Mysteriöser Countdown: Duke Nukem steht vor einem Comeback

Duke Nukem, in den 1990ern der unumstrittene König der Machos, feierte dieses Jahr seinen 20. Geburtstag, zumindest wenn man die früheren Jump'n'Run-Teile nicht miteinrechnet und Duke Nukem 3D als seine eigentliche Geburtsstunde sieht. mehr... Ego-Shooter, Logo, Duke Nukem 3D Bildquelle: 3d Realms Ego-Shooter, Logo, Duke Nukem 3D Ego-Shooter, Logo, Duke Nukem 3D 3d Realms

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hauptsache es kommt raus und wird genial, alles andere ist Beilage
 
Super! Ich habe dieses Game (Duke Nukem 3D) so geliebt 1996/97. Ich zocke es immer noch gerne. Ich nehme gerne ein neues Duke-Game, aber auch ein Remaster wird sicher gekauft. Keine Sorge, da bin ich dabei.

[Moment Mal, 1996, da war ich ja noch nicht mal 18. Ups. Doch kein Massenmörder aus mir geworden...]
 
8 jahre auf ne forsetzung gewartet udn dann kam so ein mist dabei raus, wurde zum gespött der branche...
 
@maymunabdi: das forever, war nichts besonderes. Story und Level sehr schlecht gemacht, als wollten die sich keine Mühe geben.
 
@Cihat: Duke Nukem ist numal ein reines Ballerspiel. Hier eine Story zu erwarten ist verlgeichbar mit der Story in Tetris.

Edith: Duke Nukem natürlich
 
@erso: DOOM? ....ähm... wtf?!
 
@erso: DOOM?
 
@erso: doom?
 
@maymunabdi: Doom hatt ne "grobe" Story.
Erst als der Roman erschienen ist wurde die Story richtig angepasst..

Von Duke Nukem Forever hat einfach jeder zu viel erwartet.
Ich fand es klasse, geile Monsterballerei.

Ich kann es auch nicht leiden auf Menschen zu schießen und frage mich wieso solche Spiele so einen Hype verursachen.. da sind mir Moster lieber ;-)
Aber das ist ja den meisten herren zu Langweilig.

[OT] Wieso finden die meisten Minecraft schlecht ? = Weil sie beim Spielen denken [/OT] ;-)
 
@Cihat: Man sah dem Game deutlich an, das es aus vorhandenen Fragmenten zusammengeschustert war, die auch noch sichtbar aus verschiedenen Zeiten stammten. Deswegen waren auch Zeit und Handlungssprünge drin, es hat hinten und vorne nichts zusammengepasst. Das Spiel war wirklich Schrott, es wäre besser nie veröffentlicht worden.
 
@maymunabdi: Also es hatte wirklich coole und witzige Ideen und hat noch dazu jede Menge Ideen von anderen Games geklaut. Die Technik war eben gnadenlos veraltet.
 
@gutenmorgen1: also in den 90´ern habe ich noch das spiel geliebt, wir haben es mit freunden jeden tag gezockt, dann haben wir jahr für jahr auf die fortsetzung gewartet, insgesamt 14 jahre hat es gedauert, aber so lange hab ich keine hoffnung gehabt.

am ende war es nichts innovatives, nichts was 14 jahre entwicklung rechtfertigt
 
@maymunabdi: warum? weil man wieder für die console entwickelt und eine scheiss pc portierung gemacht hat.
p.s. aber heute werden die meisten spiele ja nur entwickelt um den leuten die kohle aus der tasche zu ziehen und nicht um wirklich ein gutes spiel zu machen das dem spieler eine menge spielspass bringt und dem entwickler einen guten gewinn.
 
DNCORNHOLIO
 
weil DNF ja auch so gut war :x
 
Lasst den Duke bitte endlich ruhen. Die Leichenschändung 2011 war schon schlimm genug. Ihr müsst sie nicht nochmal ausgraben nur um sie weiter zu schänden. RIP in Peace Duke.
 
@picasso22: RIP IN 1 PEACE 4 EVER. SWAG
 
hail to the king baby
 
Das wird doch vor 2030 nix :D
 
@Stefan_der_held: 2036, wir müssen ja realistisch bleiben
 
@darkerblue: stimmt :D
 
Na hoffentlich passiert nich das selbe wie mit DOOM. Hab mich so drauf gefreut und dann... Von der Spannung, den "Erpelparker" usw. von damals is nix mehr geblieben... is ja fast ein reiner "Splatter" geworden... War dann doch eher enttäuscht auch wenns ein gutes Game geworden is, nur eben hatte ich was anderes (das alte feeling) erwartet ...
 
Ich befürchte da werden potentiell wieder zu viele Leute von einem nostalgischen Hype ohne präsente Fakten mit gezogen. Das Original in den 90er war tatsächlich zu der Zeit ein schönes Spiel, aber der Nachfolger "Duken Nukem Forever" in 2011 war, soweit ich mich erinnern kann für viele, trotz vergleichbaren nostalgischen Hype, eine relativ große Enttäuschung.
 
@WilliamWVW: Ich hingegen fand DNF gut. Klar, Probleme gab es, aber in welchem Spiel nicht.
Vielleicht gefiel es mir nur, weil der DN-3D Train '96 an mir vorbei gezogen ist (war ja "erst" 13/14 ^^).
Enttäuscht ist man nur oft, wenn man sich zu sehr Hypen lässt. Daher habe ich seit längeren keine Infos mehr zu Star Citizen konsumiert und da ich mit dem Hype um Warlords of Dreanor so aufs die Nase geflogen bin, geh ich es auch bei Legion ruhig an.
Obwohl es mir schwer fällt weiter zu Arbeiten, wenn das Game zu Hause auf mich wartet, aber ok ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Duke Nukem Forever