Nintendo NX: Offizielle Vorstellung möglicherweise noch diese Woche

Seit Monaten schon blickt die Spielwelt gespannt nach Japan und beobachtet genau den Hersteller Nintendo. Denn Big N will im März des nächsten Jahres seine neue Konsole auf den Markt werfen, das ist aber im Wesentlichen alles, was man dazu derzeit ... mehr... Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Bildquelle: Nintendo Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo, Videospiel, Super Mario, Super Mario Bros., Luigi Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"beruft sich dabei auf Informationen des Finanzdienstleisters Macquarie Group"

Diese Informationen beinhalten unter anderem, dass Super Mario Run nur für iOS erscheint. Äußerst glaubwürdige Quelle.
 
ich kanns nicht mehr hören. nintendo soll endlich die katze aus dem sack lassen
 
Ich bin immer noch erstaunt das so wenig Infos nach aussen dringen wie Fotos oder genaue Hardware...
 
@fabian86: Big N droht doch sofort mit Anwälten da traut sich doch keiner mehr überhaupt irgendwas dazu zu veröffentlichen ^^
 
Stell die vor es ist Krieg und keiner geht hin.
 
@crusher²: PC Master Race! :p
 
Bla Bla, langsam wird's Langweilig mit den Gerüchten das Irgendwer irgendwas Gehört hat. Langsam sollen mal Fakten von Nintendos Seite rausgehauen werden!
 
Es ist doch sowieso egal, was Nintendo da jetzt vorstellt. Es werden sowieso alle nur Meckern. :D
Den einen ist es zu teuer, den anderen nicht leistungsfähig genug. Für den einen zu sehr "Casual" für den anderen nur für "Liebhaber" der Nintendo-Marken. Die einen stören sich daran, dass sie keine alten Spiele mehr damit spielen können, den anderen fehlt 4k, HDR und ein UDH-Laufwerk.
Nintendo steckt in einer Zwickmühle. Sie wollen nicht mit PS4 und XBO konkurrieren als klassische Konsole (die letzte klassische Konsole von Nintendo war der GameCube). Die Wii war einfach nur zur richtigen Zeit da und und wurde mit dem Hype, der sich dann entwickelt hat, zusätzlich beflügelt. Mit der Wii U kam man dann wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.
Hauptproblem für Nintendo dürften Handys und Tablets sein. Denn viele "Casual"-Spieler holen sich keine Konsole mehr, weil ihnen vorgenannte Geräte reichen. Und Enthusiasten wollen eine leistungsstarke Konsole oder gleich einen PC für 1080p60, 4k, HDR, UHDBD etc.
Nintendo hat starke Spiele, muss aber bei der Hardware die richtige Nische finden, um möglichst viele Spieler zu erreichen. Das wird verdammt schwer und ich wünsche ihnen viel Erfolg dabei. Daher bin ich gespannt, wie sie es mit der NX versuchen.
 
@Runaway-Fan: Und ein Spiele-Line-UP zu Release, wäre toll. Die NX könnte (wenn Sie ein(e) ordentliche Konsole + Line-UP bietet) meine erste "Stationäre" Nintendo-Konsole, seit dem N64 werden.
Ansonsten, kann ich dir nur recht geben.
 
@Runaway-Fan: Die WiiU hatte vielmehr das Problem, dass praktisch Null Werbung/ Marketing gefahren wurde. Dann noch ein Name, der sich überhaupt nicht von der Wii absetzt. Die Leute wussten schlicht nicht, dass es überhaupt eine neue Konsole gab/ gibt.
Naja und der Fehlstart mit dieser grottigen Firmware und der völligen Fehlplanung der Startspiele.

Nintendo scheint hier über die eigene Arroganz gestolpert zu sein, dass sich das Teil automatisch verkaufen muss wie die Wii. Und Publisher & Kunden bei denen Schlange stehen.

....echt schade und vieles vermeidbar gewesen.
 
@Runaway-Fan: Ich wünsche Nintendo keinen Erfolg, den dies hätte Vorbild Charakter und wer bitte möchte Games an der Stange wie Splatoon, Mario Kart 15 haben.

Dazu wäre es ein Schlag ins Gesicht wenn sich Nintendos Cocky Company Policy Rights Advancement in der Gaming Industrie durchsetzen würde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot