Windows 10 Mobile: Coship macht das Moly X1 wohl fit für Europa

Während Microsoft seine Lumia-Modelle mit Windows 10 Mobile mittlerweile weitestgehend abgeschrieben hat, bleibt es nun Anbietern wie BVC Coship überlassen, weitere Smartphones mit dem mobilen Windows auf den Markt zu bringen. ... mehr... BVC Coship, Moly X1, Moly, BVC, WhartonBrooks, Cerulean Mobile, Coship Moly X1 BVC Coship, Moly X1, Moly, BVC, WhartonBrooks, Cerulean Mobile, Coship Moly X1 BVC Coship, Moly X1, Moly, BVC, WhartonBrooks, Cerulean Mobile, Coship Moly X1

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Microsoft und Coship bieten bisher weder ein Update auf das Windows 10 Mobile Anniversary Update, noch die Möglichkeit zum Zurücksetzen über das Windows Device Recovery Tool oder die Teilnahme am Windows Insider Programm an. "
An Erbärmlichkeit kaum zu überbieten diese ganze Trauerspiel mit den updates....da zeigt sich wirklich der angesprochene Vorteil einer kontrollierten hardwareumgebung und eines zentral verwalteten Systems.

Achso und 3rd Party Geräte sind selbstredend die alternative zu den bisherigen lumias
 
@0711: Leider muss ich dir in den angesprochenen Punkten recht geben!
 
@0711: Das wirklich schilmme daran: Mit den Previews funktionieren die Dinger einwandfrei.
 
Das Coship X1 (aka Funker w5.5) kann schon sehr lange Band 20...
 
Also Nokia Lumia's ab 900 aufwärts gibt's noch zukaufen !!
;)
Einige Händler denke jetzt, noch richtig dicke Geld mit Nokia Lumia zu verdienen!
:D
 
@WP8.1Lumia: Dafür sind die leider viel zu teuer.
 
@L_M_A_O:
Mein Augenmerk liegt mehr bei den Nokia Lumia, sind halt Qualitativ, besser verarbeitet als MS ab 40er!!
:|
Leider! Obwohl die Nokia Lumia auch "Made in China" sind!!
:/
Werde somit als Nokiafan, das Gesamtpaket meines Bekannten übernehmen
1 Lumia 900 "NEU"
1 Lumia 920 "NEU"
& allerlei Zubehör dazu, ist alles unbenutzt & Orginal verpackt!!
;)
 
@WP8.1Lumia: damit kannst du auch nichts verkehrt machen, benutzte noch ein L820 und habe dafür noch einige Ersatzteile.
 
Ich denke W10M wird leider ein ungeliebtes Nischen-OS bleiben, dank der "Strategie" von MS. Da werden weder Billig-Geräte wie dieses noch die "tollen" HP, Acer und wie sie alle heissen was ändern. Leider.
Nach dem Ende meines 950XL werde ich dem System nach Jahren der Nutzung auch wieder den Rücken kehren.
 
@rico_1: Zu was? Apple würde ich mir aus Prinzip nicht kaufen und für Android bin ich einfach zu dumm, hinter das Bedienkonzept zu steigen (irgendwie geht's, aber nicht im Zombie-Modus morgens oder wenn man mal ein paar Bier intus hat).
 
@Bautz: ich denke es wird Apple werden. Android hatte ich privat vor meinem Umstieg auf WP8, beruflich bin ich gezwungen ein S6 zu nutzen. Das System sagt mir einfach nicht zu.
Würde auch lieber bei W10M sowie Hardware von MS bleiben, nur leider gehöre ich zu einer Gruppe von denen sich MS abwendet: Consumer. Sicher kann man jetzt behaupten das das OS ja das gleiche ist, egal auf welchem Gerät. ICH will aber kein anderes Gerät.
Die Richtung in die MS sich gerade entwickelt gefällt mir nicht. MMn darf man Business und Consumer nicht trennen, ohne Consumer-Bezug werden auch die Business-Geräte irgendwann floppen, egal wie toll deren Specs auf dem Papier sind.
 
@rico_1
Also für mich ist mein Lumia 730DS / Beruflich(bin selbstständig, ;) somit mein eigner Boss, wie auch Privat, wichtiger als Laptop & PC, komme horvorragend ohne beide aus!!!
:)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum