Yahoo soll massives Datenleck bestätigen, könnte Verkauf gefährden

Zuerst hatten wir kein Glück. Dann kam Pech dazu. Und danach gab es noch Misserfolge, Unglücke und Katastrophen. Das ist in etwa die Zusammenfassung der jüngeren Yahoo-Geschichte, so einiges geht auch auf das Konto von Chefin Marissa Mayer. ... mehr... Yahoo, Mail, Yahoo Mail Bildquelle: Yahoo Yahoo, Mail, Yahoo Mail Yahoo, Mail, Yahoo Mail Yahoo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
diese preis verhandlungen möchte ich nicht führen müssen.
 
@propi62: wieso... für mich wäre das einfach. NICHT GEKAUFT!
Wenn man Know How will ist man bei Yahoo 15 Jahre zu spät dran, wenn man Kundendaten will gibts die ja jetzt auch auf dem Schwarzmarkt ^^

*bisschen Spaß ist in meinem Kommentar schon auch mit drinnen!
 
Ach, auf einmal gibt man es doch zu? Bisher hieß es beim Kundenservice immer dass bei Yahoo alles in Ordnung ist und das Sicherheitsproblem wohl beim Kunden liegen muss. 2 meiner Kontakte (die einzigen die Yahoo verwenden) schicken mir in schöner Regelmäßigkeit Spammails ohne selbst davon zu wissen. Es sind zwar inzwischen die Passwörter geändert, nur nützt das nichts wenn alle Kontakte gleich mit "kopiert" wurden und im CC immer diese Kontakte stehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr