Battlefield 1: Minimale und empfohlene PC-System-Voraussetzungen

Der neuste Teil der Shooter-Reihe Battlefield von Entwickler Dice und Publisher Electronic Arts führt in den Ersten Weltkrieg. Das Spiel hat zuletzt eine offene Beta absolviert und diese verlief auch sehr erfolgreich. Nun hat EA die offiziellen ... mehr... Electronic Arts, Battlefield, Dice, Battlefield 1 Bildquelle: EA Electronic Arts, Battlefield, Dice, Battlefield 1 Electronic Arts, Battlefield, Dice, Battlefield 1 EA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
spielt sich wie battlefront nur mit komischen Fahrzeugen.
Dass man direkt in Fahrzeugen spawnt macht es für mich aber überflüssig, der nervenkitzel beim start während eines Angriffes wie zu BF42 Zeiten ist einfach unvergesslich und das fehlt seit bf4 komplett ...
Spawncampen wird verhindert aber da finde ich es nerviger, wenn Flugzeuge einfach in der Luft starten ...
 
Ein i5-6600k als Minimal. Selbst auf Max wird das Game den nicht voll ausreizen.
Die Specs die heut zu Tage als Minimal und Empfohlen angegeben werden, liegen so utopisch drüber, dass man es gleich weg lassen könnte, da man sich daran gar nicht mehr orientieren kann!
 
@Scaver: Vor allem ist es halt absoluter blödsinn... mein i5 4440 und meine 1060 haben die beta auf ultra, FHD in 70fps dargestellt... und die CPU ist weit unter diesem empfohlenen hier... Könnte man wirklich weg lassen...
 
@Scaver: Ich habs auf nem i5 4670 und ner GTX 980OC mit über um die FPS auf FHD und Ultra spielen können... Die angaben sind lächerlich. Sogar auf meinem Laptop mit i5 3210M und GTX 660M lief es auf Low mit über 40 FPS.
 
Disc rein in die PS4 und gut XD
 
@Lon Star: Wie kann man den einen Shooter auf der Konsole spielen? Ein Controller ist dafür einfach komplett ungeeignet.
 
@L_M_A_O: Ach das geht schon. War auch skeptisch, aber nach ein paar Runden, geht das wie von selbst.
 
@Lon Star: Ne das geht überhaupt nicht, man fühlt sich dabei als sei man gefesselt. Habe schon einiges mit dem Controller probiert. Das nervigste Spiel mit Controller war meiner Meinung GTA 5, nur zum Fahren und zum Fliegen ist der Controller da perfekt.
 
@L_M_A_O: Kommt immer auf die Gewöhnung an. Ich selbst finde Shooter auf der Konsole auch sehr, sehr, sehr gewöhnungsbedürftig. Ein Arbeitskollege von mir zockt ausschließlich an der Konsole. Wenn er mit Maus und Tastatur zockt sieht das bei ihm so aus wie bei mir am Controller (was bei mir dann die Drehungen zu langsam sind, sind sie bei ihm zu schnell).
 
@RebelSoldier: Jeder Heli ist mit Controller erheblich besser zu fliegen!
 
@heidenf: Übungssache ;) zu bf vietnam und bf2 Zeiten hatte kein Gamepad spieler ne chance gegen Maus!
 
@RebelSoldier: Übungssache ja, aber die Maus und die Tastatur sind bei Shootern einfach viel präziser und schneller.
 
@L_M_A_O: Wie gesagt, kommt drauf an was du gewöhnt bist. Mein Arbeitskollege an Maus und Tastatur ist so langsam und so unpräzise wie ich am Controller.

Dass ein geübter Maus/Tastatur-Zocker vielleicht präziser ist als ein geübter Controller-Zocker möchte ich gar nicht abstreiten. Aber beim Casual-Gaming ist die Gewöhnung das Einzige was zählt. :)
 
@L_M_A_O: dann kauf dir einen maus und tatsatur adapter, ist wie cheaten aber erlaubt.
 
Hmm die Beta konnte ich mit meiner GTX 480 und dem I7 930 noch gut spielen, aber nach den Angaben sollte ich mit der Vollversion probleme bekommen? hmm

Mal davon abgesehen das man heutzutage mit einem 6 Jahre alten Computer noch aktuelle Spiele spielen kann :)
 
@MOSkorpion: "I7 930" War ja auch High End :D
Die alten Konsolen haben die Entwicklung bei den Spielen halt auch richtig gebremst, mit meinem i5-3570k läuft auch noch alles ohne Probleme, jedoch sah ich bei der Betafield 1 Beta das der Prozessor bei 1920x1200 @60Hz und alles auf Ultra bei allen Kernen zu 100% Ausgelastet war :)
 
@L_M_A_O: dan scheint mein 4690k wohl doch richtig gut zu sein. ich hatte vielleicht 60-70% lasst auf allen kernen bei 1440p/ultra mit meiner gtx 1080 zusammen.
 
sehr cool ; meine PS Pro hat ja auch eine RX480 drinnen , wenn auch mit weniger Takt. Dafür mehr Speicher und mehr Optimierung :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon