Office 365 bekommt einen neuen App Launcher im Windows 10-Stil

Die aktuelle Ignite-Konferenz erweist sich als ausgezeichnete Quelle für Microsoft-Neuankündigungen. So hat das Redmonder Unternehmen u. a. neue OneDrive-Features vorgestellt und einen Ausblick auf das Redstone 2-Update für Windows 10 Mobile ... mehr... Microsoft, Apps, Office, Office 365, Themes, Office Web Apps, Office Online Bildquelle: Microsoft Microsoft, Apps, Office, Office 365, Themes, Office Web Apps, Office Online Microsoft, Apps, Office, Office 365, Themes, Office Web Apps, Office Online Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Meine Güte ist das hässlich. Windows Phone ist doch gescheitert... Wieso weiter den toten Kachel-Gaul reiten? Sieht nicht nur scheiße aus, sondern macht auch keinen Sinn.
 
@Jas0nK: Warum Kacheln? Das Hat 2 Gründe...

1. Windows 10 ist sehr erfolgreich (und nein, die Kacheln haben nix mit Windows Phone zu tun)
2. Geschmackssache,... hier wird: Design, Effizienz, Haptik,... erforscht und gewählt...
=> schon komisch dass viele das Design nachbauen bzw. ähnlich anwenden
> siehe Google Playstore

aber manche suggerieren damit WindowsPhone verspüren einen unglaublichen unbegründeten Hass (weil man könnte ja einfach die Finger davon lassen, aber nein, man fasst hin, und nochmal und wieder) und Hassen dann irgendwie alles drum rum...

Ich persönlich glaube, wenn man sich das schön personalisiert hat, das man damit gut Arbeiten kann
=> vorausgesetzt man ist dafür offen!
 
@baeri: "1. Windows 10 ist sehr erfolgreich (und nein, die Kacheln haben nix mit Windows Phone zu tun)"

Das hat aber auch eher weniger mit den Kacheln zu tun, sondern ist mehr dem Umstand geschuldet das W10 kostenlos war. ;-).
 
@BigTHK: Win Vista,7,8 wurden anfangs auch "verramscht", Linux ist ebenso kostenlos, auf den Erfolg hat das aber eher wenig Einfluss, weiterhin aktiv genutzt wird es dann doch nur wenn es gefällt.
 
@PakebuschR: was hat jetzt Linux damit zu tun das W10 das erste kostenlose Windows war?

"..... weiterhin aktiv genutzt wird es dann doch nur wenn es gefällt."
Die Aussage würde nur stimmen wenn es eine echte Alternative zu Windows geben würde, gibt es aber nicht.
Ich nutze zum Beispiel weiterhin W10 (allerdings nur noch selten), obwohl es mir überhaupt nicht gefällt, weil es keine wirkliche Alternative gibt.
Die Kacheln und Apps finde ich persönlich nicht ausgereift und nervig und machen für mich nur auf einem Touch Display wirklich sinn.
Da ich aber die "alte Desktop Oberfläche" auch unter W10 nutzen kann mache ich mir halt nicht die Mühe eines downgrades. Und aus meinem Bekanntenkreis denken die Meisten ähnlich.
 
@BigTHK: Das "kostenlos" eben nicht automatisch einen Erfolg verspricht.

Wenn es keine Atlernative gibt ist es wohl das zurzeit für deine/diese Zwecke das beste.
 
@PakebuschR: "Das "kostenlos" eben nicht automatisch einen Erfolg verspricht.
"
??????????????????????????????????????????
 
@Jas0nK: Was haben die Lumia Smartphones mit dem Launcher zutun, warum soll es keinen Sinn machen...? Naja, Hauptsache dagegen, ne?
 
@Jas0nK: Die Kacheln bieten einfach eine effiziente Ausnutzung des Platzes. Zudem ist es flexibel anpassbar und lenkt das Auge durch das flache Design nicht unnötig mit 3D Effekten oder Animationen ab.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!