Von Zelda bis PSVR: Das sind die Gewinner der gamescom Awards

Wie jedes Jahr hat eine Fachjury auf der gamescom die besten Werke der Spieleindustrie in verschiedenen Kategorien mit den gamescom Awards gewürdigt. In diesem Jahr punktet Sony mit der Playstation VR-Hardware, Nintendo mit Zelda und For Honor von ... mehr... Gamescom, Spielemesse, Ausstellung Bildquelle: Gamescom Gamescom, Spielemesse, Ausstellung Gamescom, Spielemesse, Ausstellung Gamescom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War bei Zelda eigentlich recht logisch xD Wir Nintendo-Fans freuen uns schon drauf.
 
@MatzeB: Bin soooo gespannt auf Nintendo NX.
 
@Matico: Ich auch. Obwohl ich lange mit Nintendo ausgesetzt habe. Wii war nix für mich. WiiU auch nicht. NX wird hoffenltich richtig gut. :-) Freu mich drauf.
 
@Mactaetus: ich hab schon seit meiner Kindheit Nintendo Konsolen. NES, SNES, GB, GBC, GBA, GBA SP, N64, GCN, Wii, NDS, 3DS und Wii U. Bin selbst schon gespannt auf die NX.
 
@Mactaetus: Genau wie ich. Ich war Jahrzehnte Fan. Aber die Wii U und die Wii waren nicht so meins. Habe jetzt günstig einen 3DS gekauft. Die Spieltiefe von Zelda & Co. ist immer noch der Kracher.
 
@Matico: 3DS liegt hier auch :-) Wii und WiiU habe ich ausgesetzt. War mir zu sehr "Casual" mit diesen ganzen Wiimotes und sowas. 3DS hingegen ist wieder der Burner :-) GBA auch, hatte ich auch alles :-) Ach... ich werde heute einfach mal bissl 3DS spielen, habe ich mir greade so vorgenommen.
 
@MatzeB: Aber sowas von... Habe es vorbestellt am ersten Tag, als Amazon es gelistet hat :D
 
For Honor hab ich mal ein Video gesehen, fand ich sau geil. Als ich aber gesehen habe, dass es von Ubisoft kommt, habe ich innerlich schon geflucht. Ein Preorder wird das garantiert nicht.

Ich bin vorsichtig und schaue erst mal was es wird. Ein mittelalterliches Geschnetzel mit Skill a la Mount n Blade oder wie das andere hieß und das mit AAA Budget? Na gerne!
 
@sinni800: Sehe hier eher eine Ryse-Nachmache...
 
@DARK-THREAT: So so, das du sowas siehst ist einem fast klar... Darki to the rescue...
 
@sinni800: Eigentlich echt traurig, aber allein aufgrund von UPlay spiele ich keine Ubisoft-Titel. Grad bei Anno 2070 hatte ich irgendwann dermaßen die Schnauze voll, dass ich für ein Steam-Spiel NOCH EINE zusätzliche Software brauche, um Zocken zu können...und dann funktioniert es auch noch dermaßen grottig, dass gelegentliche Neuinstallationen des Spiels notwendig sind, um es überhaupt wieder starten zu können!
Nichtsdestotrotz hab ich den Fehler gemacht und mir für die Xbox One Rainbow Six gekauft....und selbst da braucht man neben dem MS-Account noch ZUSÄTZLICH dieses verkackte UPlay! So eine Dreistigkeit wie man versucht die eigene Software allen aufzuzwingen gehört abgestraft...
Dann spiel ich die Titel lieber gar nicht.
 
Das alljährliche kollektive auf die Schulter klopfen ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom