iPhone 6 'Touch-Krankheit': Sammelklage von 10.000 Betroffenen

Das von amerikanischen Nutzern schlicht "Touch Disease", also Touch-Krankheit, genannte Problem mit iPhone 6 und iPhone 6-Plus-Modellen hat für Apple nun weitreichende Konsequenzen. In den USA haben sich 10.000 Betroffene zu einer Sammelklage ... mehr... Iphone, Apple iPhone, iPhone 6, Apple iPhone 6 Bildquelle: Apple Iphone, Apple iPhone, iPhone 6, Apple iPhone 6 Iphone, Apple iPhone, iPhone 6, Apple iPhone 6 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"man wolle vermeiden, dass durch zwei eigenständige Klagen Gerichte unnötig belastet werden" - Ist das nicht Süß, wie sich der Konzern um das Wohlbefinden der Administration kümmert? Einfach rührend.
 
@kkp2321: Ja Apple ist ein Weltverbesserer. Ohne Apple würde es uns allen viel schlechter gehen!
 
@BartHD: Ja Ohne Apple, hätten wir schon eine neue Generation an Smartphones, die tatsächlich mehr kann als die Telefone von 2006.
 
@robs80: was ist das denn für ein Unsinn? Hindert Apple irgendjemanden daran, eine neue Generation von Smartphones zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, die dann Deine gewünschten Merkmale - was auch immer - mitbringen würden.

Man sollte auch beim Apple-Bashing sein Hirn nicht ausschalten...
 
@Bengurion: Zur Info, es ist wissenschaftlich erwiesen, das auf technologischer Basis das iPhone ein Rückschritt war. Alles was ein iPhone 4 z.B. konnte, konnten auch Telefone aus dem Jahr 2000. Videotelefonie usw. Das einzig neue war der App store und die verbesserte Touch Oberfläche. Den rest gab es schon fast ewigkeiten auf dem Markt. Siehe z.B. Den Vodafone Compact VPA.
Daher ist das kein Unsinn, sondern Faktenlage. Technologisch hat das Iphone die Entwicklung des Mobiltelefons nicht beflügelt.
 
@Bengurion: Und ja Apple hindert. Alle orientieren sich an der Apple Oberfläche und dem App store. Wenn etwas nicht so aus sieht, dann wird es nicht gekauft. Siehe Windows Mobil, Web OS Blackberry usw. Android Iphone. Die Oberflächen und funktionen sind ähnlich. Inovationen werden durch die Marktmacht der beiden ähnliche Systeme behindert.Wer weiß.wo wir ohne iphone heute wären? Wahrscheinlich bei Holographischen Systemen mit 6G. Denn auch beim Netzausbau haben sich die Mobilfunkanbieter viel zubsehr von der Apfelfirma bedrängen lassen.
 
@robs80: Apple hindert...das ist absoluter Blödsinn. Google, Samsung, MS, Sony oder wie die großen Player alle heißen, könnten jederzeit die Innovationen bringen, die Apple alt aussehen lassen.
Google hat es doch mit Android vorgemacht, dass Apple Marktanteile wegzunehmen sind, auch wenn sich dies nicht auf die Profite bezieht.
Dass Windows Phone gescheitert ist, das muss sich das Management von MS vorwerfen lassen. Die haben so unglaubliche Marketingfehler begangen, dass es schon zum Verzweifeln ist.
 
@Bengurion: Und Wie sieht Googles OS aus? Nicht umsonst ist Steve Jobs so strikt dagegen vorgegangen. Windows Mobile? Sieht anders aus und ist vom Ansatz deutlich innovativer als iOS und Android . Die haben sich richtig dabei was gedacht mit den Live tiles. Und was ist daraus geworden? Die Leute wollten es nicht weil sie nur iOS und die kopierte Android Oberfläche kennen. Ad absurdum wurde das ganze dann noch mit den Notification Center geführt, das bei richtiger Anwendung der Live Tiles überflüssig ist. Management hin oder her die Geräte wurden nie so verkauft wie IPhones oder Android Geräte. letztere konnten sich auch nur durchsetzen, da Sie in den Anfangsjahren billige iPhone Kopien von der Benutzeroberfläche waren. Im Smartphonemarkt wird alles was nicht nach Android oder iOS aussieht egal wie innovativ es ist, verdrängt.
 
@robs80: Wer weiß, wo wir heute ohne das System mit dem Fensterlogo unten links wären. Das hat viele ziemlich bedrängt und alle sind und laufen noch dem hinterher.
 
@robs80: Ja, es gab schon Smartphones vor dem iPhone. Diese waren aber alle grauenvoll in der Bedienung. Apple hat die Bedienung perfektioniert. Das Internet (bzw. der Broweser) war endlich bedienbar auf einem Smartphone. Das war der Durchbruch für Smartphones.
 
@robs80: Warum war Steve Stobs so gegen Google Android? Weil er zum zweiten mal in der Geschichte so richtig bestohlen wurde. Android war eine Kopie von iOS. Genau wie damals Bill Gates das Windows-System von Apple und Steve Jobs gestohlen hatte. Ja ich weiß, Apple war pleite, Microsoft zahlte, und Apple musste die Kröte schlucken. Das ganze Microsoft-Imperium basiert auf diesen Diebstahl.
 
@alh6666: Wer weiß wo wir heute ohne den Start Button wären. Benutzeroberfläche ist das eine, Technologieentwicklung das andere. Beides spielt aber Hand in Hand. Nein Steve Jobs wurde nicht bestohlen. Xerox wurde bestohlen und zwar von beiden.
 
Wie, die hundsteuren Klamotten haben nur ein Jahr Garantie?!? Die scheinen ihren Produkten ja nicht wirklich zu vertrauen.
 
@DON666: Dahinter steckt ein Geschäftsmodell, du kannst dir AppleCare dazu kaufen um die Garantie (wovon vieles ausgeschlossen ist) verlängern. ;)
 
@Odi waN: Ah, jetzt erschließt sich mir einiges. So kann man natürlich zum "wertvollsten" Unternehmen der Welt werden, schließlich waren Banken und Versicherungen ja nun auch schon immer die mit der meisten Kohle.

Schlau! ^^
 
@DON666: Garantie zu geben ist freiwillig. Viele Firmen geben gar keine.
 
@JacksBauer: Wer? Da fällt mir höchstens die Marktfrau mit ihren Kartoffeln ein, aber kein Hersteller technischer Geräte, und schon gar nicht unter den bekannten Marken.
 
90% der Kläger haben sich sicher schon das iPhone 7 angelacht.
 
Nun, ich hatte mit dem 6er nie Probleme und hab es gut verkaufen können.
 
mich würde eher mal interessieren wie diese "10.000" unterzeichner ihre Smartphone behandelt haben ?

haben die es in die gesäßtasche verstaut und sich "ausversehen" mal draufgesetzt ?
 
Ich hatte den Fehler bei meinem iPhone 6 Plus im vergangenen Winter nach ca. 8 Monaten Nutzung. Die Telekom hat mir das Gerät aber komplett ausgetauscht. Seit dem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
 
Habe ein iPhone 6 am Erscheinungstag erhalten. Funktioniert nun 2 Jahre später immer noch wie es soll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich