Lumia 950 ist im deutschen Microsoft Store ausverkauft - dauerhaft?

Microsofts Lumia-Sparte geht ihrem Ende zu, wie schnell dieser Prozess abläuft, ist aber unklar. Erst gestern berichteten wir, dass dem Redmonder Unternehmen in Großbritannien (vorerst?) die Ersatzgeräte des Lumia 950 XL ausgehen. mehr... Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nach den ganzen Signalen von MS Windows Mobile betreffend, würd auch das Weihnachtsgeschäft das Kraut nicht fett machen... Wenn sie Handys verkaufen wollen würden, würd MS GANZ anders handeln müssen.
 
@Tintifax: Dieses Jahr möchte MS auf jeden Fall keine Geräte mehr verkaufen, nur abverkaufen, mal schauen was 2017 kommt bzw. wie die OEM reagieren.

http://windowsarea.de/2016/09/microsoft-wir-widmen-uns-windows-10-mobile-partner-bringen-die-geraete/

http://wintouch.de/46215/die-lumia-aera-geht-langsam-zu-ende/
 
@PakebuschR: Ich bin wirklich in der MS Welt beheimatet, hab von Windows Phone 7 bis heute immer Windows Phones gehabt. Aber wen wollen sie damit verarschen? Die ganze Surface Reihe gibt's deshalb, weil es die Hardware-Hersteller nicht zusammengebracht haben Hardware, die einen ähnlichen Coolness-Faktor dem der Apple Geräte hat, herzustellen. Und sie haben Nokia zuerst massiv finanziell unterstützt, dann gekauft, weil es keine Hardwarehersteller gegeben hat die vernünftige Windows Phones hergestellt haben. Und jetzt soll das anders sein? Nachdem sie selbst WM10 nur mehr halbherzig unterstützen, z.B. ihre eigene Software zuerst und besser auf iOS und Android läuft? Ich glaub, Windows Mobile 10 entwickeln sie deshalb weiter, weil sie hoffen, dass es in einem Jahr mit dem Surface Phone, besser wird. Sonst gibt's kein Signal von MS dass versucht wird Windows Mobile ernsthaft zu stärken.
 
@Tintifax: Man versucht nun den gleich weg wie beim Surface zu gehen, 2017 soll wie von dir angesprochen das Surface Phone kommen. Die Entwicklung von Win10M läuft bestens, sowohl was OS als auch MS Apps betrifft, zumindest kann ich mich absolut nicht beklagen, anders sieht das bei Android/iOS aus, da kommt aus meiner Sicht kaum mehr was neues (was das OS betrifft).
 
@PakebuschR: Dein Wort in Gottes Ohr! Ich find noch immer, dass vom Bedienkonzept Windows Phone/Mobile mit großem Abstand das beste System ist. Wenn die Signale von MS andere wären, käme ich nie auf die Idee aus dem Windows Mobile Ökosystem wegzuwechseln. Aber inzwischen haben sie mich fast soweit. Android kommt mir zwar garantiert niemals ins Haus, aber ich bin schwer am überlegen ob mein nächstes Telefon nicht ein iPhone wird. Und ich weiß jetzt schon, dass ich allein die Kacheln schon schrecklich vermissen werd. Und das mit den Apps: Das stimmt nicht, da ist Windows Mobile leider tatsächlich weit hinterher, und es wird eher schlechter als besser. (Und auch hier ist MS mitschuld, mit den Signalen die sie selbst aussenden...)
 
@PakebuschR: Welche app entwicklung meinst du? Viele Namen ziehen sich zurück, ms eigene apps und funktionen gibt's bei der Konkurrenz oft in besser
 
@Tintifax: Bin da ganz deiner Meinung! Mir gefällt Windows 10 Mobile sehr, aber mittlerweile hab ich echt keine Ahnung ob es überhaupt noch ne Zukunft dafür gibt oder wie die aussehen soll. Bin auch so langsam am Überlegen, ob ich nicht doch wechseln soll...Mein Vertrag geht aber eh noch ein gutes Jahr, deshalb heißt's für mich eh erstmal abwarten.

Mit den Apps sehe ich das auch wie du. Am schlimmsten und peinlichsten finde ich die Arbeit vom großen Versandhändler. Für mein Prime gibt's keinerlei Apps und die alte App fürs Smartphone (die wenigstens gut bedienbar war) wurde eingestellt, um den größten Mist rauszuhauen, der absolut nicht zu gebrauchen und nicht einmal auf Touch-Bedienung optimiert ist. Da hätte man echt lieber die alte App im Store gelassen, als ne nicht Smartphone-fähige Website als App zu verpacken...
 
@PakebuschR: @PakebuschR: bei Dir habe ich oft das Gefühl das Du von MS angestellt bist. Sobald etws kritisches kommt versuchst du es zu belegen.

Ob das Surface Phone kommt steht in den Sternen (hattest Du ebenfalls selbst schon geschrieben das es nicht sicher ist), nun soll es kommen..

Die Entwicklung von Windoes 10m läuft alles andere als bestens. Windows 10 Mobile ist seit März auf dem Markt und hat bisher noch nicht bewiesen das die tolle neue Strategie mit Universal Apps beim Kunden ankommt. Weder kommen noch bekannte Apps bzw. werden vorhandene Apps sauber gepflegt. Wenn ich mich daran erinnere wie Ballmer damals versucht hatte (und es auch gelungen ist) Flipboard auf die windows 8 Schiene zu bringen, was hat es genutzt? Nichts aus meienr Sicht.

Nun wird wieder, wie bei jedem Release, eine neue Strategie ausgegeben, Thema Software:

- Windows Phone 7 - Windows Phone 8: mit Windows 8 bekommt man stärkere Kompatiblität, das die Bestandskunden mit Windows 7 sich verarscht vorkommen dürften ist klar

- Windows Phone 8 - Windows Phone 8.1: Einige Verbesserungen zu Windows 8, und was wurde daraus?

- Windows Phone 8.1 - Windows 10: Neue Universalaps, Continuum + einiges andere auch (was rausgeflogen ist war z.b. der praktische HUB, Bridge von Android/IOs).. was hat es genutzt? Markanteile weiter sinkend

- neuorientierung auf Geschäftskunden im nächsten jahr .. es bleibt offen was da rauskommt.

-Oftmals kommt die eigene Software erst für andere Platformen, z.b. Sharepoint (die mittlerweile als Beta vorliegt).

- Die Software funktioniert nicht immer 100% zuverlässig, gerade was das Thema Notifications angeht.

Thema Hardware, ein ähnliches Dilemma:

- Zuerst Nokia finanziell unterstützen damit sie Windowsgeräte herstellen

- Dann Übernahme von Nokia

- Hardware Sparte mit Smartphones aus meiner Sicht richtig schön gegen die Wand gefahren

- Nun sollen die Partner Geräte herstellen, Microsoft möchte "außen vor" bleiben

- Das Topmodell 950 fühlt sich nicht so wertig an wie das 650. Ist zwar geschmacksache, allerdings wirkt das 650 edler auf mich.

Microsoft wäre aus meiner Sicht froh wenn die Smartphones sich gut verkauft hätten, statdessen wieder Geld verpulvert.

Es fehlt eine klare Strategie die auch beim Kunden ankommt und die bekannt ist. Das ist ein ZickZack Kurs den der Marktanteil nur allzudeutlich klar macht.
 
@0711: Wenige haben sich zurückgezogen, andere sind hinzugekommen, MS App gibt es auch bei der Konkurrenz in vergleichbarer Quailität, teilweise eher schlechter wobei das auch Geschmackssache ist da die Appsja nicht 1:1 auf Android umgesetzt wurden.
 
@Balu2004: "Sobald etws kritisches kommt versuchst du es zu belegen."
- wenn es belegt ist habe ich doch nichts dagegen.

"Ob das Surface Phone kommt steht in den Sternen (hattest Du ebenfalls selbst schon geschrieben das es nicht sicher ist)"
- bin relativ sicher das eines kommt, ob es aber Surface Phone heisst bin ich mir nicht sicher, wenn bis dahin eine OEM die Rolle übernimmt (HP?) braucht es aber auch kein Smartphone mehr von MS.

"Windows 10 Mobile ist seit März auf dem Markt und hat bisher noch nicht bewiesen"
- bisher konnte es das auch noch nicht mangels Geräten,

"Weder kommen noch bekannte Apps bzw. werden vorhandene Apps sauber gepflegt."
- FB/FBMessenger, EA, Formal1 sind recht jung, u.a. Whatsapp, die MS eigenen Apps werden gut gepflegt..., verschlechtert hat sich die Situation auf jeden Fall bisher auch nicht.

Wenn ich mich daran erinnere wie
Nun wird wieder, wie bei jedem Release, eine neue Strategie ausgegeben, Thema Software:

"...Windows 8.1 - Windows 10: Neue ... (was rausgeflogen ist war z.b. der praktische HUB, Bridge von Android/IOs).. was hat es genutzt? Markanteile weiter sinkend"
- Desktop ist ein anderes Thema, Win10 Marktanteile steigen, iOS Bridge gibt es wird aber leider wenig gebrauch von gemacht.

"Dann Übernahme von Nokia"
- ja da war u.a. Nadella von vorn herein dagegen, Ballmer war anderer Meinung und wollte MS zum Smartphone Hersteller ausbauen, während Nadella eher auf die Surface/Android(Nexus) schiene Versuchen möchte.
 
@PakebuschR: die app entwicklung geht voran hat er gesagt und dann nich im selben post das es bei android/ios nicht weitergeht😂 Junge bei aller liebe , lass dich mal untersuchen. Das ja nicht mehr normal
 
@Razor2049: Posting war etwas missverständlich formuliert, deshalb muss man nicht gleich unhöflich werden.
 
@PakebuschR: Du hast natürlich recht. ich meinte explizit Windows Phone (habe es korrigiert , danke für den Hinweis).

- wenn es belegt ist hast du nix dagegen ==> Du versuchst immer die Dinge selbst zu belegen

- sollten wirklich die Geräte von anderen Herstellern kommen und bessere Zahlen als die von Microsoft Lumia haben, wäre das super. Ich finde Windows Phone / Windows Mobile auch nicht schlecht, aber die Vorzeichen sind aus meiner Sicht alles andere als ermutigend. Es fehlen aus meiner Sicht ebenfalls das die grösseren Hersteller wie Samsung, HTC oder Sony Windows Mobile 10 Geräte produzieren. das HP Elite ist in Amerika anscheinend ausverkauft, wie hoch die produzierte Stückzahlen etc waren gibt es keine Details, deswegen bin ich bei diesem Gerät auch vorsichtig.

- marktanteile mangels Geräte? Die Windows Mobile / Windows Phone marktanteile waren bisher zu 90% Lumia Geräte, Lumia Geräte gibt es doch einige und die verkaufen sich nicht.

- Whatsapp und Co, richtig. Bei Freunden kommen die Benachrichtigungen nicht immer zuverlässig. Die Facebook App hingegen ist positiv zu sehen, denn wenn ich richtig informiert bin ist es ein Port der IOS App über die Bridge

- Windows 10 Marktanteile steigen allerdings nicht sondern sind im freien Fall in die Bedeutungslosigkeit, finde es aber schade da ich Windows Phone / Windows Mobile besser finde als Android.
 
@PakebuschR: Welcher große ist denn dazu gekommen? Die Bahn hat ihre Entwicklung eingestellt, Amazon app muss man nichts sagen, PayPal weg, ebay weg....welcher große Name ist denn dazu gekommen?

MS Apps sind bei der Konkurrenz besser und mehr, das hat nichts mit Geschmackssache zu tun...ich bitte dich.
Bing (nearby me anyone? oder allein die optik)
Bing ads (gibt's auf w10m gar nicht...nicht mal soon tm)
-> business
SharePoint (gibt's auf w10m gar nicht...jaja soon tm)
-> business
Praktisch alle Garage apps
Outlook ist eine Katastrophe auf Windows 10
-> Probleme beim Rendering von HTML mails...siehe z.B. Pizza.de Newsletter. Ja Business as shit, nicht mal mail ist brauchbar!
Der Kalender kann auch nicht mit dem von Android mithalten

Aus meiner sicht hast du ne recht verschobene sicht auf die realität...ja es gibt neue apps von anbietern die sich nicht komplett zurückgezogen haben aber neue anbieter gibt es kaum - gar nicht, dagegen gibt es eine ganze menge großer anbieter die sich entweder komplett oder so wie Amazon oder die bahn die sich quasi komplett verabschiedet haben
 
@0711: z.B. Facebook, EA, Formel1, ESL, die Bahn soll ihre neue universal App intern testen... Ebay ist Weg?

http://www.drwindows.de/content/10072-gluecklicherer-microsoft-kunde-dank-android-comments3.html
 
@0711: Offizielle Formula1 App, Sky go, sky online z.B. Wesentlich interessanter, denn Amazon, eBay und PayPal haben im Browser nahezu keine Nachteile, außer dem Offlinemodus bei Prime vielleicht
 
@PakebuschR: ea war nie weg, Facebook war nie weg, die bahn soll eine neue universal app intern testen? Woher ist das? ESL sagt mir gar nichts, was ist das?

Ja, fehlende MS Apps auf die der Herr Martin kein wert legt oder nicht sieht (SharePoint, bing ads etc), keine Ahnung. Aber auch er schreibt dass faktisch alle apps besser oder gleichwertig bei android vorhanden sind, Integration und continuum (das praktisch nur den letzten high end kunden vorbehalten ist und mir mobil gar nichts bringt.)
xbox app ist da ( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.xboxone.smartglass&hl=de )

bleibt am ende also auf der haben seite bei w10m
- "integriert" (wobei auch nicht alles und inzwischen darf man sich ja auch in jeder app separat anmelden, super ding)
- teilweise continuum Fähigkeit das mir mobil nichts bringt und auf 2(?) hierzulande verfügbare modelle beschränkt ist
gegenüber fehlenden (bing ads, SharePoint, Garage) und schlechteren/featureärmeren apps (Skype, Outlook, kalender) echte Argumente an der appfront
 
@EffEll: ich weiss alle weggefallenen apps haben keine Vorteile...wurde hier schon oft genug dargelegt dass im browser weit mehr fehlt als nur ein Feature, ob nun benachrichtungen, barcodescanner o.ä.

das sky zeug kam doch letztes jahr schon...es geht darum wie sich die Situation aktuell entwickelt
 
@Balu2004: Wenn es belegbar ist müsste es schließlich stimmen, verstehe nur das gejammere nicht und stelle wie andere auch meine Siocht der Dinge dar.

Einige Hersteller wären vielleicht schon mit den Lumia verkaufszahlen zufrieden, vielleicht tut sich ja ein kleinerer Hersteller hervor. Die Chancen sehe ich auch nicht schlechter als bei Android neben Samsung nenenswerten Gewinn einzufahren. Ein Samsung, Sony... Gerät mit Windows wäre natürlich wünschenswert.

Bei gerade mal 4 Lumia (inkl. XL Version) von denen 2 eher eine Fanedition sind die zudem auch kaum beworden wurden und länger bekannt ist das es wohl die letzen der Reihe sind + nur wenige Altgeräte die Win10M unterstützen (ja da war nicht OK von MS wo man es zuvor "versprochen" oder zumindest anders rübergebracht hat), schlechte Presse, Unsicherheit der Kunden... da kann der Marktanteil natürlich nicht allzuhoch ausfallen. Nun muss man halt abwarten wie es weiter geht, sich z.B. das HP Gerät macht.
 
@0711: EA hab ich als neu in Erinnerung, dann war es wohl jetzt eine universal App, Facebook App war von MS, jetzt ist sie inkl Messenger offiziell von FB,
- Bahn: https://windowsunited.de/2016/05/31/neuer-nb-navigator-fuer-windows-smartphones-bahn-bittet-um-feature-wuensche/
- ESL: http://www.drwindows.de/content/10511-interessant-fuer-gamer-offizielle-esl-app-fuer.html

"Aber auch er schreibt dass faktisch alle apps besser oder gleichwertig bei android vorhanden sind"
- er schreibt "Das Eine ist hier besser, das andere dort", müssen die Apps bei Android denn schlechter sein nur damit sich einge hier besser fühlen?
 
@PakebuschR: ea hatte schon zu wp8 Zeiten z.B. fifa drin ;)
fb app war ein kooporation mit ms...jetzt machts fb allein, jo naja

Ja sein resumeesatz habe ich gelesen, im text selbst steckt nicht viel von seinem resumee bzw stützt sich das primär auf "ist integriert" (was seit w10m nur noch halb stimmt), "kann continuum" und "Geschmacksache des designs".
Nein, die Apps sollten auf der eigenen plattform aber min gleichwertig oder zumindest überhaupt mal verfügbar sein sein, das ist eben nicht der fall und das betrifft nicht nur nieschen apps.
Wenn eine Mail app nicht mal html mails rendern kann (seit dem ersten release), dann lache ich...
wenn MS Business ruft und es keine SharePoint app gibt ist das peinlich, gleiches gilt eigentlich für bing ads
wenn jemand von commitment redet und praktisch keine Garage app wird für die eigene Plattform gepusht ist das in der tat ein commitment (apropopo commitment, da hat der herr Martin ja auch vor kurzem seine entgültige Resignation zum ausdruck gebracht "MS gebt doch auch mal ein positives signal")
 
@0711: Aus meiner Sicht sind die Apps relativ gleichwertig und auch die Android Apps haben Bugs wenn man sich so die Bewertungen anschaut.

Ein erstes Signal hat es schon gegeben: http://windowsarea.de/2016/09/microsoft-wir-widmen-uns-windows-10-mobile-partner-bringen-die-geraete/
 
@PakebuschR: Worte kennen wir, nur die nebulösen künftigen geräte der Partner sind niemandem bekannt...oder vielleicht mal ein Rom für einen Androiden über das ja auch viel spekuliert wurde.

Taten sind Signale (übrigens auch das was herr Martin in seiner Resignation bemängelte, es gibt einfach keine taten), worte hat man schon viele gehört, deshalb ist "soon (tm)" ja auch eingetragenes Markenzeichen von ms
 
@PakebuschR: wenn man annimmt das einige Hersteller mit den Verkaufszahlen der Lucia Geräte zufrieden seien dann ist man aus meiner Sicht nicht realistisch. Kleinere Hersteller haben lange nicht die Manpower bzw. Marktmacht solch großen Projekte bzw große Produkte einzuführen. MICROSOFT fehlt ein großer Partner wie Samsung/Sony oder ähnlichem um mit dem Produkt WindowsMobile 10 zu werben. Mit kleineren Herstellern bekommen sie keine Aufmerksamkeit und diese haben nur oftmals regionalen Bekanntheitsgrad.

Nein. Nicht nur 2 von 4 lumias werden weniger beworben, alle lumias werden , zumindest in Deutschland, fast gegen null beworben, sei es im Mediamarkt oder bei den Netzanbietern. Die Misere ist aber nicht nur dem aus meiner Sicht schlechten Marketing geschuldet, sondern auch der Qualität der Software und den nichteingehaltenen Ankündigungen wie zB Windows mobile 10 auch für ältere Geräte.

Ich für meinen Punkt denke das Windkws 10 mobile einen langsamen Tod entgegensieht. Die neue Strategie mit Geschäftskunden, einem eventuellen Surface phone muss sich erst mal beweisen, denke aber eher mit mäßigen Erfolg, lasse mich in einem Jahr aber gern eines besseren belehren.
 
@Balu2004: Auch ein kleiner Hersteller kann mal zum großen werden, für Sony könnte Windows durchaus interessant sein, mit Android haben sie bisher ja nicht ernsthaft Erfolg aber HP ist nun auch kein unbekannter gerade bei Firmen wenn auch nicht durch Smartphones.

"Die neue Strategie mit Geschäftskunden ...denke aber eher mit mäßigen Erfolg" - Win10M hat noch eine Chance, die Hoffnung hast ja demnach auch noch nicht aufgegeben, warten wir es ab.
 
@PakebuschR: Glaubst Du ernsthaft, das noch irgendein Entwickler so blöd ist Zeit ( und damit Geld) in Windows Mobile zu stecken?? MS hat die Entwickler von vorne bis hinten vera... Es ist und bleibt ein OS ohne Markt und ohne Apps, ein Zombie OS. Wo sind denn die tollen Kommentatoren hier, die beim Lumia 950 plus Dock die Millionen verkauften Geräte und die Marktübernahme angekündigt hatten? Die Nutzen wohl gerade ihr Android Gerät.
 
@Besenrein: Wer hat denn von großer marktübernahme gesprochen? Eventuell etwas viel Fantasie in deiner Vergangenheit
 
@Besenrein: Von der Marktübernahme war glaube nie die Rede, wurde von einigen Android Fanboys aber teilweise so interpretiert dabei muss man sich um Android doch nun wirklich keine Sorgen machen. Entwicklern versucht es MS doch sehr einfach zu machen z.B. durch die iOS Portierungsmöglichkeit. (klappt natürlich nicht mit jeder App bzw. arbeit ist schon noch nötig)
 
@Besenrein: Mal abwarten wie sich UWP weiter entwickelt. Wenn man mal auf die Entwicklung von Net Framework zurück blick, hat sich dieses auch erst ab der Version 2 langsam durgesetzt. Und da MS zur Zeit noch sehr viel bei UWP rumbastelt, kann ich die Entwickler verstehen, wenn Sie noch warten mit der Entwicklung von App's.
 
