Facebook macht jetzt mit eigenem Marktplatz eBay Konkurrenz

Das soziale Netzwerk Facebook unterstützt ab sofort private Verkäufe über einen eigenen Marketplace. Das Angebot startet zunächst in den USA, Australien, Neuseeland und Großbritannien und ist zum Start nur über die Android- und iOS-Apps verfügbar. mehr... Facebook, soziales Netzwerk, Verkauf, Marketplace Bildquelle: Facebook Facebook, soziales Netzwerk, Verkauf, Marketplace Facebook, soziales Netzwerk, Verkauf, Marketplace Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn es endlich eine kommerzielle Plattform gäbe, wo man endlich seine FSk18-Games verkaufen könnte, wäre sensationell. Die "roteerbeere" wird zu selten besucht, und bei Ebay ist der Versand solcher Games zu teuer (und auch die Gebühr von 10% des Verkaufspreises).
Wenn es legal über Facebook gehen würde, bin ich sofort dabei.
 
@Aloysius: Echt so teuer bei Ebay ? Ich habe noch einige FSK18 Spiele liegen dich ich demnächst verkaufen wollte. Muss ich dann wohl was anderes Suchen.
 
@Aloysius: Ist FSK18 bei Ebay nicht ganz verboten (für den Privatverkäufer)?

Was haben die Versandkosten, die Du Deinem Käufer in Rechnung stellst, mit Ebay zu tun?

(Abgesehen dass die Verkaufsgebühr neuerdings vom Gesamtumsatz verechnet werden, weil Schlauberger mit völlig überhöhten Versandkosten ihren Schnitt gemacht haben?)

10 % Provision ist auch nicht sonderlich teuer dafür, dass Dir Millionen von Interessenten frei Haus geliefert werden. Du kannst Dir ja mal spaßeshalber die Miet-, Personal- und Nebenkosten von einem netten Laden in der Fußgängerzone ansehen und in Verhältnis zum erzielbaren Umsatz setzen: eine Kostenquote von 10 % hat da keiner.
 
@rallef:
"(Abgesehen dass die Verkaufsgebühr neuerdings vom Gesamtumsatz verechnet werden, weil Schlauberger mit völlig überhöhten Versandkosten ihren Schnitt gemacht haben?)"

Was erzählst du denn hier?
Fällig sind 10 % Provision vom reinen Verkaufspreis.
 
@Aloysius: http://stadt-bremerhaven.de/ebay-privatverkaeufer-duerfen-endlich-18er-artikel-verkaufen/
 
Na super! Dann weiß fb auch noch was zuhause im Regal stand/steht. Super!
 
@couch: danke Merkel!
 
@xerex.exe: Jawoll, sie ist einfach an ALLEM Schuld! Nurnich am Klimawandel - das ist laut Trump immerhin nur eine Erfindung der Chinesen. /i
 
Ebay? Das sieht eher aus wie eine 1:1 Kopie von Shpock.
 
Da bleib ich lieber bei willhaben. :-)
 
Welch ein Glück, Ebay gekündigt, WA gelöscht!!
;)
Also FB, habe somit "EUCH ERFOLGREICH ABGEHÄNGT" !!
:)
 
@WP8.1Lumia:
Wer brauch denn Ebay, bei uns in der Familie, wird von Generation zu Generation weitergeben!!
;)
 
@Herr von Blödelfällt: Keiner!! :) ;) :D
 
@WP8.1Lumia: du bist ein echter held. du exestierst nicht mehr im internet du bist unsichtbar. los und werde ein superheld.... mal ganz im ernst jetzt. niemand intressiert sich für deine daten. vorallem zu werbezwecken bringen einzelne menschen nichts. es geht eben genau darum einen durchschittswert zu errechnen. wann wo wieviel etc. also ich hab lieber zielgerichtete werbung als das ich mir zB auf Pro7 die werbung von Super RTL antun müsste ;) das hat auch was damit zu tun. nur mal so ganz am rand. also setz den aluhut ab und komm mal endlich in der realtität an.
 
@Tea-Shirt: Sorry!! :-o Das liegt wohl ein Irrtum vor!! :) Die mit dem ALUHUT, sind doch "Deichkind"!! ;)
 
Hat Fratzenbook nicht schon genug Tausch- und Verkaufsforen für viele Städte von Nutzern für Nutzern oder will Fratzenbook nur verspätet nach ziehen ?

FSK 18 Produkte wird auch gehandelt/getauscht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check