PS4 Slim: Erster Blick ins Innere der verschlankten Konsole

Die schlanke PlayStation 4 ist schon lange vor ihrer Vorstellung in die Öffentlichkeit entwischt, wie das passieren konnte (oder durfte), werden wir wohl nie ganz erfahren. Eine der durchgesickerten Konsolen wurde nun aber aufgeschraubt und per ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, PS4 Slim, Playstation 4 Slim Bildquelle: @shortmaneighty2 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, PS4 Slim, Playstation 4 Slim Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Sony PS4, PS4 Slim, Playstation 4 Slim @shortmaneighty2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte verzeiht: Im gegensatz zur xbox one s, sehen die inneren werte der ps4 slim, extrem billig verarbeitet und unprofessionell vom gesamt layout aus. Zum vergleich: http://youtu.be/uF_jNJ1FSYc
 
@darius_: Hardware konnte Microsoft schon immer. Die Produkte sind zwar meistens etwas teurer, aber was Verarbeitung und Qualität angeht sind die sehr gut. Und beim Support kenne ich kein besseres Unternehmen. Man muss die defekten Geräte teils nicht einmal zurück schicken und spart sich den Stress. Ersatz kommt meist mit Expressversand von UPS.
Die XBOX ist an sich deutlich sauberer aufgebaut. Lediglich ein wechselbares Laufwerk wäre wünschenswert gewesen. Ansonsten hat man auf Kritik gehört und mit der XBOX One S eine super Variante auf die Beine gestellt.

Wo Microsoft aber oft gepennt hat war Marketing und Vermarktung. Die hätten jetzt locker noch 1-2 weitere Produkte gehabt, wenn die damals den Zune und paar andere Produkte auch in Europa rausgebracht hätten.
Leider gibt es ja das aktuelle MS Band auch nicht in Deutschland.
 
@Arhey: Ja... MS und (europa) marketing. Ist so ne sache. Zb.: MS besitzt exclusiv, und das seit jahren xbox +fifa bundles. Weitere gibts nur auf,xbox fifa legends. Wer macht "bandenwerbung"??? Sony playstation. Gar nicht zu sprechen von tv werbezeit und einprägsamen spots. Naja. Willst du über xbox bescheid wissen, musst dich selbst drum kümmern. Microsoft sagt dir nicht was am öko system xbox gut ist.
 
ich versteh nicht warum man jeder so geil auf eine slim konsole ist. steht doch ohnehin im rack... viel wichtiger ist doch, dass sie lautlos ist. und das geht eben einfach mit größerem volumen.
 
@k1rk: Die aktuelle PS4 ist eben leider bei gewissen Spielen extrem laut. Jetzt hofft man natürlich, dass die Slim-Variante bei kleinerer Fertigungstechnik leiser ist.
 
@k1rk: Im Rack? Gibt es so was heute noch?

Ich stimme Dir zwar zu, dass ich persönlich auch eher eine sehr leise Konsole einer sehr kleinen Konsole vorziehen würde, aber in meinen Augen sollte sie auch noch halbwegs gut aussehen. Denn bei vielen dürfte sie wohl offen oder zumindest deutlich sichtbar stehen (bei mir z.B. auf nem Lowboard, auf dem auch mein Verstärker etc. steht).

Insofern finde ich die PS4 Slim eher vom Design her schlimm. Die PS4 sah noch recht schick aus, etwas stylischer als die Xbox One mit dem "VCR-Design" (die mir trotzdem aufgrund des Hochglanz Finish gut gefällt und die auch bei mir zu Hause steht). Die Slim sieht nach einem absoluten Billigplastikbomber aus.

Edit: PS4-Bezeichnung korrigiert.
 
@HeadCrash: das ist die Slim nicht die Neo.
 
@Opilol: "...sieht nach einem absoluten Billigplastikbomber aus..."... Danke Opi! Endlich, von dir mal was kritisches zur playstation.
 
@darius_: sie ist flüsterleise im Betrieb wurde bereits getestet. Dieses Weihnachten wird das erfolgreichste den jemals irgendeine Konsole gehabt hat mit

Ps Neo

Ps Slim

PSVR

Da hat Microsoft absolut nichts entgegen zu setzen.
 
@Opilol: Naja, warten wir mal die Scorpio ab. Für diese Generation (und ja, die Hersteller behaupten, es sei keine neue Generation, aber in meinen Augen sind und bleiben sowohl Neo als auch Scorpio neue Generationen) ist der Zug abgefahren.

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass die, die sich jetzt eine Neo kaufen (wenn Sie denn wirklich noch dieses Jahr kommt), sich ziemlich ärgern werden, wenn dann kein Jahr später eine deutlich stärkere Konsole auf den Markt kommt.

Der Preis wird da die spannende Frage sein.
 
@Opilol: Vll. Sorgt zu viel auswahl für kaufzurückhaltung. (was kann die neo? Wieviel kostet diese? Was hab ich davon? Warum noch eine *normale* ps4 kaufen??? Die wird mittlerweile schon verramscht, die kann nicht gut sein. Usw... Kann mögliche käufer verunsichern und abwarten lassen. Schau mal auf chip.de die ps4 500gb wird von mediamarkt deutschland beinahe verschenkt. So schlimm wars mit der xbox one nicht mal. Schaun wir was sony so pr technisch morgen präsrntiert, echte substanz kannst nicht erwarten. Ich bin auf die roadmap und preisgestaltung schon neugierig. Echte tests der ps4 slim erwarte ich mit grosser freude.
 
@darius_: den meisten preisverfall hat die xbox one da gibs teilweise angebote für 249 mit 4 Spielen. Ich meine ja zu Weihnachten den black friday vor allem in den USA das die Ps4 wie letztes jahr haushoch gewinnt.

Europa rechne ich die Xbox gar nicht mehr weil sie dort keine Konkurrenz ist.
 
@HeadCrash: ja der Preis, Sony kann die Neo nächstes Jahr für 299 anbieten und hat einen Kundenstamm von fast 80 Mio Leuten. Und 2019 kommt schon die Ps5
 
@Opilol: Ja und? Den Kundenstamm haben beide bezogen auf die alten Konsolen. Daran sieht man, dass Kundenstamm gar nichts zu sagen hat bzw. nur einen geringen Einfluss hat.

Und der Preis ist nicht alles. Die Leistung zählt hier auch ganz entscheidend. Warum soll ich mich zwei Jahre mit einer "veralteten" Hardware rumschlagen, wenn ich mit der Scorpio Leistung genug habe? Vor allem für VR könnte das sehr spannend sein, denn dafür dürfte die Neo nur gerade so genug Leistung bieten. Aber auch wirklich nur gerade so.
 
@Opilol: http://www.chip.de/news/Zwei-PS4-zum-Preis-von-einer-Der-PlayStation-4-Schnaeppchen-Hammer_99481784.html
 
@Opilol: "..., Sony kann die Neo nächstes Jahr für 299 anbieten... " e.e.e.e. Zonk.... Dann ist die technik schon heute nicht konkurenzfähig, oder sony hat bis jetzt die ps4 zu *teuer* in den handel gebracht... Ne sony wird und kann sich wenn die technik und die verarbeitungsqualität passen soll, deinen vorschlag nicht leisten.
 
@HeadCrash: der Preis ist alles bei Konsolen, wenn Microsoft wirklich einen premium preis bringen wie sie sagen von 700 oder gar 800 euro lachen sich Sony und Nintendo kaputt denn kein mensch zahlt 700 euro für ne Konsole. Selbst 499 wären schon grenzwertig.
 
@Opilol: Nein, der Preis ist nicht alles. Es geht um Leistung, Image, Games UND Preis.

Und Premium-Preis muss nicht 700-800 Euro heißen, das könnte für Konsolen auch schon 500 Euro sein. Und auch dafür sind schon Konsolen verkauft worden.

Aber warten wir es ab. Ich finde die Scorpio jedenfalls deutlich spannender als die Neo, da die Neo eigentlich das Produkt ist, das Microsoft und Sony mit der aktuellen Generation hätten bringen sollen. Es ist nichts besonders leistungsstarkes, wie schon PS4 und One nichts besonders leistungsstarkes sind.
 
@HeadCrash: Wie bereits Nintendo immer wieder sehr erfolgreich gezeigt hat: Leistung ist nicht alles was zählt. Wie man mit ihr umgeht, ist viel wichtiger. Und die Neo bringt an Leistung genau das an mehr Leistung, was aus bisherigen Praxiserfahrungen am PC mehr an Leistung gebraucht wird, um ohne FPS Verlust von 1080p auf 4k zu wechseln. Mehr soll die gar nicht bieten.

Wo die Reise in Sachen VR momentan hingeht, konnte man gut auf der Gamescom sehen. Playstation VR war überall präsent, sowohl bei sich selbst, als auch bei vielen großen Publishern. Die Brille kommt in ein paar Wochen zusammen mit einem recht beachtlichen Spiele Lineup in die Läden.

Occulus und Vive waren eher eine Randerscheinung mit wenig neuem.

Von Microsoft gab es seit der Bekanntgabe über die Partnerschaft mit Occulus auch nichts mehr zu hören. Nicht mal ansatzweise sowas wie eine Ankündingung. Nachdem Pax East, Gamescom und Pax West vorbei sind, wird da dieses Jahr auch nichts mehr kommen. Zumindest ich kann es mir kaum vorstellen, dass sie plötzlich ausgerechnet auf der TGS irgend etwas in der Richtung verkünden werden.
 
@HeadCrash: Naja in Sachen Image ist die xbox unten durch vor allem in Europa und Asien von daher wird es nie eine xbox geben die sich weltweit besser verkauft als ne Playstation.
 
@karstenschilder: Microsoft ist nicht auf der TGS vertreten wie eigentlich jedes Jahr.
 
@Opilol: Verdammt.... Jetzt hab ich vor dem Kauf meiner externen hdd nicht auf die verkaufszahlen und das hersteller(pr) image geschaut.... Verdammt...verdammt...
 
@karstenschilder: VR ist bei der Xbox ganz klar der Scorpio vorbehalten. Was sollen sie also zeigen/ankündigen? Ich gehe davon aus, dass sich darauf konzentriert, Schnittstellen zu den bekannten VR-Brillen bereitzustellen, so dass man die Brille seiner Wahl mit der Scorpio nutzen kann. Das ist kein dummer Schachzug.

Und die Leistung der Neo reicht bei weitem nicht aus, um alle aktuellen Games mit hoher Qualität in 4k darzustellen. Das wird vermutlich ähnlich laufen, wie bei der PS4, die ebenfalls nicht genug Leistung hat, um alle Games sauber mit 1080p darzustellen. Dazu gibt es genügend Berichte und Test zu Framerateeinbrüchen etc. Sony möchte zwar den Anschein wahren, daher zwingen sie auf der PS4 auch jeden zu 1080p, aber wenn man genau hinschaut, sieht man, dass das hier und da eher mit der Brechstange passiert.
 
@HeadCrash: Vll. Gibts 2018 eine erschwingliche version von hololense? Möglich. Jedenfalls bietet ein offenes system(vergleichbar pc), mehr chancen, möglichkeiten. Was macht sony wenn ihr eigenes produkt scheitert? Für xbox spielt der vr/ar anbieter keine rolle.
 
@darius_: Ich glaube nicht, dass es bis 2018 eine Consumer-Variante von HoloLens gibt. Kann mich zwar täuschen, aber das Ding hat noch zu wenig Anwendungsszenarien, um vom Consumer wirklich "geliebt" zu werden.

Ich hatte die HoloLens gerade eben auf dem Kopf und es ist zweifelsohne ein faszinierendes Stück Technologie (mit ein paar Dingen, die ganz klar auf eine Version 1 schließen lassen). Auch Fragments sieht schon nach einem Spiel aus, was durchaus SEHR viel Potential hat. Aber ein Consumer, der sich so eine Brille kauft und dann nach einem oder zwei Games plötzlich ohne weiteren Content da steht, wird das Gerät wahrscheinlich als "nett" wahrnehmen. Das wäre dann ähnlich wie bei Kinect.

Daher wird sich MS sehr wohl überlegen, wann es Sinn macht, HoloLens für Consumer einzuführen.
 
@darius_: Hololens hat eine ganz andere Zielgruppe. Gamer gehören IMHO nicht dazu.
 
@Opilol: Was hat diese Antwort mit Headcrashs Kommentar zu tun? Hast du den Kommentar überhaupt gelesen? Das dir überhaupt noch jemand antwortet.
 
@karstenschilder: Warum nicht? VR begann als nicht gamer erfindung bzw. Hat auch seinen platz in wissenschaft und forschung. Hololens geht da noch einen schritt weiter(leichter, autark, verschmilzt reallife mit digtalen inhalten, mit noch nie gekannter qualität). Schau ma mal wohin die reise geht...
 
@Opilol: Playstation VR wird doch schon 400$ kosten plus Kamera. Mit Neo ist man dann auch bei über 800$
 
@Opilol: Oh, stimmt, hab mich verschrieben. Danke für den Hinweis.
 
"Die schlanke PlayStation 4 ist schon lange vor ihrer Vorstellung in die Öffentlichkeit entwischt, wie das passieren konnte (oder durfte), werden wir wohl nie ganz erfahren."

die Slim wird seit Wochen in Dubai verkauft. Von dort stammt auch das "berühmte" Exemplar das im Internet seine Runde macht.
 
@ExusAnimus: Hier die Quelle, leider kann man in der mobilen Version seine Beiträge nicht editieren.

http://me.ign.com/en/m/ps4/123475/news/ps4-slim-leaked-thanks-to-stocks-from-uae
 
Na da war aber ein Profi am Werk! Antistatische Handschuhe hatte er zwar nicht, aber Gummihandschuhe gehen ja auch, sieht fast genauso professionell aus... xD
 
@EffEll: Der wollte halt eigentlich immer Chirurg werden. Außerdem steht er 2016 noch auf nerviges Techno-Zeugs...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.