"Damit würde man aber den Großteil des wichtigen Vorweihnachtsgeschäfts verpassen und das wäre ein besonders schlechtes Timing"

Ehm ja, ich denke kaum dass jemand noch auf Weihnachten gewartet hat um sich ein Lumia 950 zu besorgen...gebraucht werden einem die Dinger ja schon für um die 150.- nachgeworfen oft mit Garantie.

Durch das Samsung Debakel wird das iPhone 7 der Renner an Weihnachten......selbst wenn die Geschäfte gleich beim Eingangsbereich mit Lumias vollgekleistert wären.
 
@barnetta: Wo gibt es die denn zu dem Preis? . da würde ich sofort zuschlagen.
 
@PakebuschR: Auf Ricardo.ch gab es letzte Woche ein Angebot für 179.- Sofortkauf inkl. 9 Monate Garantie. Heute eines für 160 was schnell weg war. Also, schweizer Franken. Und schau selbst jetzt, die kosten nix mehr!
 
@barnetta: Hm in de sehen die Preise nicht ganz so aus, das wäre ein Preis der mich auch schwach machen würde
 
Natürlich dauerhaft. Das Jahr ist um. Die Lumias wurden immer schon nur einen begrenzten Zeitraum produziert. Allerdings haben sich die Geräte durch den günstigen Preis und wahrscheinlich geringerer Produktionsmengen recht schnell verkauft, mMn.
 
@EffEll: Muahhhh, der war gut Junge
 
@Besenrein: Inwiefern ist das falsch? Microsoft baut keine Smartphones mehr und das war das letzte. Trotzdem war der Produktionszeitraum im normalen Umfang, nur die Menge vermutlich geringer. Fällt jetzt halt nur auf, weil der Nachfolger fehlt. Warum du da gähnen musst, ist mir nicht ganz klar. Nachmittagsmüdigkeit?
 
Also, ich habe mir eines bestellt (wegen des Preises). Und es war gar nicht so einfach da ich gerne das 950 Dual Sim haben wollte. Ich habe im österreichischem Webshop bestellt, mit deutscher Kreditkarte bezahlt und das Ding muss zu mir nach England geschickt werden.
Auch ich habe mit Verwunderung gesehen, dass nach der Bestellung der Liefertermin auf 27. November gesetzt wurde und wunderte mich. Da kein Jahr dabei steht, hab ich kurz gegoogelt: Der 27. Nov 2015 war wohl Verkaufsstart in Deutschland und/oder Österreich. Aber das Handy ist jetzt bei UPS in England und wird mir morgen (voraussichtlich) zugestellt. Laut UPS Tracking kommt das Handy übrigens aus den Niederlanden. Das nenn ich mal vereintes Europa :-)
 
Ich habe gestern eines bestellt. Die nette Service Dame sagte, Telefone seine genügend da, aber nicht Display Docks. Daher hat sie mir angeboten eines aus Finnland zugeschickt zu bekommen. Mir letztlich egal woher es kommt. Super Service, tolle Produkte, aber zu wenig Käufer da wenig Apps. Stört mich letztlich auch nicht, da ich lediglich telefoniere, What's Appe und inzwischen alles über mobile Browserseiten geht.
 
@Frankenbeutel: sowas wäre doch mal recherchierbar seitens winfuture gewesen
 
Meine fresse und der wp10 angestellte pokebusch wieder auf mission😂
 
@Razor2049: Ein OS kann einen Angestellten haben?
 
Was genau versteht ihr bei Winfuture (und Fanboys) daran eigentlich nicht, wenn MS klar und eindeutig die Produktion von Lumia-Phones eingestellt hat ?
Dass da nur noch ein Ausverkauf von Restbeständen ststtfindet.

Oder Artikel über Lumia die nie den Markt erreicht haben(z.B. das Lumia 750) Merkt
ihr eigentlich noch, wie peinlich,lächerlich und nervend das ist ?

Lumia....Es ist vorbei...und zwar endgültig.
 
@Selawi: Wenn es Dir zu Nervig ist, dann lese es nicht.
 
@Selawi: C'est La Vie, pauvre garçon.
 
Die Dame von der Hotline war sehr nett und hat für mich noch zwei Lumia 950 aus Finnland geordert. Die kamen tatsächlich auch 2 Tage später bei mir an. Sie meinte, in Deutschland sind sie ausverkauft - aber in anderen europäischen Ländern sind noch welche zu haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte