Entlassungen & Neuausrichtung: Apples Autoprojekt läuft nicht rund

Apples Project Titan hatte in der Autoindustrie für viel Aufregung gesorgt, auch wenn dies nie offiziell bestätigt wurde. Jetzt gibt es Insider-Berichte, dass der Konzern aus Cupertino vor einer kompletten Neuausrichtung steht und zahlreiche ... mehr... Apple, Logo, Hintergrundbild Bildquelle: Apple Apple, Logo, Hintergrundbild Apple, Logo, Hintergrundbild Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es ist halt doch nur unwesentlich komplexer als ne Watch... ;-)
 
Automobil-Lobby
 
@C.K.Nock: Tesla hat gezeigt, dass man auch als Neuling, den Markt aufmischen kann.
 
@floerido: es muss sich für die Breite Masse Lohnen. aber die Automobil-Lobby der U.S.A. stellt sich der Stattliche Förderung und Gesetzesbildung stark entgegen.
 
was Bob anpackt wird immer zu Gold! well come back! ohne Ihn wäre Apple nicht dort wo es jetzt steht. also ruhig Blut, wird schon gut gehen.
 
@AlexKeller: Dann bete ich dafür, dass es seiner Frau nicht wie Jill Masterson ergeht.
 
Falls das i-Car jemals kommt und dann vielleicht noch in der schwarzen Fartbe des neuen iPhone 7 empfiehlt Apple wahrscheinlich ein Schutzcover da die Farbe leicht zerkratzt! ;)
 
@Romed: Hoffentlich kommen dann die Akkus nicht von Samsung...
 
@wingrill9: diese akkus sind nicht von samsung.
 
@xanax: Doch? Die betreffenden Akkus sind von Samsung SDI.
 
@Romed: Das iCar wird wahrscheinlich als Transportmittel für die ganzen Adapter entwickelt.
 
@TiKu: Jupp, Zielgruppe sind die ewig Gestrigen. Moderne Menschen nutzen kabellos.
 
@iPeople: Ach deshalb lässt sich das iPhone so gut kabellos laden.
 
@TiKu: OMG! Ich kann dir ja kein Plus geben, aber iPeople ist seit deiner Antwort verstummt. *hihi*
Eine herrliche Steilvorlage...
 
@TiKu: Da steht "nutzen" , Du Genie . Laden gehört nicht zur Nutzung ;) Ich wusste, dass Du damit kommst.
 
@wolftarkin: ich habe sonntags abends besseres zu tun, als Trolle zu füttern.
 
@iPeople: Also wenn ich mir die Airpods mit 5 Stunden Laufzeit anschaue, dann will ich nicht modern sein. ;)
 
@Knarzi81: Muss man die kaufen? Ich würde die Dinger nicht kaufen. Und ich kann trotzdem kabellos Musk hören. Wie mache ich das nur ? Hm, mal überlegen: Ach ja, ich kaufe einfach einen BT-KH, der mir gefällt. Hexerei, nicht wa?
 
@iPeople: Zeig mir doch mal bitte die Stelle, an der ich generell alle Headsets zerreiße oder behaupte, man hätte keine Wahl, dass du einen Grund hättest mich vollzusabbern? Die Airpods sind nun mal das absolute Negativbeispiel, also kann ich die Aussage so tätigen, ohne das sie eine generelle Abneigung gegen alle BT-Köpfhörer wäre. Logisch, nicht wa?
 
@Knarzi81: Ja, und man nimmt sich einfach EIN absolutes Negativbeispiel und reitet darauf rum? Macht total Sinn, wenn es Alternativen ohne Ende gibt, nicht wa? Damit dürfte ja wohl geklärt sein, wer von uns beiden hier sabbert.
 
@TiKu: noch immer keine zeit gefunden einen Spezialisten aufzusuchen ?
 
@Greengoose: Was machst du so mit deinen ganzen iAdaptern? In die Vitrine legen?
 
@wolftarkin: Das wäre das beste, weil nutzen muss man den Mist nicht. Man kommt wunderbar ohne aus.
 
Komplette Neuausrichtung?
:) MS lässt grüßen. Man sollte doch besser bei dem bleiben was man kann.
 
@crashpat:
Nope sollte man nicht, da Innovationen meist dann entstehen, wenn man untypische Sachverhalte miteinander verbindet.
 
Was ist Apple ohne seinen Visionär? Ein kopfloses Unternehmen das nur noch von Steve Jobs gelegten Eiern lebt.
 
Ein nicht bestätigtes Grücht über ein Projekt Apples wird durch ein Gerücht widerlegt.
 
Zitat: "Wie die New York Times und das Wall Street Journal von mit der Entwicklung vertrauten Personen erfahren haben will, hat Apple zwar schon erste Testfahrten mit Prototypen des eigenen Autos [...] durchgeführt, scheint jetzt aber eine komplette Neuausrichtung des Projekts durchzuführen."

Zitat: "Demnach habe Apple Teile seiner Pläne rund um ein autonomes Fahrzeug komplett verworfen [...]."

Zitat: "Seine Pläne für ein gänzlich im Konzern entwickeltes Auto sollen zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht ganz aufgegeben worden sein."

Ja, was denn nun? ... Hat jetzt Apple bisherige Pläne für ein eigenes Auto komplett verworfen? - ...nur Teile davon komplett verworfen? ...oder doch nicht komplett verworfen?

Die obige Meldung ist jedenfalls vom Inhalt her völlig widersprüchlich, chaotisch und letztendlich absolut nichtssagend! Solche unsinnigen "News", kann man sich und dem Leser doch wohl wirklich ersparen. :)
 
War klar, dass die Familien Version "iVan" in den USA floppt.
 
Schuster bleib bei deinen Leisten....
 
@andi1983: Dann würde Nokia noch Gummistiefel herstellen, Bayern wäre noch Agrarland und Apple hat vorher auch keine Handys gebaut.
 
@iPeople: Fun fact, der gummiverarbeitende Teil von Nokia stellt noch Artikel her, seit 2003 jedoch als Spin Off unter dem Namen Nokian. Deine Gummistiefel der vermissten Marke findest Du hier: http://nokianjalkineet.fi/en/
 
Kapier ich eh nicht. Manche Autohersteller verdienen pro Auto weniger als Apple pro iPhone.
Bei Apple typischen Preisen/Gewinnmargen müsste das noch viel teurer als ein Tesla sein.
 
@ttom: Klassisches Me-Too-Projekt. Google arbeitet an sowas, also muss Apple es auch tun. Natürlich haben sie wie üblich andere Firmen (wie Google) einen Großteil der Forschungsarbeit machen lassen.
 
@TiKu: Ach echt, Apple hat Googles Technik in ihre nicht vorhandenen Autos verbaut, dessen Entwicklung nicht mal ansatzweise durch Apple bestätigt wurde? Was Du so alles weißt, Wahnsinn. Oder wieder so eine Fantasie , ausgebrütet am Lagerfeuer im Ferienlager?
 
@iPeople: Es ist bekannt, dass Ford und Opel sich bei Apple und Google als OEM angebiedert haben.
 
Wäre ja zumindest ein interessanter Markt für Apple.
Neben iCar können sie dann gleich iFoil verkaufen.

iFoil - die Schutzfolie für Ihr Auto.

Dann je nachdem, welche Typen von Autos, gibt's verschiedene Anschlüsse, bzw. Apple wird ein Auto mit Adaptern verkaufen.
Ist's Modell X mit Elektro, dann gibt's das reguläre "Lightning Car".
Kommen sie dann auf die Idee Modell Y als Hybrid zu bringen, kann man an der Tankstelle seinen Adapter auspacken, damit die Tankstutzen passen und man Benzig reinbekommt => "Fuel zu Lightning Car" oder so.

Man muss nur wissen, wie man eine Nachfrage für ein Gerät erschafft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter