Galaxy Note 7-Stopp: Samsung verliert 7 Milliarden Dollar an Wert

Der koreanische Hersteller Samsung musste vor kurzem bestätigen, dass es bei seinem neuesten und derzeit auch wichtigsten Mobilgerät signifikante Qualitätsprobleme gibt, da die Akkus "explodieren" oder besser gesagt Feuer fangen können. ... mehr... Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Bildquelle: Samsung Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Anscheinend war Samsung so voller Panik wegen dem Apple Releasetermin, dass die einfach schlampig das Note hingeklatscht haben, ohne richtige Qualitätskontrolle. Wer reibt sich da die Hände? Ein Tipp: Hat was mit Apfel zutun..
 
@Homie75: dir ist schon klar das das Note nicht in Konkurrenz zum iPhone steht sondern die Galaxy S Serie ?
 
@CARL1992: Eventuell die iPhone Plus Reihe. Die Aussage von Homie75 halte ich dennoch für Quatsch.
 
@d0351t: selbst die nicht nach dem iPhone hat Samsung die Galaxy S reihe entwickelt als Antwort darauf

das Note gibt's es schon seit 2011 die Plus reihe erst seit 2014 wenn dann währen die Plus iPhones in Konkurrenz zu den Notes
 
@CARL1992: Mir ist schon bewusst dass das Note viel eher raus kam. Dabei ist es egal ob man sagt "iPhone Plus steht in Konkurrenz zum Note" oder "Note steht in Konkurrenz zum iPhone Plus"
 
@Homie75: Wenn jemand das Note mit der Stifteingabe will, dann wird er wohl kaum in iPhone kaufen. Wenn dann wartet man halt die 4 Wochen ab. Ich denke das dürfte körperlich und geistig überlebbar sein.
 
Und warum reibt sich Apple die Hände ?? Wenn mich vorher Apple nicht interessiert hat,werd ich mir jetzt auch keins kaufen.Die Leute werden sich halt eine andere Marke vom Android Handy zulegen.
 
@Narvik05: ...oder einfach ein wenig warten, bis die fehlerbereinigte Version auf den Markt kommt.
 
@Narvik05: das ist so nicht richtig, ich arbeite bei der Telekom und wollte mir gestern das Note bestellen es wurde jetzt aber auch bei uns verschoben. Ich wollte dieses Jahr eigentlich das IPhone auslassen und zum Note wechseln aber wenn Apple jetzt doch paar Neuerungen bietet werde ich wahrscheinlich doch das IPhone holen
 
@LePatrice: ja man kann jetzt beim iPhone den Hintergrund ohne jailbreak ändern. :-) :-)
 
Wenn doch nur Huawei ein Konkurrenzprodukt zum Note rausbrächte. Man stelle sich vor, ein Android Note Taking Phablet, das stabil läuft ohne permanent zu überhitzen, dem nicht dauernd die Akkupuste ausgeht und bei dem die hochwertigen Ersatzteile nicht so viel kosten wie ein Neugerät. Ich war immer ein Fan der Samsung Note Serie, aber schon das Note Edge hatte in der europäischen Version erhebliche Qualitätsmängel. Auch die Exynos-Prozessoren sind für mein Dafürhalten unerträglich. Im Arbeitsalltag kommen sie an die Zuverlässigkeit von Quakcom oder auch an Huaweis Kirin-Serie nicht heran. Gerade von letzteren war ich in diesem Jahr wirklich positiv überrascht. Das Energiemanagement ist hervorragend. Kein anderer ARM-Prozessor reagiert so schnell auf die Leistungsbedürfnisse des Users wie die 950-Serie. Deshalb Huawei, bringt bitte das Mate Note und zwar plötzlich.
 
@probex: Wo genau sind denn die Exynos-CPUs so unterträglich in ihrer Zuverläsigkeit im Arbeitsalltag?

Ich frage deshalb, weil ich jetzt in meinem Alltag keinen Unterschied bei meinem S7 Edge im Gegensatz zum Lumia 950 XL, Moto Play X oder iPhone feststellen kann.
 
Das kommt davon wenn man am falschen ende versucht geld zu sparen... Schätze die haben den billigsten Anbieter von Akkus genommen den sie finden konnten. Billig und Qualität schließen sich für gewöhnlich gegenseitig aus...
 
@Mikel7: Das würde ich nun so nicht vermuten. Samsung ist selbst eines der führenden Unternehmen in der Akku-Entwicklung. Aktuell haben die eine Kooperation mit BMW für Akkus zu E-Autos. In der Entwicklung gibt es halt auch Rückschläge die man nicht bedacht hat.
 
@Mikel7: Momentan spekulieren Newsseiten zwar nur rum, wo genau die aktuellen Probleme liegen, aber eine Newsseite hatte gestern abend berichtet, es sei wohl eine Charge Akkus betroffen. Ob das stimmt oder nicht sei mal dahingestellt, aber ich schätze dass sich so eine Panne selbst bei guter, teurer Qualität der Akkus an sich sowie durchgeführten Qualitätskontrollen nicht vollständig ausschließen lässt.

Daher jetzt rein auf Basis von Spekulationen rumzubashen ist schlichtweg Unfug ;)
 
Auch doof, wenn man den Akku fest verbaut. Sonst hätte man nur den tauschen müssen.
Ach ja...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check