Neue kumulative Updates für Windows 10 starten

Microsoft startet den heutigen September-Patchday mit einem kumulativen Update für das Anniversary Update (1607), zudem gibt es auch eine Aktualisierung für alle Nutzer, die noch mit Windows 10 der Threshold-Linie (1511) unterwegs sind. mehr... Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Bildquelle: Microsoft Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das dümmliche Update zieht sich bei mir schon fast eine Stunde hin, und es hängt bei 95%.
Hat noch wer ähnliche Beobachtungen machen können?
 
@xxtomorrowxx: Hab ich ab und an mal. Einfach Rechner neustarten, beim Update auf Wiederholen klicken und es läuft dann durch.
 
@xxtomorrowxx: bei mir auch. Irgendwann ging es dann von selbst ohne Neustart.
 
@xxtomorrowxx: Lief bei mir auch länger als gewöhnlich für kumulative Updates, waren aber trotzdem nur etwa fünf Minuten.
 
@xxtomorrowxx:
Guckscht Du Netzwerktraffic downlaod. die Prozentanzeige ist ja nach Dateien und nicht nach MB
 
@xxtomorrowxx: bist ja schon mal weiter, meine beiden hängen seit Stunden bei 45 bzw. 48%
 
@Dexter31: Hängt bei mir auch schon ewig bei 48%
 
@Dexter31: http://www.pcwelt.de/news/KB-3189866-Update-fuer-Windows-10-macht-Probleme-10041933.html
 
@xxtomorrowxx:

Ganau das hatte ich schon beim kum. Update Build 14393.105 und bei den letzten beiden Patches KB3176934 .... .
Ein Hinweis aus dem WF-Forum führte zum Erfolg: Windows Update mit der Eingabeaufforderung reparieren - Update Cache leeren (s. auch https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_Update_reparieren_Windows_10 )
 
@xxtomorrowxx: Einfach selber herunterladen.. http://news.softpedia.com/news/how-to-fix-windows-10-cumulative-update-kb3189866-getting-stuck-at-95-percent-508281.shtml
 
@panics:
Nach zwei vergeblichen Versuchen mit der zuletzt erfolgreichen Methode (Update-Cache leeren) bin ich diesen manuellen Weg gegangen und Alles wurde gut! :)
 
@xxtomorrowxx: Im Netz wird davon schon berichtet das es bei 48, 95 und 97% hängen bleiben kann. Bei mir bei 95%. Zur Lösung, wenn es nicht weiter gehen sollte, das KB3189866 manuell installieren und Rest dann per Online Update. Sollte ein Fehler bei manueller Installation vorkommen, dann vorab den Download Cache leeren. Da es bei den letzten Updates ähnliche Schwierigkeiten gab bei vielen, lässt das wieder an Microsoft zweifeln. Besonders auf den nächst monatlichen Update mit der Veränderung bei Windows 7.
 
@BillyB: Was baut MS da eigentlich in den letzen Wochen für einen Bockmist?
 
@xxtomorrowxx: Hatte ich ebenfalls. Ich hab das Problem behoben indem ich das Update Manuel vom Windows Update Catalog herruntergeladen habe.

http://catalog.update.microsoft.com/ (geht nur mit dem Internet Explorer)
Dort nach dem KB3189866 suchen und herunterladen. Installieren. Problem gelöst.
 
Hatte das selbe Problem, nach etwa einer halben Stunde lief es dann endlich auf 100% !!!!!
 
Bin ich eigentlich der einzige der mit Windows 10 Maus und Tastaturprobleme hat und wo die wohlmeinenden Ratschläge im Netzt irgendwie nicht helfen?
 
@Lastwebpage: ja
 
@Lastwebpage: Was für welche? Ich hatte mal unter meinem Win 7 Pro das Problem, dass sich Fenster mit der Maus nicht verschieben ließen, viele Buttons nicht klickbar waren... Auch mit anderer Maus + Tastatur. Im Abgesicherten Modus ging es... Am nächsten Tag wars komischerweise einfach weg :D
 
@RobinG: Welche? Logitech G700 mit Logitech Treiber, oder ohne. Da die Maus eh defekt war mittlerweile ein MS Sculpt Maus (ohne speziellen Treiber). Tastatur ist eine MS Sculpt Tastatur (ebenfalls ohne speziellen Treiber) . Phänomen: Ab und zu, durchaus mehrmals in der Stunde, aber manchmal auch ein paar Stunden gar nicht, ich kann auch keinerlei Zusammenhang sehen wann es passiert oder mit irgendwelcher laufenden Software, hakt Maus und Tastatur ziemlich für ca. 3 -5 Minuten, danach geht es wieder ohne Probleme.
 
@Lastwebpage: Evtl hilft es, im Geräte-Manager ALLE, Auch MS Standard-Treiber erst für die Maus als auch für die Tastatur zu entfernen und Maus und Tastatur neu anzuschließen, damit Windows die Treiber neu holt. Auch vll mal Fernwartungssoftware wie TeamViewer neu installieren.
 
@RobinG: Letzteres verwende ich nicht. Das mit den Treibern habe ich zumindest mit der Tastatur auch schon durch. Ich bin ja weltweit auch nicht der einzige mit diesen Problemen, nur scheinbar hier auf WF. Es gibt ja ein paar Ratschläge, wie z.B. das mit Maus scrollen auf dem nicht aktiven Fenster abschalten, das was man z.B. für "erleichterte Eingabe" einstellen kann usw. Ich gehe mittlerweile eher von irgendeiner Merkwürdigkeit beim USB Teil von Windows aus oder das es irgendwo eine Einstellung gibt die ich nicht finde, bzw. einen Fehler bei "Erleichterte Eingabe" o.Ä.
Ich verwende die Preview ja auch schon fast seit es sie gibt, dieses Problem ist erst seit einem der letzten 10 bis 15 Preview Versionen aufgetaucht. Einen Hardwarefehler schließe ich also aus.
 
@Lastwebpage: Vll is was mit ist dem usb controller. Da mal nach dem Treiber gucken. Sonst vll mal ne PCI USB-Karte oder alles mit PS2 anschließen
 
was ist mit 10 Mobile
kommt da nichts?
 
@GuidoD: Kommt meist relativ Zeitgleich, wenn nicht heute dann in Kürze, mit der .105 hinkkte man zuletzt leicht hinterher, ist ja vor kurzem erst gekommen.
 
@GuidoD: Doch bestimmt, da im Changelog ja min. 2 mal von Windows 10 Mobile geredet wird. Daher einfach abwarten und Tee trinken.
 
Ich brauch das Update mit dem Kram definitiv nicht, wie schalte ich es ab, so daß ich nur wichtige Updates bekomme, Sicherheit-Updates z.B. halt ?

Microsoft nerft einen nur noch mit Updates, die man eh nicht braucht, bzw. einem nur noch die Festplatte unnötig vollmüllt und die Leistung des PC/Laptop nimmt.
 
@AlexKiwi: Security updates to Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Microsoft Graphics Component, Windows kernel, and Adobe Flash Player. Sind ja gar keine Sicherheitsupdates. Neee! :)
 
@AlexKiwi:

Wenn's dir ned passt, dann installierere dir das gute alte Windows XP auf deinen Rechner, dann hast du keine Updates mehr, die dich ja sooooooooo sehr nerven.
Beschwere dich dann aber nicht, das dein Rechner dann nicht mehr sicher ist, trotzt aktuellem Antiviren-Programm und aktivierter Firewall.
 
@AlexKiwi: Das ist ein 'Wichtiges Update'. Bei Windows 10 gibt es im Grunde genommen diese Unterscheidungen nicht mehr, da Microsoft hier alle Updates (Sicherheit, Wichtig, Empfohlen etc.) in das kumulative Update steckt. Ist quasi ein UpdatePack für Windows 10. Es kommen da nur noch sehr selten einzelne Updates außerhalb des kumulativen Updates (mal von den Definitionen für den Defender und Flash Player abgesehen). Ändern kann man daran derzeit auch nichts.
 
Wann werden die Bugs die bei meinem Rechner auftreten mal behoben? Ein Neustart braucht immer noch 1:45 Minuten! :-(
 
@R-S: Alle Treiber auf dem neusten Stand?
 
@L_M_A_O: ja sind sie. Vor dem Anniversary Update war das Problem nicht da. Ein normales hochfahren dauert übrigens nur 4 Sekunden. Irgendwas stimmt da nicht beim reboot.
 
@R-S: Seltsam. Aber wenn es nur da Probleme gibt, ist das ganze ja nur halb so schlimm, so oft startet man den Rechner ja nicht neu.
 
@L_M_A_O: das stimmt, allerdings mindestens 1 mal zum monatlichen Update Tag :) Das Problem war auch schon beim normalen hochfahren aufgetreten. Das konnte ich beheben indem ich den Schnellstart in den Energieoptionen deaktiviert und wieder aktiviert habe.
 
@R-S: Falls Du Storage Spaces im Two Way Mirror nutzt, dann ist das dein Problem. Es gibt momentan keine Lösung außer mit langem Reboot zu leben oder auf Storage Spaces zu verzichten.
 
@Magic1416: genau das nutze ich - Speicherpools! Keine Lösung? Ich nutze nur Technologie von Microsoft, ist das also mein Problem? Microsoft wird doch dafür hoffentlich bald ein Update rausbringen!?
 
@R-S: Leider noch keine befriedigende Lösung. Immerhin weißt Du jetzt, in welchem Zusammenhang du Googlen musst. Es gibt interessante Threads dazu. z.b. Google mal nach "storage space slow reboot windows 10". Der dritte Link von answers.microsoft.com.
 
@Magic1416: Danke. Ich hoffe jemand bei MS liest auch den Thread. Habe so das Gefühl MS weiss gar nichts von dem Problem.
 
@R-S: hatte ich auch mal. Nach langem suchen war teamviewer der Übeltäter. Aber gibt sicherlich noch 10000 andere Möglichkeiten. Deinstalliere doch mal der Reihe nach alles was so mit gestartet wird.
 
@Skidrow: Teamviewer gerade deinstalliert. Das wars nicht. Ich kann jetzt aber auch nicht alle meine 1000 Programme deinstallieren. Wie gesagt vor dem Anniversary Update war noch alles ok. Neue Programme wurden nicht installiert.
 
weiss jemand, ob hier schon das mit dem Kindle gefixt wurde?
 
@MatzeB: "Addressed issue causing devices to crash after disconnecting an e-reader that was attached to the device."
 
@adrianghc: muss ich mal austesten demnächst :D
 
Wieso krieg ich jetzt für meinen Kommentar dass ich das erstmal austesten muss ein Minus? Scheinbar gibts nur noch so Idioten die meinen sie müssen dafür ein Minus vergeben.
So hab das mit dem Kindle jetzt getestet und es funktioniert endlich wieder ohne Probleme. *mich freu* :)
 
@MatzeB: Du hast sicherlich das minus bekommen, weil du den Text nicht gelesen hast. Wenn du es gemacht hättest dann wäre dir die Antwort von Adrian im Text auch aufgefallen, das es anscheinend einen fix gab.
 
@Odi waN: da der Changelog auf englisch war, hab ich diesen ignoriert, da ich kaum Englisch kann ;)
 
Mobile - Kein Build
 
@Surtalnar: Wid demnächst folgen, kommt wenn nicht zeitgleich normal relativ zeitnah.
 
Surtalnar

habe mich auch gefragt wo die neue Build für Mobile ist
 
@GuidoD: Meine Güte, die kommt dann halt in wenigen Stunden! Sollte doch inzwischen alle bekannt sein dass MS in Wellen ausrollt und nicht alles sofort zeitgleich.
 
@dudelsack: Ja und wo ist jetzt die Build Mr. Schlausack?
 
@Surtalnar: Wie kann man nur so ungeduldig sein?
 
Geduld mit den updates, bei mir hing es auch bei 95%. Irgendwann läuft es dann durch!
 
@storm62:
ja genau Geduld, und in Downlaod traffic gucken,
KB 3189866
64 Bit Version = 431 MB !
Das alleien dauert bei mir mit 1024 kbit rechnerisch 58 Min

32 Bit = 255 MB !
 
@Herr Fornit: mit ner 16k Leitung sollte es schneller gehen, wenn aber schaue was nach Stunden passiert ist hat sich der Wert nur um den normalen Broadcast erhöht
 
@Dexter31: gestern mit meiner neuerdings 50er Leitung hat das Update seeeehr viele Downloadpausen gemacht.
 
@ds94:
Nur aus Interesse:
Hast Du die peer to peer Verteilung deaktiviert?
 
@Herr Fornit: ja habe ich
 
@ds94:
ich auch. hät ja sein können ... :-)
 
dudelsack ok dann warte ich mal ab
 
@GuidoD: Ist es in letzte Zeit wieder unmodern geworden den blauen Pfeil zu benutzen?
 
Bei 3 Windows 10 PCs lässt sich das KB3185611 (Wird heute über Windows Update angeboten) über das Update gar nicht installieren. Download und dann Fehler. Manueller Download über Windows Update Katalog klappt mittlerweile mehr schlecht als Gut, scheint überlastet zu sein. Wenn der Download erfolgreich klappt das manuelle Installieren aber ohne Probleme.
 
Keine Probleme mit dem download ueber den Update Catalog. Das Update hing bei mir auch mehrere Male bis ich dann manuell upgedated habe. Uebrigens wird auch noch ein Update fuer die alte Version 10240 angeboten (Version aendert sich von 10240.17071 auf 10240.17133)
 
Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3188128)
Sicherheitsupdate für Microsoft Excel 2010 (KB3118316) 32-Bit-Edition
Sicherheitsupdate für Microsoft PowerPoint 2010 (KB3115467) 32-Bit-Edition
Sicherheitsupdate für Microsoft Silverlight (KB3182373)
Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software für Windows 8, 8.1, 10 und Windows Server 2012, 2012 R2 x64 Edition - September 2016 (KB890830)
Sicherheitsupdate für Microsoft Outlook 2010 (KB3118313) 32-Bit-Edition
Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2010 (KB3118309) 32-Bit-Edition
Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3189866)
Sicherheitsupdate für Microsoft Office 2010 (KB2553432) 32-Bit-Edition

Eines dieser Updates verursachte bei mir gestern einen Bluescreen...
 
Ich hätte mir lieber mal gewünscht, dass der Bug mit den Apps auf Englisch mal endlich gefixt wird. Einige Windows Apps sind bei mir seit des letzten Updates nämlich auf Englisch. Darunter das Mail Programm, Kalender, Wetter usw.
Weiß jemand wie man dies fixen kann? Habe ehrlichgesagt keine Lust mir meinen App Service durch die PowerShell zu zerstören.
 
https://www.deskmodder.de/blog/2016/09/13/kb3189866-und-kb3185614-stehen-zum-download-bereit-changelog/ <-- hier kann man es laden wenns so net geht
 
Nach etlichen Download versuchen scheitert jetzt die installation.Einfach nur noch lächerlich.Wenn ich nicht ab und zu Spielen würde hätte ich Windows schon abgeschossen.
 
Endlich hat die Installation auf meinem PC auch geklappt. Die vorherigen Updates also die 2-3 letzten vor diesem hier konnten einfach nicht installiert werden. Nach dem Neustart brach die Konfigurierung ab 35-36% ab und er startete wieder neu und hat das Update dann rückgängig gemacht. Mit diesem hier hat es wieder endlich geklappt. Selbst das Zurücksetzen schlug fehl wegen irgendeinem Fehler. Scheinbar wegen den fehlerhaften Updates.

Auf meinem Notebook liefen alle Updates ohne Probleme durch.
 
bei mir hört es bei 45% auf mit downloaden, hat da einer ne idee?
 
@mTw|krafti: Immer wieder ausprobieren.
 
@King Julien: ne ich kann nix machen, kann nicht abbrechen oder irgendwas anderes.
 
also manchmal denk ich wirklich, ich hätte die finger von win10 lassen sollen. win7 war doch gut. nja was solls. aber das update werde ich verweigern. mein laptop is doch kein tablet. alle grafikenstellungen waren was vor den allerwertesten. nee, da fahr ich lieber das system so weiter wie es ist
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles