Google Pixel (XL) Leak: Provider & Händler zeigen Nexus-Nachfolger

Das war es dann mit der Geheimniskrämerei. Dank zweier kanadischer Netzbetreiber und eines international agierenden Smartphone-Händlers liegen ab sofort alle Details und vor allem auch bestätigte Spezifikationen zu den neuen, von HTC gefertigten ... mehr... Smartphone, Google, Htc, Leak, Pixel, Nougat, Sailfish, Google Pixel, Google Pixel XL, Android 7.1, Marlin, S1, M1, HTC Pixel, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Htc, Leak, Pixel, Nougat, Sailfish, Google Pixel, Google Pixel XL, Android 7.1, Marlin, S1, M1, HTC Pixel, HTC Pixel XL Google / HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schöne iPhone Kopie ;-)

Falls der Preis nicht wirklich sensationell ist, wird das ein Flop werden.
Also ich bin ziemlich skeptisch ob das ein Hit wird.
 
@Gimbley: Wieso IPhone Kopie? Heutzutage sehen Handys doch eh, bis auf Kleinigkeiten, beinahe gleich aus. Und selbst Touchsmartphones gab es schon vor dem IPhone (Apple hat das nur fingerfreundlicher gestaltet).

Zu Zeiten von Klapphandys, Slindern, etc etc gab es noch Unterschiede.
 
@Nahkampfschaf: das die Shortcuts unten mit einem Hintergrund hinterlegt sind ist bislang iPhone typisch. Auch das Design des Gerätes sieht sehr nach iPhone aus.
 
@Rumpelzahn: Was für ein Quatsch.
 
@Rumpelzahn: Find auch, sieht schon sehr "inspiriert" vom iPhone aus, falls man das überhaupt noch so nennen kann
 
@ChrisMaster: Ja eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht abzusprechen.
 
@Gimbley: Nexus Geräte waren noch nie ein Hit was die Verkaufszahlen angeht, egal wie billig sie bisher angeboten wurden.
 
@Gimbley: Das ist doch keine iPhone Kopie: Auf dem einen Bild sieht man doch deutlich einen Klinke Anschluss ;)
 
@Gimbley: jetzt weiss ich, warum ich das pixel aufn ersten blick haesslich fand. oder besser gesagt: visuell langweilig. aber eventuell werd ichs mir trotzdem anschauen, da ich die updatenphilosophie der ganzen drittanbieter ziemlich bescheiden finde und man sich bei den google eigenen geraeten wenigstens noch ein bischen in sicherheit wiegen kann, dass es noch eine handvoll updates gibt.
 
You are one of a Million...
 
@altese: Und wenn man mal auf das andere Ufer rüber schaut sieht man dass dort Generation für Generation fast identisch aussieht. Ohne Innovation, ohne Mut zu neuen Designs und vor allem mit krassen Designfehlern. Damit meine ich z.B. den Kamerahügel. Damit will ich sagen dass es einfach keine alternativen Designs gibt.
 
@FileMakerDE: Ja, Samsung ist echt langweilig geworden.
 
@FileMakerDE: ich bin bei weitem kein iphone fan. Aber immerhin gibt es hier wenigstens nicht hunderte Modelle, die alle gleich sind ohne sich auch nur etwas voneinander zu unterscheiden. Apple hat mit dem iphone se wenigstens Mut zur Lücke gehabt und wieder den Markt mit 4" Geräten bedient. Ich hatte mir von den Pixel einfach mehr versprochen. Aber so sind sie einer unter vielen. Warum Pixel und nicht zte, huawei, oneplus, htc, Sony, Samsung, honor,... und wie sie nicht alle heißen. Warum nicht mal etwas neues bringen? Ja mir ist bewusst das es schwer ist ein Smartphone neu zu erfinden, aber gerade ein google vorzeigen Phone hätte doch mal neue interessante Features bringen können.
 
@altese: Das Konzept Smartphone ist halt ausgelutscht. Hardware wird halt Jahr für Jahr aufgerüstet, aber das wars dann auch schon... das Gerät tut bereits was es soll. Und solang sie nicht noch ne Survival-Ausrüstung mit Schweizer-Taschenmesser ins Gehäuse einbauen, oder man ein Smartphone als Beamer nutzen kann, wird sich in unserer Generation wohl nicht viel Innovatives mehr tun.

Der nächste technische Schritt sind dann bionische Komponenten - vllt Display-Kontaktlinsen als Screen direkt vorm Auge mit implantierten hirngesteuerten Chips. In 100 Jahren kann sich die Menschheit dann vllt auch die Schule sparen, weil jeder dank Gehirnchip Direktzugriff auf Wikipedia hat, keiner verläuft sich mehr, dank eingebauter Navi direkt im Kopf, jeder kann fließend alle Sprachen sprechen und wenn der Regierung es passt, drückt sie auf nen großen roten Kopf und wir fallen alle tot um. :P
 
@Trashy: wo du den Beamer erwähnt hast. Lenovo führt anscheinend mit dem Moto z das fort, wozu google keine Eiger hatte. Ein modulares Smartphone. Lenovo hat dafür leider nicht die Power, aber wenn google hier gas gegeben hätte, hätte dies eine Innovation werden können. Motors Lösung ist natürlich noch nicht Massentauglich. Aber hätte google mit einem Nexus/Pixel hier einen Standard gesetzt, das wäre doch mal was... aber so sind halt alle gleich.
 
@FileMakerDE: Kenne niemand mit iPhone ohne Hülle. Ok, einen. Aber mit Hülle ist der Designfehler Kamerabuckel eher schlau ausgenutzter Platz.
 
@Matico: ich auch nicht und das ist echt traurig, denn egal was man vom Apfel hält, optisch sind die Geräte top, aber wenn eh jeder Depp sein Smartphone in einen Schutzkondom packt, dann frage ich mich wirklich warum alle nach top Designs und Alugehäuse schreien und um diese dann in einer Plastikhaut zu schützen.
Mein Auto packe ich auch nicht in eine Schutzhülle und kleben Panzerglas auf die Scheiben...
 
@altese: Naja... also die 6er iPhones waren designtechnisch eher ein Rückschritt in meinen Augen, was nicht nur am Kamerabuckel liegt.

Ich finde die 6er-Linie - und jetzt die 7er ebenso - eher hässlich. Von vorne ist zwar noch alles in Ordnung aber hinten... irgendwie... keine Ahnung. Ich bin ein Symmetrie-Fan und das besitzt das iPhone durch diese plane Rückseite mit der Kameralinse oben links einfach nicht.

Dazu kommt, dass ich die Alu-Rückseite an sich nicht so wirklich hübsch finde, da es eben keine Eyecatcher gibt. Es ist einfach nur plan und glatt ohne irgendwelche Absätze (mal von den hässlichen Antennenstreifen abgesehen).

Das HTC One mag ich aus ähnlichen Gründen ebenfalls nicht. Hier ist aber wenigstens die Kamera mittig oben positioniert, so dass hier der Kamerabuckel nicht so stört.

Beim 7er iPhone ist das sogar noch schlimmer, weil man dann hier die Auswahl zwischen Glubschauge und Bender hat, was die Kamera angeht.

Das S7 (Edge) von Samsung finde ich beispielsweise viel ansprechender wegen der Glasrückseite (mag Glasrückseite aber ohnehin mehr als Alu-Rückseite). Der minimale Kamerabuckel stört hier auch nicht. Nachteil vom Edge aber: Der Rand ist so dünn, dass ich extra deswegen eine Hülle drum gemacht habe, damit ich es ordentlich festhalten kann.

Unter'm Strich bleibt es aber vor allen Dingen eins: Geschmackssache. Von daher ist es immer etwas müßig über das Design von irgendetwas zu diskutieren... ;-)
 
Hmm, wieso keine Front-Stereolautsprecher? Das der untere Rand vollkommen ungenutzt bleibt empfinde ich als äußerst unschön, sowohl optisch als auch vom Nutzen her.
 
@FuzzyLogic: word, noch besser fände ich den fingerabdrucksensor, aber obwohl ich echt seit langem mit dem Gedanken gespielt habe, könnte das der Grund für mich werden auf etwas besseres zu warten. :( (und nein, samsung ist keine option :D)
 
@fh4ever: ist doch dabei O_O
 
@CvH: ich mein, wenn er auf der Vorderseite wäre. ;)
 
@fh4ever: Deswegen habe ich ein Moto G4 Plus :)
Ich habe das Handy im Büro und Zuhause eigentlich immer auf dem Tisch liegen und daher finde ich den Sensor auf der Vorderseite sinnvoller. Auch wenn es in der Hand liegt, komme ich mit dem Daumen da genauso gut ran, wie mit dem Zeigefinger auf der Rückseite.
 
Wo ist denn hier die Klinke hin? Beim iPhone war das ja hochtragisch... nur steht hier leider noch nicht mal was von einem Adapter im Zubehör...
 
@Germaneer: für den fehlenden Adapter habe ich eventuell einen Grund: beide Geräte besitzen einen Klinkenanschluss!
 
@Germaneer: "Beim iPhone war das ja hochtragisch"
Nicht nur hoch tragisch, einfach ein No-Go :D
 
@L_M_A_O: stell dich schon mal drauf ein das in naher Zukunft auch bei anderen Herstellern die Klinke durch UBS-C ersetzt wird. Wenn das für dich wirklich so ein No Go ist wird die Auswahl an Smartphone für dich bald sehr dünn.
 
@Germaneer: uebles eigentor germaneer. geh wieder pennen, wenn du noch nicht fit bist oder mach wenigstens die glubschen richtig auf und guck dir die beigefuegten screens an. die klinke ist auf der oberseite rechts.
 
@laforma: Es ist doch links, wenn man das Gerät richtig rum vor sich hält^^
http://scr.wfcdn.de/14963/Google-Nexus-Marlin-1475469596-0-0.jpg
 
@Germaneer: Beim iPhone ist es auch hochtragisch. Ein Handy ohne Klinke ist schwachsinn, gerade die Argumentation von Apple ... "Wasserdicht" ... , schaffen andere auch mit Klinke - "Platzproblem", wirklich? Das Gehäuse / Bildschirmverhältnis der iPhones ist das schlechteste auf dem High-End Markt und schon fast peinlich. "Bessere Übertragung" - oehm, nein. Siehe Tests dazu. Alles Geldmachererei.
 
@SpiDe1500: komisch mein Apple "Schwachsinn" funktioniert auch ohne Klinke tadellos und die in den Tests nachgewiesene schlechtere Tonqualität nimmt mein Gehör beim direkten Vergleich zwischen iPhone 6Plus und iPhone 7Plus überhaupt nicht war.
Der einzige Schwachsinn den man überall liest ist die übertriebene Hysterie wegen des Wegfalls der Klinke. Es ist lediglich unschön das man nicht gleichzeitig Laden und Musik hören kann, aber dafür wird es sicherlich bald einen passenden Adapter geben, so das dieses Problem dann ach gelöst ist.
 
Geschmack ändert sich mit den Designwechseln... Auch bei Autos... und optisch ist das jetzt das schlechteste auf dem Markt neben dem iPhone. Diese riesigen Ränder um das Display sind unerträglich... Man kann von Samsung halten was man will optisch ist das Note 7 das Nonplusultra vor dem S7 Edge und dahinter kommt weit und breit nichts.
 
@CTmanGer: Das ist typisch HTC, die hatten immer schon so seltsame Dingern.
 
So ein krasses Teil. Wie elegant das Design aussieht einfach herrlich, ist sofort gebunkert. Und für Android Geräte ohne klinke gilt: Die haben dann USB-Typ C! Und keine extra Wurst.
 
Wahrscheinlich sieht es in echt wieder besser aus als auf den Bildern (ist ja im nachhinein eigentlich immer so, das 6P fand ich auf den Leaks auch hässlich und jetzt mag ich es), aber das weiße sieht ja wirklich furchtbar aus. Hätte man die Sensoren oben vielleicht noch größer machen und noch prominenter platzieren können? Selbst beim schwarzen sieht man diesen dunkelen Schandfleck ja noch deutlich, wohlgemerkt auf den Bildern.
Und dann noch diese Displayränder, die sind ja genau so riesig wie beim iPhone. Besonders schlank sehen die beiden auch nicht wirklich aus (ja, ich habs lieber dünn). Puh.
 
Ich finde, Huawei hat einen besseren Job gemacht, zumindest was das Design angeht. Was mir aber am meisten Kopfschmerzen bereitet ist, dass man diesmal anscheinend auf Stereo-Frontlautsprecher verzichtet hat. Das ist wirklich unverständlich. Da bleibe ich lieber bei meinem Nexus 6P. Aber mal sehen, was die anderen Geräte können und was die so kosten werden!
 
Schönes Smartphone.
Mit etwas Glück passt sogar noch meine iPhone 5s Hülle.
 
Habe immer wieder mal nach einem Nexus gesehen, aber so richtig Freude oder eine AHA Erlebnis wollte sich bisher nicht einstellen. Also das 5'' Pixel sieht doch gut aus- was man so erkennt. Rahmen wie das P9 von Huawei, und das Display ist halt ein Display. Was mich stört, sind diese Softkeys im Display. Warum nicht die schwarze Fläche darunter nutzen? So vergeudet man Bildschirm, verstehe ich nicht. Kann mich noch gut an mein HTC Incredible S erinnern, das war geil gemacht. Die "Tasten" drehten sich mit. Und waren außerhalb des Displays. Ja, das hatte HTC damals schon.
 
Gibt es eigentlich hinweise, das die aktuelle generation (nexus 6p) noch mit ordentlich Rabatt abverkauft wird?
Die neuen sind mir zu teuer und das 6p hat eigentlich alles, was ich will/brauche
 
@Sebaer: heute bei ebay wow für 379
 
@Sebaer: Mehr aktuell nicht gefunden
http://www.smartdroid.de/nexus-6p-vor-pixel-marktstart-fuer-nur-380-euro-zu-haben/
 
@wertzuiop123: jo danke. Die aktion hab ich auch schon gefunden. Leider nur die 32GB variante. Ist mir mittlerweile "eigentlich" zu wenig :/

Der Preis ist natürlich trotzdem heiß :D
Hatte gehofft die 64GB für 400€ zu bekommen^^
 
Keine Hardware Buttons?

Diese Software Buttons gehen gar nicht, nehmen extrem viel Displayflache weg.

Wurde mir nie ins Haus kommen das Ding...
 
Also ich bin ja wirklich ein großer Android-Fan, aber die Dinger sind ja wohl mal sowas von 2011 .....
 
@interactive1: Sehe ich auch so. Wenn die so kommen, dann gute Nacht.
 
@interactive1: Ich denke nicht, dass es 2011 schon den 821er Prozzessor gab. Bei der 12MP Kamera mit "nur" 2er Blende bin ich mir nicht sicher. Alles im allen aber doch ein solides Teil. Was kann 2016 jetzt besser?
 
@Driv3r: Das bezog sich auf das Design ...
 
@interactive1: Achsoo Design ist subjektiv. Und Retro ist doch sowieso voll im Trend ;-)
 
@Driv3r: retro ist ganz sicher nicht im trend. nicht bei smartphones
 
@Driv3r: Design kann man das gar nicht nennen und ich kenne keinen der ein auf alt gemachtes Smartphone haben möchte.
 
Mich wundert ja ein wenig das Google wieder auf HTC setzt obwohl sie mit diesem Hersteller nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht haben. Huawei und LG haben da bisher einen deutlich besseren Job gemacht.
Auf den geleakten Bildern gefällt mir das Design weniger, aber das ist für mich eh zweitrangig. Viel wichtiger ist was das Pixel in der Praxis tatsächlich leistet.
 
@BigTHK: Gerade gefunden
http://www.giga.de/unternehmen/huawei/news/htc-nur-zweite-wahl-der-wahre-grund-warum-huawei-keine-pixel-smartphones-bauen-wollte/
 
@wertzuiop123: Tja, vielleicht sollte sollten sich die Verantwortlichen von HTC mal ein wenig von der Huawei Führungsriege schulen lassen, dann geht's mit HTC eventuell wieder bergauf.
Clever die Huaweianer. Huawei macht meiner Meinung nach vieles wesentliche richtiger als die Konkurrenz.
 
naja hübsch ist was anderes. ist es seltsam wenn ich mir bei neuen smartphones die specs eigentlich garnicht mehr ansehe. ist doch eh immer das gleiche ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles