Ding überall mit hinzuschleifen, wie im Trailer suggeriert, ist eher fraglich. Hat ja eh jeder schon sein Smartphone fürs Zocken zwischendurch dabei, wer packt da zusätzlich noch so nen Handheld ein? Naja ob Top oder Flop wird sich zeigen. Letztendlich wirds auch sehr von den verfügbaren Spielen und dem Preis beim Launch abhängen. Mit den 5-6 Titeln aus dem Video ist es noch kein Kaufargument für mich dabei - da muss schon was Interessanteres zum Start geboten werden.
 
Echt Geiler Trailer,
Vom Design her finde ich die Switch noch recht Ungewöhnlich, genau wie das Logo, aber damit kann man Leben.

Ich habe jetzt aber keinen Docking-Point für die Amiibos gesehen, werden die nichtmehr Unterstützt oder habe ich sie nur Übersehen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles