HP Elite x3: Microsoft Store verzögert bewusst Verkauf der Geräte

Das HP Elite x3 wird gerne als "Hoffnungsträger" oder auch "Über-Smartphone mit Windows 10 Mobile" bezeichnet, rein technisch wohl auch völlig zu recht. Doch die Einführung des Geräts läuft alles andere als rund. Denn nun hat Microsoft beschlossen, ... mehr... Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Bildquelle: HP Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MS will halt mit Gewalt W10Mobile erledigen. Egal - ich bin da nun weg.
 
@mirkopdm: HP will also garkeine Geräte verkaufen oder wie? Es ist auch erstmal nichts weiter als ein Gerücht.
 
@mirkopdm: Ich sage es schon länger und bleibe dabei. Der Inder versucht mit Gewalt Windows Mobile platt zu machen (und nicht "nur" die Lumias, wie einige behaupten, als ob das nicht schlimm genug wäre).

Verzögern bis ein Update bereit steht. Selbst wenn man das glauben wollte, wäre es schwachsinnig. Wie soll denn das Update bitte schön auf die in den Lagern verschweißt auf halde liegenden Ger
 
@AhnungslosER: Geräte kommen? OTA (Over the air) etwa?
Schwachsinn!
 
@AhnungslosER: Eben, Update kommt nachdem der Kunde es einschaltet aber was die Verzögerung sofern das Gerücht stimmt soll weiss ich auch nicht.
 
@PakebuschR: Hört sich nach richtig tollem Erlebnis an...ein gerät das ab diesem Zeitpunkt verfügbar ist muss erst mal ewig warten bis ein riesen update eingespielt ist.
 
@0711: Ist ja dann nun nicht verfügbar :) Sollte nachdem was ich bisher so hörte auch ohne das Update ordentlich laufen, von den Problemen mit der Kamera (Post weiter unten) hatte ich bisher allerdings noch nichts mitbekommen
 
@PakebuschR: Genau das ist, was ich meine. Kunden sind es heute gewöhnt, ihre Smartphones immer wieder updaten zu müssen.
Es wäre völlig ausreichend die Geräte mit dem Hinweis, dass bald ein Update erscheint zu verkaufen. Da die Einspielung von Updates maximal solange möglich ist, bis die Geräte die Fabrik verlassen, gibt es keinen Grund ausgelieferte Geräte im Laden zurück zu halten.
Und deshalb halte ich die Sache mit dem Warten auf das Update für einen vorgeschobenen (Schwachsinns-)Grund.
 
Wo ist das Problem wenn der Verkauf für das RS1-Update gebremst wird. Solange der Kunden nachher ein besseres Erlebnis statt Frust hat, ist es allemal besser wie viele Retouren.
 
@fazeless: Es ist ja aber nicht so, das MS und Microsoft erst seit letztem Freitag zusammen an dem Gerät arbeiten....
 
@Edelasos: HP und Microsoft ;)
 
@Edelasos: Es ist ja nichtmal so das WM10 oder Phone Microsofts erstes Mobile Betriebssystem wären. Ich hab viel Verständnis für MS, aber das die den Part Software Entwicklung jetzt seit einem gefühlten Jahr gar nicht mehr auf die Reihe kriegen ist äußerst beunruhigend.
 
@fazeless: Laut einigen Berichten stürzt das HP X3 auch noch beim Fotografieren ab. Ähnlich wie das beim Lumia 930 und 950 war (ist mittlerweile stabil).
 
@fazeless: Im Grunde hast du recht. Spricht aber nicht gerade für eine gute Qualitätskontrolle seitens HP und Microsoft.
 
@Sonix2001: Das Elite X3 kann erst mir Redstone seine volle Leistung erziehlen aber läuft wohl auch so sehr ordentlich was man so hört. Statt diesem hin/her hätte man den Release das Gerätes dann wohl doch besser verschoben aber das hätte auch wieder einige verärgert die darauf warteten.
 
@fazeless: Es ist DAS Argument aus der Windows Community. "Ist doch super, danach läufts viiiel besser" - ach hört doch auf...
 
@frilalo: Läuft auch so schon sehr gut aber mit Redstone sowie dem Firmwareupdate (was wohl noch aussteht) halt erst richtig Top. Was die Verzögerung soll weiss ich aber auch nicht. (allerdings auch nur ein Gerücht)
 
@fazeless: Das Problem ist, dass der Verkauf teilweise stattfand und findet...anderswo aber nicht, also die Verfügbarkeit schlecht ist
 
Zwei alte Dinosaurier die nichts auf die Reihe kriegen und ein gutes Konzept in der Praxis plattgemacht haben. MS steht anscheinend auf negative Schlagzeilen, anders kann ich mir sowas inkompetentes nicht anders erklären. Andere Hersteller, veröffentlichen auch nach dem Geräterelease ständig Updates. Ist doch kein Grund ein Gerätverkauf komplett auszusetzen, außer es wäre etwas absolute Systemkritisches. Naja, was anderes kann man aktuell von MS nicht erwarten. Schon garnicht, was WM angeht.
 
@Homie75: Ich möchte es so zusammenfassen: Produkt super, aber Marketing .. das verkackt MS halt immer noch.
 
@Bautz: Marketing ist was Consumer betrifft für dieses Gerät eher irrelevant.
 
@PakebuschR: Glücklicherweise gibt's kein Marketing im Business :)
 
@Bautz: *Produkt mäßig, Marketing katastrophal
 
@0711:Nein, Produkt super. Dabei bleibe ich. Gäbs davon ne "Mini"-Version mit 4,7" oder weniger, würde ichs sofort kaufen.
 
@Homie75: Solange es kein Androidenhersteller ist hast recht mit Deiner Aussage
 
@Homie75: Wir schauen uns dazu Apple an. Bei jedem neuen Phone kommen 2-3 Tage später
Berichte über Probleme..und noch ein paar Tage später schiebt Apple dann ein Update nach.
Dem Erfolg von iPhones tut das keinerlei Abbruch.

Insofern muss hier schon ein sehr schwerwiegender Fehler vorliegen, wenn der Verkauf ausgesetzt wird.
Aber für Win10 mobile wäre ja auch das nicht mehr wirklich überraschend.
Als Kunde kann man um diesen Schrott von Microsoft wirklich nur noch einen großen
Bogen machen.
 
@Selawi: Tja, MS denkt die könnten auch wie Apple sein. Nur egal MS ist leider so out das die damit einfach nicht durchkommen. Bei Apple wird ein Fehler dem Kunden als Feature verkauft, bei MS ist es ein Weltuntergang aus der Sicht des Kunden.
 
@Homie75: Das könnte man so sehen, wenn da nicht der gesamt Rest in der
Mobilfunksparte wäre, die man IMO nur als vorsätzliche Zerstörung seitens
des MS CEO's werten kann. Während Apple sehr genau weiss, wie abhängig
sie vom iphone sind...und das Produkt eben entsprechend pflegen
 
@Selawi: Das ist auch gleichzeitig die Achillesverse von Apple. Ohne den iPhone sind die nichts.
 
Ich habe noch nie erlebt das ein Gerät schon so lange fertig ist und produziert wird aber der Verkauf noch immer nicht offiziell startet.
 
@MOSkorpion: Läuft die iphone Produktion nicht teilweise ein viertel - halbes jahr vor verkaufsstart an?
 
@0711: Das ist doch etwas völlig anderes. Beim iPhone müssen Kapazitäten aufgebaut werden. Beim Elite x3 sicherlich nicht - das hat andere, viel bittere Ursachen.
 
@SpiDe1500: ist nichts anderes, die produktion startet ein halbes jahr vor vekrauf...die gründe für den frühen produktionsstart sind lediglich andere.
 
wahracheinlich können die verantwortlichen es nicht mit ihrem gewissen vereinbaren ein Windows 10 Mobile Phone auf den Markt zu werfen - verstehen kann man es, die armen die es kaufen werden alles andere als zufrieden sein mit dem Dreck im Appstore
 
@overachiever: D.h also gute 40 % im playstore sind Schrott oder Dreck?
 
@Lostinhell78: ja, den mit Abstand besten Appstore hat nun mal einfach Apple. Aber das ist ja auch kein Wunder, da sie die ersten waren. Microsoft hat einfach das nachsehen
 
Ich war ja lange Zeit Verteidiger der Strategie von Microsoft im Bezug auf Windows Phone und Windows Mobile aber was in den letzten Monaten passiert ist eine Schande, entsprechend bin ich auch zu Android gewechselt. Windows Phone 8 war ein gutes und funktionierendes Betriebssystem, das auch unter schwacher Hardware performant gearbeitet hat und gerade im Bezug auf Office ein guter Begleiter war. Das Ökosystem rund um Windows Phone/ Windows Mobile konnte leider nie Fuß fassen, für den geschäftlichen Einsatz ist das aber verkraftbar. Aber Windows 10 Mobile hat mich wirklich enttäuscht, kein durchgängiges Erlebnis mehr, nicht mehr performant und die Integration in Windows 10 ist auch nie passiert. Microsoft sollte Windows Mobile begraben und als reiner Dienstleister auf Android und iOS springen.
 
@generalwest: darf ich fragen welches Gerät du jetzt hast? Gibt ja von Microsoft den Arrow-Lancher..
 
@generalwest: Win10M läuft normal sehr performant, meiner Meinung das derzeit beste OS nach WP8.1, das Erlebnis ist durch die "vereinheitlichung" mit dem Desktop OS wunderbar was Bedienung/Design betrifft, "die Integration in Windows 10" ist falls du die Interoperabilität meinst doch sehr weit vorgeschritten. (Info über Akkustand, SMS, Benachrichtigungen mit direkter Antwort Möglichkeit...) und wird immer weiter ausgebaut.
 
@PakebuschR: "sehr perfomant"...wenn man ignoriert wie schnell die konkurrenzsysteme und ja selbst wp8.1 sind.
 
@0711: Wenn man weiterhin ignoriert welche Hw-Geschütze bei Android aufgefahren werden mussten um die Sw auf die Performance von WM10 zu bringen. Lass doch mal ein Android 6 auf einem Galaxy S5 laufen und vergleich das mit dem damaligen 1520 mit jetzt WM10. Komm nicht mit dem customgefrickel. Dann sehen wir weiter. Aber das wird gar nicht passieren, denn es gibt ja das neuste Android gar nicht für das S5. Aber 8.1 war schneller auf dem 1520. Da hast recht.
 
@Lostinhell78: also aktuell läuft praktisch jedes kaufbare androidgerät in seiner Preisklasse besser, ein s6 läuft schneller als ein lumia 950, ein iphone ebenfalls und zwar wesentlich in praktisch allen Anwendungen...selbst in der Foto app zieht man beim lumia 950 häufiger graue kästchen durch die gegend, wenn man dazu die allgemein langsamere scrollgeschwindigkeit gegenüber einem iphone bedenkt ist das schon ziemlich schwach (übrigens auch schon unter 8.1 weit unterlegen) - auch die startzeiten von Anwendungen sind signifikant länger als bei allen konkurrenzsystemen

Windows stand mal für ein perfomantes System auf smartphones, diese Zeiten sind aber längst rum und bei android hat man erfolgreich an den richtigen schrauben gedreht damit man sich eben absetzt, bei Windows hat man an schrauben gedreht das es immer langsamer wurde
 
@0711: Wenn man schon solche Thesen aufstellt, sollte man nicht Äpfel und Birnen miteinander vergleichen. 950 ist knapp ein Jahr alt und bei weitem nicht mehr mit einem aktuellen iphone zu vergleichen. S6 mag hinhauen. Android hat aber primär nicht an den SW Schrauben gedreht sondern Geräte für Menschen mit zu kurzen Pimmeln durch Hw Hersteller gebaut bekommen.
 
@Lostinhell78: ich vergleiche kein aktuelles iPhone wenn du das 7 meinst, es ist für mich schon sehr bezeichnend wenn ich in der gallerie/Foto app bei ein paar mehr Fotos und schnellen scrollen graue kästchen schiebe - das klappt selbst aufm s5 besser
aber zu den app starts
https://www.youtube.com/watch?v=qtBHW5Nn2zI
https://www.youtube.com/watch?v=MjnI9kusJPg
https://www.youtube.com/watch?v=DcDXf_Y7qUs
http://nokiapoweruser.com/android-n-vs-windows-10-mobile-redstone-performance-ui-navigation-apps-multitasking-browsing/
und wenn du die geräte heute nebeneinanderlegst ist das immer noch so...dinge wie es passiert instant was wenn man klickt sind vielerorts auf windows Vergangenheit, auf dem iPhone omnipräsent und auf android fast überall präsent und dort selbst auf schwächeren geräten.

theoretische performance
http://www.gsmarena.com/iphone_6s_plus_vs_lumia_950_xl_vs_galaxy_note5-review-1365p4.php
hat sich auch nichts groß geändert

nein, android hat an sw schrauben gedreht, das spürt man vor allem auch bei den preiswerteren geräten die allesamt besser laufen als vergleichbare windowsgeräte (vergleich mal n snapdragon 400 gerät deiner Wahl mit dem 830 oder 640)
 
@Lostinhell78: mein Fairphone 2 - absolute Mittelklasse - läuft verdammt flüssig, besser als mein altes 1520.
 
Wundert mich irgendwie überhaupt nicht, dar HP von Microsoft grade erst geschluckt wurde. Will man die HP-Handy-Sparte auch erledigen oder kommt es mir nur so vor ?
 
@AlexKiwi: Muss dich nicht wundern, ist Blödsinn. HP wurde nicht von MS geschluckt.
 
@AlexKiwi: Quatschkopf, hp wurde keineswegs von ms gekauft. Bist auf eine tolle Bild-niveau Überschrift reingefallen ohne den dazugehörigen Artikel zu lesen. Hp nutzt jetzt ms crm, mehr war es nicht...
 
@altese: Dazu sollte man aber wissen, dass HP schon weiter plant. Ebenso wie MS. Bereich Server & cloud wird nach der weiteren HP enterprise Teilung sicher nochmal heiß
 
Ja, das tolle "über-Phone". Ich lache mich kaputt! Das ist wieder mal eine Kachel-Gurke die so halbgar zusammengezimmert wurde, dass selbst Microsoft sie (noch) nicht verkaufen will... Wer sich den Quatsch mit einem bereits toten OS ernsthaft noch andrehen lässt, dem ist nicht zu helfen.
 
@Jas0nK: Du hast es ganz genau auf den Punkt gebracht. R.I.P. Windows Mobile @ Smartphones.
 
@Jas0nK: totes OS - was ist das? Mein WM 6.1 Handy macht noch genau das selbe wie am ersten Tag.
 
Ich war ja auch jahrelang ein großer Fan von Windows Phone (bin aber auch wieder bei Android). Aber inzwischen ist das ganze nur noch eine Todgeburt. Das Management von Microsoft hat ganze Arbeit geleistet und ein an sich gutes Produkt komplett zerstört, inklusive Nokia. Das schaffen nicht viele Unternehmen.
Was wir hier mit dem HP-Smartphone sehen, ist einfach mal wieder Sinnbildlich.
So schade wie es ist aber Windows Phone/Mobile ist mit Satya Nadella gestorben.
 
Das Smartphone wird HP sicher bald im Alleingang freigeben.... Nach dem Shitstorm wegen den "gefirmwearten" Druckern und Fremdpatronen, werden sie ihr schlechtes Image sicher nicht noch weiter absacken lassen wollen....
 
Mag Windows auf einem Phone noch so gut oder schlecht sein, Fakt ist aber (meine Meinung), ein System braucht einen guten Appstore.
Was Windows da liefert ist nicht die Welt. Gut, es sind die wichtigsten Sachen dabei aber lange nicht in der Qualität wie bei Android.
Ein Beispiel sei nur mal Wechat. Bei Android kann ich gleich Inline übersetzen bei MS nicht. Das beliebte Whatsapp. Keine Sicherung und Einspielung der Daten über die Systeme hinweg.

und und und...
 
@ThomasG4: Wie spielst du über systeme hinweg mit dem android wa backups ein?
 
@ThomasG4: "Das beliebte Whatsapp. Keine Sicherung und Einspielung der Daten über die Systeme hinweg." - solange es Windows Systeme sind, kein Problem, Whatsapp wird auch bestens gepflegt. Ist bei Android aber genau das selbe mit dem Backup.
 
@PakebuschR: es ist sehr wohl ein problem sobald man ein gerät ohne sd karte hat - auch wenn sich das künftig ändern wird.
 
@0711: Stimmt, daran habe ich nicht gedacht.
 
Das Elite X3 sollte eigentlich erst offiziell in der 39. KW. verkauft werden. Um so überraschter war ich, das es Händler gab, die bereits im August Geräte zum Kauf angeboten haben. Der Media Markt hatte mir beim Kauf Anfang August ebenfalls die 39. KW. als Liefertermin genannt. Am 02.09. kam dann die Mitteilung, dass das Elite X3 am 03.09. abgeholt werden kann. Ich kenne die derzeitigen Schwächen des Gerätes. Trotzdem ist es einem Lumia 950 schon jetzt überlegen, während beim 950 XL bei den Standardfunktionen Gleichstand festgestellt werden kann. Installiert ist inzwischen 10.0.14926.1000. Probleme sind bisher nicht aufgetreten. Wenn die endgültige Firmware und ein angepasstes Anniversary Update verfügbar sind, wird das Elite X3 neu aufgesetzt und dann wohl mein Standard Smartphone werden..
 
@andy1954: ich hab jetzt irgendwie verpasst wo das x3 merkbar überlegen ist?!
 
@0711: Das Witzige ist ja, dass W10M auf fast allen SoC gleich "bescheiden" läuft. Man merkt wenig zwischen einem 950 und einem 650 o.ä.... auch das spricht nicht wirklich für das OS.
 
Dauert halt länger Updates zu entwickeln, wenn MS nur noch drei Leute an Windows 10 Mobile arbeiten lässt. Viel mehr können es nicht sein, bei den Zahlen über entlassene Mitarbeiter.
 
Ich finde es Interessant wie sich die Lage gibt, hier auf Winfuture wird über MS hergezogen und wie schlecht alles ist, auf Mobilgeeks über Apple und zu guter letzt dann ein andere News-Seite über Android.

Leute jetzt mal Hand auf´s Herz, es wird immer mehr gefordert und das in immer kürzerer Zeit und wundert euch dann wenn es Bugs gibt in Systemen oder wenn man ihnen nicht die Zeit gibt eine richtige Struktur ihrer Systeme auf zu bauen.

Ich kann durch aus verstehen das Firmen immer mehr alles Geheim machen wollen, damit sie auch wirklich die nötige Zeit noch Ansatzweise bekommen, aber durch die Leaks wo es immer gibt, wird denen ihre Arbeit schon Dorbitiert.

Ich frage mich immer gerade an die Kritiker, könnt ihr es besser ausser mit nicht sparender Kritik.
 
Die 10 Leute werden wohl warten können! Da würde ich mir auch keine Gedanken um Pünktlichkeit machen.
 
Ich kann die Kacheln echt nicht ab. Weder aufm PC und auch nicht aufm Smartphone. Dieses Design ist nicht der Bringer.
 
Und warum sind ständig Bugs drin. Weil MS ständig das Betriebssystem umfrickelt. Ständig neue Funktionen die keiner braucht (zB. Cortana). MS soll das machen, was Sie früher gut gekonnt haben..nähmlich ein funktionierendes Betriebssystem ohne Ballast entwickeln. Für funktionierende Software sorgen dann Hersteller, die das auch können. ;)
 
Wie es schon in der News angedeutet wird, existiert bei diesem Phone ein Problem mit der Kamera. Nur aus diesem Grund wird das Gerät nicht verkauft.

http://www.gsmarena.com/hp_elite_x3_us_sales_reportedly_halted_over_camera_issues-news-20673.php
 
Gerade findet der Rollout für die neue Fitmware 0002.0000.00067.0088 und das Anniversary Update 10.0.14393.189 statt. Mit dem WDRT geht es ebenfalls, so das man eine RS2-Installation entfernen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles