SanDisk schickt die erste SD-Karte mit 1 Terabyte auf die Reise

Der Speicher-Spezialist SanDisk hat bei Speicherkarten die nächste Rekordmarke genommen: Auf der Imaging-Messe Photokina stellte das Unternehmen heute seine erste SD-Karte vor, die eine Kapazität von nun einem Terabyte mitbringt. mehr... Speicher, Terabyte, Sandisk, SD-Karte Bildquelle: SanDisk Speicher, Terabyte, Sandisk, SD-Karte Speicher, Terabyte, Sandisk, SD-Karte SanDisk

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt bitte noch ne MicroSD mit 512GB =)
 
@Draco2007: nein, microsd in 2tb ^^
 
@palim: kommt früher oder später alles :-)
 
@mike4001: joar...und auch irgendwann zum sparpreis bei real im wochenendprospekt ;)
 
Die aktuellen Smartphones sind ja für 2 TB freigegeben ;)
 
@kickers2k1: ich kenne eig. kein Smartphone, welches SD-Karten lesen kann...
MicroSD ist nochmal was anderes...
 
@Draco2007: USB OTG
 
@ESmazter: USB OTG ist (auch) auf 2TB limitiert ?
 
@DerTigga: Nein
 
@nokiaexperte: eben. So sehe ich das nämlich auch. Die Verwendung von echten SD und nicht etwa von MicroSD Kärtchen klappt bei nem Smartphone nunmal nicht per die ins Gerät stecken, sondern nur per extern dranmupfen.
Tut man das, ist aber eben auch (grade wegen USB OTG nutzend) vollautomatisch jene 2 Terabyte Grenzziehung gegessen bzw. thematisch irrelevant.
Sieht man es so eng, dann hat Draco völlig Recht, denn USB OTG ist in dem Sinne keine zwangsweise vorhanden sein müssende Voraussetzung dafür, das man, zumindest laut Spezifikation, eine 2TB MicroSD Karte in bzw. zusammen mit nem Smartphone nutzen kann.
Es wird aber zu einer zwangsläufig vorhanden sein müssenden Grundbedingung, wenn man eine 'normal' große SD Karte nutzen können möchte ;-)
In meinen Augen ist das auch nur ein am Smartphone dranrum baumeln, aber in dem Sinne nicht Bauteil bzw. Innenleben eines Smartphones.
 
Ich hab die Speicherkarte heute Morgen im MoMa gesehen, da wurde sie in Verbindung mit der neuen Generation des Panono360 Grad Kamera Ball gezeigt.

Leider, wie auch hier, wurde nichts über die Lese und Schreibgeschwindigkeit gesagt, denn pure Größe ist nicht alles.
 
@Kribs: Irgendwo hast du zwar Recht, aber wäre ich der Hersteller von sowas, ich würde mich da auch bedeckt halten, wenn..ja wenn ich denn grademal nen Prototypen fertig habe, aber noch nicht das finale Produkt in nennenswerten Stückzahlen über meine Fabrikationsstraßen läuft ;-)
 
@Kribs: Heise gibt in ihrem Artikel 104 MByte/s in beide Richtungen an.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/WD-zeigt-1-TByte-SD-Karte-3327632.html
 
@kuchengeschmack: + Danke dir, ist zwar Maximal aber immerhin schon mal ein Richtwert!
 
Ohne Schreib- und Lesegeschwindigkeit ist dieser Artikel sinnlos hoch 3...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen