Nintendo NX: Frische Gerüchte nennen Preis und ersten Starttitel

Die Videospielewelt wartet bereits mit großer Spannung, wann Nintendo seine nächste Konsole näher vorstellt. Diese Enthüllung wird für die nächsten Tage erwartet, jedenfalls sprachen Medienberichte vor kurzem davon. Nun sind neue und sicherlich ... mehr... Logo, Nintendo, Super Mario, Videospiel Charaktere Bildquelle: Nintendo Logo, Nintendo, Super Mario, Videospiel Charaktere Logo, Nintendo, Super Mario, Videospiel Charaktere Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wenn Nintendo die NX für 50€ raushaut. Ich bin von dem Konzern menschlich so enttäuscht, dass mir die Lust an der NX vergangen ist. Nintendo soll erstmal wieder zu seinen Fans finden, dann bin ich vielleicht auch wieder bereit Geld für deren Produkte auszugeben.
 
@Memfis: Das heist also dass Du nicht genug Charakter hast bei deiner Meinung zu bleiben wenn viele der Nintendo NiX hinterher rennen? Wie traurig ist das bitte?
 
@Dark Destiny: Hä? Ich sagte ich kaufe Nintendoprodukte vielleicht, wenn Nintendo von seiner arroganten und aggressiven Haltung Fans gegenüber wieder runterkommt. Nix anderes steht da.
 
@Memfis: Herje, verlesen. Kann ja mal passieren also her mit den minus. :D
 
@Dark Destiny: Och, irgend ein Winfuture-Mod wird den Kommentar eh löschen, weil er nicht zum Artikel passt.
 
@Memfis: Na dann warten wir mal ab und ich esse in der Zeit ein Stück Käsekuchen für dich. :)
 
@Memfis: Arrogant und agressiv, nur weil sie -wie ja nun die meisten Firmen- auf ihre Markenrechte pochen und Fan-Projekte unterbinden?

Schade finde ich das nun auch.
Aber das ist doch keine Seltenheit. Vor allem enttäuscht mich das nicht menschlich :D

EDIT:
und das war doch nun schon immer so.
Selbst zu C64 Zeiten sind sie gegen Giana Sisters vorgegangen.... ist ja also kein neues Verhaltensmuster.
 
@tomsan: Es gibt durchaus einige Firmen die Fanprojekte stillschweigend dulden (und damit eh nur den Hardcorefans bekannt sind) oder sogar fördern. Gerne werden ja sogar Entwicklerwerkzeuge mitgeliefert, damit die Fans sich eigene Level und Welten bauen können.

Ich würde lediglich erwarten, dass Nintendo zu den Fanprojekten einfach nichts sagt. Viele davon werden ja erst dadurch richtig bekannt, weil in der Presse berichtet wird, dass Nintendo die Einstampfung verlangt hat. #StreisandEffekt
 
@Memfis: Jupps.... von mir aus ja gern. Aber wie gesagt: Marken und Charaktere den Fans "zu schenken" ist hier leider die Ausnahme.

Das mit den dulden ist halt so eine Sache.
Gerade erst wieder von einer neuen "Lass das!"-Welle von Nintendo gelesen. Aber diese Fan-made Spiele waren nun auch von zig-tausenden teils runtergeladen worden.

Nebenbei: es sollte doch -leider- nun jedem Fan einer Sache schon mal untergekommen sein, dass man sich auf dünnen Eis bewegt.

Hier ist wohl:
Streisand-Effekt vs. 15min-of-Fame :)

Übrigens:
" Gerne werden ja sogar Entwicklerwerkzeuge mitgeliefert, damit die Fans sich eigene Level und Welten bauen können."
....PLUS die Möglichkeit ohne Mühe und Kosten selbsterstellte Levels hochzulanden . Und auch Projekte anderer Spieler zocken und bewerten: zB bei "Mario Maker" von Nintendo. :)
 
@tomsan: Der Mario Maker ist in meinen Augen ein ganz primitives und billiges Werkzeug. Schau dir mal Super Mario Bros X an. Zugegeben: Ein solcher Umfang würde viele überfordern, aber zumindest einen Map Maker, Secret Exits, abgeschrägte Kanten und und andere typische Mario Elemente hätten reingemusst. Scripted elements wären ebenfalls nett gewesen.
 
@Memfis: Stimmt... perfekt leider nicht, reiner Level Designer. Deshalb wohl auch keine Geheim/Alternativ-Ausgänge

Aber ansonsten ist mir kein fehlendes Element aufgefallen. Primitiv würde ich das nun nicht nennen. Simpel, einfach zu lernen, intuitiv.
Und schon erstaunlich, was dort die anderen Fans sich hingebastelt haben.

Aber von mit aus kann Big-N gern ein richtiges Kampagnen/Map-Update spendieren. Oder eigene Musik einbinden?

Oh und auch gern einen "Zelda Maker" rausbringen und Fans offiziell neue Spiele erstellen lassen. Wenn sie die Fan-made schon unterbinden ;)
 
@tomsan: Was die Giana Sisters betrifft, gab es aber nie ein Verfahren.
 
@grufti: hmm..... ja. Aber was genau willst Du damit sagen? Fan Projekte wurden nun auch nicht verklagt
 
Mal gucken ob das NX für "nix verkauft" steht..
Nach der schon technisch völlig rückständigen Wii, dem Fail der Wii U Plus der Hetztjagd nach Kopierern und der Fanprojekten stehen ja allgemein die Zeichen auf Stinkefinger Richtung Nintendo... und das auch noch zu Recht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich