Hyrican Evolution: 34 Zoll Gaming-All-In-One-PC mit Top-Desktop-Hardware

Seit Anfang des Jahres sorgten einige amerikanische Systembuilder mit modularen All-In-One-PCs für Gaming-Fans für Aufmerksamkeit. All diesen Geräten liegt das gleiche Referenz-Design rund um ein 34-Zoll-Display zugrunde - jetzt bringt die in ... mehr... AIO, Hyrican Evolution, Hyrican, Gaming-Desktop, All-In-One-Desktop Bildquelle: Hyrican AIO, Hyrican Evolution, Hyrican, Gaming-Desktop, All-In-One-Desktop AIO, Hyrican Evolution, Hyrican, Gaming-Desktop, All-In-One-Desktop Hyrican

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn einem das das geld wert ist. im standard desktop, bei dem bei hardwarefehlern der tausch sicher einfacher ist (beispiel netzteil), bekommt man die hardware weit billiger.
 
@freakedenough: Wieso bekommt er da minus? Er hat doch vollkommenrecht.
Als Desktop-Tower pack ich da sogar einen 40" 4 K Monitor mit dazu und bleibe immer noch weit unter dem Preis des "kleinsten" AIO.
Also für rund 1800.-€
Mit 40" 4 K-Monitor ca. 2200.-€

Und das jetzt nur mal auf die schnelle.
Guckst du hier: https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=11834&cPath=61_69&XTCsid=mg57ckcpal5opahthepcmctqh5

Ich habe mir erst so einen Tower zusammengbaut. BigTower deswegen, weil ich da auch 8 zusätzliche Platten drin habe die als RAID konfiguriert sind (dann brauchts aber auch eine zusätzliche SATA-Karte, da das Board "nur" 6 SATA-Anschlüse hat.
Kannst auch noch mehr Geld ausgeben. Für einen höherwertigeren Monitor, digitale (beleuchtete) Tastatur. Und hast noch rdentlich Reserve für ein vernünftiges Headset.

AIO PC sind zwar eine feine Sache - aber bisher hat mich da in der WIN-Welt noch keiner überzeugt. Meistens ist die Verarbeitung recht klapprig und Windows selbst hat nochganz gewaltige Macken bei 4 K-Monitoren. Da müsste MS und auch die Entwickler anderer Programme erst mal OS und Progs an die 4 K-Auflösung anpassen. Denn die denken alle noch im FHD-Modus (1920 * 1080)
 
@LastFrontier: Von mir bekommt er ein Plus - denn was er sagt ist fakt.
 
@LastFrontier: Ich würde Prozessor und GPU tauschen gegen AMD und schon bist du noch mal eine Ecke günstiger. Allerdings würde ich bis Zen warten. ;)
 
Wie großzügig, einem Computer für kümmerliche 3000 Euro sogar eine Maus und eine Tastatur beizulegen.
Warum der Bildschirm aber nur so ein 16:9-Sehschlitz ist, verstehe ich nicht, auch wenn 1440 Pixel vertikal schon ganz ordentlich sind.
 
@Drachen: 21:9 steht doch im artikel und anhand der Bilder kann man auch sehen das es kein übliches 16:9 ist
 
danke, da hab ich irgendwie gepennt. 21:9 ist sogar noch mehr Sehschlitz ... PS sollte als Antwort an CARL1992 gehen, hab aber auf antworten geklickt :-/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links