Neue 3D-Weltkarte: Genauestes Höhenmodell der Erde fertiggestellt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat zusammen mit Airbus ein globales Höhenmodell erstellt, das nach Aussage der Forscher eine unübertroffene Genauigkeit von einem Meter bietet. Mehr als 1.000 Wissenschaftler weltweit nutzen die ... mehr... 3d, DLR, TanDEM-X, Höhenmodell Bildquelle: DLR 3d, DLR, TanDEM-X, Höhenmodell 3d, DLR, TanDEM-X, Höhenmodell DLR

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Der" Vorstandsvorsitzende Ehrenfreund des DLRs ist eine Frau.
Die Auflösung von 1m bezieht sich "lediglich" auf die Vertikale. Das Grid hat eine Auflösung von 12m. Im Gegensatz zum Artikel handelt es sich bei der TanDem-X Mission dennoch um ein fantastische Leistung.
 
Wird das von der EU finanziert, wenn die Daten kostenlos herausgegeben werden?
 
@moniduse: "Der Bund hat das "Terrasar-X / Tandem-X"-Projekt zu drei Vierteln finanziert: 313 Millionen kamen aus Steuermitteln, 90 Millionen vom Projektpartner Airbus Defence & Space.""

Wiki/Spiegel
 
Wieviel TB würde wohl ein auf diesen Daten basierendes Mesh für X-Plane umfassen? Das letzte HD-Mesh brachte es ja schon auf rund 250GB, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt. :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen