Amazon soll massiven Einstieg ins TV-Live-Sport-Geschäft planen

Die Streaming-Anbieter, allen voran Netflix und Amazon, führen bereits lange einen erbitterten Kampf um die Kunden (auch wenn viele beide Anbieter abonniert haben). Dieser Wettstreit wird aktuell vor allem über aufwändige Serien- und ... mehr... Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin kein Fan von großen Konzernen wie Amazon und co. Die Verdrängen alle kleinen bis man am ende keine Wahl mehr hat. Jetzt kommt aber dass große ABER ... ich bin mir sicher Amazon wird auch beim Live-Sport super arbeit abliefern die funktioniert. Das ist echt das Problem, dass Amazon einfach besser funktioniert als die meisten anderen Anbieter ...
 
@Sam Fisher: ich empfinde die Preisangebote von Sky als Unverschämtheit. Ich würde mir ja die Bundesliga und alle sonstigen Fußballspiele (ggf. auch Ligen) für 10 Euro im Monat holen (ich habe eh nicht genug Zeit, um alles zu schauen - aber wenn ich mal was sehen will?). Wenn mir Amazon so etwas irgendwann bieten kann, dann mache ich das. Das ganze Entertainment-Paket kann Sky behalten und die Kostenerhöhung nach 12 Monaten ist jenseits des Begriffs "asozial".
 
@divStar: schau dir mal dazn an. kostet um die 10€soweit ich mich erinnern kann.
 
Wenn ich demnächst über Amazon Prime Bundesliga live gucken könnte wäre geil. Da wäre ich auch bereit 10? zusätzlich im Monat zu berappen. Sky werde ich niemals buchen.
 
Das einzige was ich hier zu kritisieren hätte, dass damit vielleicht Zuschauerzahlen aktiviert werden, die es eigentlich gar nicht gibt. Fußball? Geschenkt, das ist ein Thema für sich. Aber Baseball, American Football, Basketball und Eishockey usw. auf Netflix, Amazon Prime oder Sky? Wenn es da ist, wird es wahrscheinlich auch von deutschen Zuschauern (inkl. deutschen Kommentatoren) angekuckt. Das Netflix &Co damit Geld verdienen, okay, aber die jeweiligen Sportarten bzw. Sportverbände bekommen eben auch Geld dafür.
Wenn man, neben Fußball, also Freund von Nicht-US Sportarten ist, guckt man nicht nur selber in die Röhre, und muss sich weiterhin mit irgendwelchen obskuren Streamingdiensten begnügen, nein, diese Sportarten bekommen auch weiterhin kaum bis gar kein Geld für Übertragungsrechte.
 
Ihr könntet ja mal über "DAZN" berichten, die sind auch gerade dabei ins Live-Sport geschäfft einzusteigen und bisher sogar ganz erfolgreich

www.dazn.de
 
warum dafür Geld zahlen. Gibt genug freie iptv playlists in HD.
 
'Massiver Einstieg', 'erbitterter Kampf', 'Schlachtfeld'...
kann man das nicht auch ein bisschen weniger reißerisch formulieren?

Ist doch gut, wenn es mehr Auswahl und Angebot gibt. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check