Sony will Konsolen-Spielehits künftig auch auf Smartphones anbieten

Nach Nintendo will offenbar auch Sony in Zukunft in den Markt für Smartphone-Spiele einsteigen, um vom Boom der mobilen Geräte zu profitieren und zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Bis es soweit ist, wird es aber wohl noch fast zwei Jahre dauern, ... mehr... PlayStation 3, Controller, Dual Shock Bildquelle: Sony PlayStation 3, Controller, Dual Shock PlayStation 3, Controller, Dual Shock Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
erinnert mich an die PSP zeiten ,) nur hat man dann halt sein Handy in der Hand und keine PSP ^^
 
@DerZero: Wohl eher das Xperia Play, welches bereits Smartphone war: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6a/Sony_Ericsson_Xperia_Play_open.jpg
 
soll das etwa heißen das handys mitlerweile so stark sind wie konsolen?
 
@cs1005: Die Frage ist, welche Konsolengeneration zum Vergleich genommen wird.
 
@cs1005: Anderen Seiten schreiben, dass die Spiele auf den Konsolen Titeln basieren. Heißt nicht, dass die Spiele der Konsolen genauso auf den Smartphones erscheinen wird. Es werden Ableger der Titel produziert. Kann auch sein, dass es einfach so wie Pokémon wird. Oder eine abgespeckte Version von irgendeinem Titel.
Und das Statement sagt nicht aus, dass die Smartphones nun so leistungsstark wie Konsolen sind. Zumindest bestimmt nicht so stark wie PS3/4, XBONE und co. Eventuell sind ältere Generationen denkbar. Auch wenn Smartphones immer potenter werden, denke ich nicht, dass die Smartphones so bald die Leistung einer PlayStation der neusten Generation erreichen werden.
 
gibts denn nicht schon genug Menschen die aufs Display glotzend durch Städte mäandern? Früher hat man gekokelt,heimlich geraucht oder sich gekloppt.So ne tollen Sachen kennen die Kids heut doch gar nicht mehr..! Smartphonesoziotismus ick hör dir trapsen^^
 
@kubatsch006: Früher war alles besser, es gibt nur schwarz und weiß und Kinder machen dann NUR noch das. Ja, es gibt Probleme wenn Eltern nicht auf ihre Kinder achten. Die meisten Kids um mich herum zocken zwar, gehen damit aber recht entspannt um. Und tun vor allem auch die Dinge die du da ansprichst.
 
@Matico: Nein früher war nicht alles besser und es sind auch nicht alle gleich.hab das auch eher ironisch gemeint.Mich stört mehr das Allgemeinbild: "gefühlt" alles läuft heut übers Telefon und die Interaktion von Mensch zu Mensch findet nicht mehr statt.das geht mir irgendwie zu schnell verloren.in meiner Gegend hier empfind ich s schon als zuviel des Guten.Egal ob zu Fuss,mit dem Rad oder im Auto muss ich Leuten ausweichen die nichts sehen weil auf m Zebrastreifen ein Pokemon sitzt oder was weiß ich.jetzt hör ich aber auf.. .)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!