Googles Pixel Launcher sickert durch, bestätigt wohl das Nexus-'Aus'

Es gibt seit einer Weile Berichte, dass die nächsten beiden und von HTC produzierten "Nexus"-Smartphones nicht mehr so heißen werden, sondern die Google-eigenen Geräte künftig den Namen Pixel tragen. Das wurde nun mehr oder weniger bestätigt, da ... mehr... Google, Android, Nexus, Google Android, Pixel, Android N, Google Nexus, Launcher Bildquelle: Android Police Google, Android, Nexus, Google Android, Pixel, Android N, Google Nexus, Launcher Google, Android, Nexus, Google Android, Pixel, Android N, Google Nexus, Launcher Android Police

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
deutlich weniger platz als auf dem bishergigen google now launcher. von daher werde ich wohl bei dem bleiben.
 
@Mister-X: hat man da nicht mehr platz, weil der drawer button wegfällt?
 
@Mezo: nein, du hattest bisher - wenn ich vom nexus 7 spreche - in die breite 6 spalten in 5 reihen und unten dann noch ne leiste mit links 3, rechts 3 slots und hier dazwischen der app drawer.
jetzt hast du in der breite jeweils nur noch 5 und in der höhe 4. effektiv fallen also 6 slots weg.
 
@Mister-X: Sollte sich das Layout nicht in den Einstellungen ändern lassen können?
 
@patpat: das wäre toll, wenn du hierzu was findest, sag bescheid.
 
@Mister-X: Das geht mit Nova Launcher fast beliebig präzise.
 
@Mister-X: Okay, geht anscheinend nicht. Ich benutze eh den Trebuchet Launcher der mit CyanogenMod 13 (OnePlus3) ausgeliefert wird. Dort lassen sich alle wichtigen Grundfunktionen einstellen. Als Alternative natürlich den Nova Launcher.
 
@Mister-X: bei meinem 5x habe ich 5 in der Breite und 5 in der Höhe, genau wie auf dem Bild. Du weißt ja nicht auf welchem Gerät das ganze aufgenommen wurde. Das ganze wird sicher skalieren, wenn man es denn überhaupt auf Nexus Geräten offiziell benutzen wird können.
 
@Mezo: was hat das mit dem aufnehmen zu tun? ich hab da teil getestet!
 
mir gefällt der name nexus sehr viel bessser. was hat sich google beim namen gedacht?
 
@cs1005: Als ehemaliger Nexus Fan (4, 10) und dann vom 5 und 5x preislich enttäuscht und beim 5x die unglaublichen Lags (bis zu 30 Sekunden bei Fotos!), ist der Rebrand wohl nötig. Nexus ist kein guter Name mehr, leider.
Und wenn ich mein Nexus 5x mit meinem neuen OnePlus 3 vergleiche (selber Preis!), dann wirds wohl nie mehr ein Nexus/Pixel. Schade,d enn mit dem Nexus 4 und 10 hatte Google wirklich sehr gute Geräte zum günstigen Preis. Hab das Nexus 10 heute noch, da bester Bildschirm weit und breit.
 
@DailyLama: das oneplus 3 ist doch min 100eur teurer als das nexus5x in der 32gb version oO
 
@Mezo: Ich hab vor 6 Monate 399 für das Nexus5x gezahlt und nun 440 für das OnePlus 3...
 
@DailyLama: hab ein nexus 5x mit android N und kenne die probleme nicht.alles rennt
 
@cs1005: same here.
 
@Mezo: hab nur kleine probleme mit den akku. Liegt aber vllt auch dran das der akku neu ist
 
@DailyLama: Problem ist weit verbreitet, leider: https://www.google.at/search?q=nexus+5x+freeze+lags&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab&gfe_rd=cr&ei=j9jfV6qqAqHe8gfF3ojIDg
 
@cs1005: Den Namen kennt man ja schon vom Chromebook Pixel. Find den Namen jetzt aber auch nicht sehr gut. Mich erinnert der Name irgendwie eher an ein Retro-Gimmick als an einem High-Endgerät.
 
So unterscheiden sich die Meinungen. Mir persönlich gefällt er sehr gut. Ich nutze ihn seit heute morgen und er hat vorerst (zum testen) den GoogleNow Launcher ersetzt... ich habe natürlich GoogleNow weiterhin als zwei Launcher drauf, falls mit dem neuen Launcher Probleme auftreten. :)
 
Leider funktioniert Google Now mit wisch nach rechts nicht.
 
@olmos: funktioniert, allerdings nur wenn du den Launcher nach /System installierst bzw per Recovery flashst
Kommentar abgeben Netiquette beachten!