"Community Build" von OxygenOS 3.5: Viel Neues für das OnePlus 3

OnePlus hat für sein aktuelles Topmodell, das OnePlus 3, eine neue Firmware-Version veröffentlicht. OxygenOS 3.5 ist allerdings zunächst ein so genannter "Community Build", es ist eine Art weit fortgeschrittene Betaversion. mehr... Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Bildquelle: OnePlus Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 OnePlus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich möchte demnächst das sinkende Windows-Schiff in Richtung Android verlassen. OnePlus 3 ist derzeit einer meiner Favoriten. Hat hier jemand schon Erfahrungen mit der Unterstützung und Support seites OnePlus gemacht? Habe da leider schon mehrfach negative Dinge wie schlechte Kulanz gehört.
 
@FuzzyLogic: Bin bereits vom "sinkenden Schiff" rübergeschwappt.
Software und Gerät sind super, Support ist so naja wenn man denen Fragen stellt aber angeblich war es wg. dem hohen Aufkommen als das Gerät rauskam und soll wieder runtergehen. In Foren liest man meist aber leider auch nur die schlechten Sachen. Wenn jemand keine Probleme hat dann schreit er ja auch nicht. Was man aber positiv liest ist das sie wohl doch auf die Leute hören und viele Sachen schnell in die Software einbauen.
Bzgl. Kulanz hast Du 14 Tage Zeit das Gerät auszuprobieren und kannst es wieder zurück schicken wenn was nicht paßt. Falls was danach ist weiß ich allerdings nicht.
Bzgl. Garantie kostet die halt ca. 80 EUR extra was beim ZTE Axon 7 für 2 Jahre inklusive ist aber auch da muss sich erstmal zeigen wie "kulant" die dann wirklich sind.
 
@HellsDelight: Ich hatte 2 mal mit dem Support zu tun, erstes mal war eine Doppelbestellung (Server sind abgestürzt, war bei einer Aktion, wo man das Oneplus two für eine stunde ohne invent kaufen konnte) wo mir freundlich geholfen wurde, und beim zweiten mal war die Kamera defekt (focus ging nicht mehr), und auch dort wurde mir schnell eine Chance gegeben es in Reparatur zu geben, weniger als eine Woche später war es kostenlos (zumindest standen keine auf den Lieferschein) wieder da. Ich meine ich kann nicht für andere Reden, aber bei mir war es bis jetzt prositiver als LG (nexus 5) und Samsung (note 10.1 (N8000)).
 
@FuzzyLogic: Ich hab noch mein OneplusOne in Betrieb und habe noch 2 OneplusTwo und ein OneplusX für Familienmitglieder bestellt und den Support übernehme ich somit auch.

Das eine OneplusTwo hatte einen defekten Homebutton (+Fingerabdrucksensor), Oktober 2015 habe ich kontakt aufgenommen, erst anfang Januar hatte ich das Gerät verschickt (lag auch teilweise an mir, hätte man vllt einen Monat schneller abwickeln können). Das war echt lang der Support brauchte immer mehrere Tage zum antworten (allerdings war da dann ja auch die Weihnachtszeit drinnen), versandt Gratis, Gerät repariert.

Mein OPO hatte eine defekte Hintergrundbeleuchtung (05/16, Kaufdatum: ca 09/14). Morgens den Support angefragt, am selben Tag noch den Shipping schein bekommen und schon am nächsten Tag stand der Typ von UPS glaub ich vor der Tür. Hattes da noch nichtmal eingepackt und ein Backup gemacht deshalb kam er am nächsten Tag wieder :D Das Smartphone war dann bald mit komplett neuem Display wieder bei mir.

Also ich weiss nicht wie sie es geschafft haben ihren Support so krass zu verbessern aber ich war echt beeindruckt.
 
@FuzzyLogic: Tolles Gerät, allerdings find ich den Akku verbrauch enorm hoch.
 
Ich fände es interessanter zu erfahren wann das versprochene Windows-ROM kommt.
 
also ich für meinen Teil konnte die Fingerabdrücke weiternutzen, die ich mit 3.2.1 angelegte hatte und bis 3.2.4 nutzte.. konnte bisher bei der 3.5 auch keine groben Fehler entdecken, läuft für mich besser als 3.2.4, die einen enormen Akkuverbrauch hatte, musste teils 14uhr schon nachladen, wenn ich das OP3 öfters benötigt hatte und das bei nur ca. 30% Helligkeit.. nun habe ich ca 60% Helligkeit und komme laut Prognose noch bis 21uhr bei aktueller Nutzung :D
 
In einer anderen englischsprachigen News hieß es das in diesem Build auch neue OnePlus Apps enthalten wären aber leider haben sie "vergessen" zu erwähnen welche das sein sollen.
 
Und wann bekommt dad oneplus two mal wieder ein Update? Oder......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!