Windows 10: Anniversary Update-Verteilung könnte noch länger dauern

Der Rollout des Jubiläumsupdates für Microsoft-Betriebssystem Windows 10 hat offiziell am 2. August begonnen. Von Anfang an gab es die klare Ansage, dass die Verteilung gestaffelt sein wird und einige Nutzer etwas länger warten müssen. mehr... Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Terry Myerson Bildquelle: Windows Central Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Terry Myerson Windows 10, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Terry Myerson Windows Central

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das erklärt wieso ich das Update immer noch nicht habe.

Edit: Und nein, ich will es nicht über andere Wege einspielen.
 
@Ryou-sama: Media Creation Tool heist das Zauberwort

so große Updates hohl ich persönlich nie über Windows Update sondern über das Tool installiere dann neu oder Mache ein Upgrade al Nebeneffekt hat man auch noch die (fast) Aktuellste ISO sollte mal was passieren (vorausgesetzt man klickt auf den punkt um eine Iso zu erstellen(
 
@CARL1992: Wie gesagt, ich will es aus Prinzip nicht über andere Wege als übers Update erhalten. Will nämlich sehen wie lange MS braucht um es mir freizuschalten.
 
Also letztendlich momentan doch alle Beta-Tester. Und im nächsten Jahr dann vielleicht ein rundlaufendes Windows, vielleicht.....
 
@janilis: ich persönlich mache mir da etwas sorgen, dass wegen dem WaaS prinzip, windows 10 nie wirklich rund laufen wird :/
 
@AndyMutz: Du hast keinen Plan von Software Entwicklung.
Weder 8 noch 7 noch Vista noch Xp usw. waren jemals Fertig, man veröffentlicht nur mehr Service Packs.
 
@Alexmitter: Das mag sein, aber so unfertig wie Win10 isses selten. Man liest permanent von Problemen. Gut das ich bisher zu Win10 Nein Danke gesagt habe. Schon das es kostenlos ist war verdächtig.
 
@mulatte: Das hat man bei Win7 usw. genauso gehört/gelesen, habe eher den Eindruck das es bei Windows 10 deutlich weniger Probleme gibt aber kann natürlich nur von meinem Umfeld sprechen.
 
ich hab das schon aber:
danach kann ich für "offline Maps" keinen Speicherplatz wählen, weder in Rechner noch in Micro SD Karte.
dazu brauch ich einen Tipp, eine Hilfe.
 
Heutige update tag: KB3189866 hängt bei 95%! Noch jemand das Problem?
 
@storm62: jup, ich auch gerad.. oder es dauert nur wieder sehr lange

edit: jup, dauerte nur sehr lange.. Also die "95%" war also gelogen
 
Das ist ja schon fast so wie die bundespräsidentenwahlen bei uns
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum