Akku-Problem des Surface Pro 3 ist lokalisiert, Update kommt bald

Microsoft testet bereits einen Fix für das Akku-Problem des Surface Pro 3. Das bestätigte Surface-Chef Panos Panay nun selbst auf Twitter. Ein Update könnte somit - falls keine unvorhergesehenen Fehler auftreten - schon in der kommenden Woche folgen. mehr... Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Bildquelle: Microsoft Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun denkt man, wenn alles aus einer Hand kommt bei MS, dann klappt das mindestens genauso gut wie bei Apple... Aber weit gefehlt. Dann doch lieber die alte Schiene: Software von MS, Hardware von einem anderen Hersteller.
 
@wingrill9: So rund läuft es bei Apple ja nun auch nicht immer. Siehe iPhone und die Lösung mit dem anders halten etc.

Und du darfst trotzdem auch nicht vergessen das es ein normales Windows ist das auf dem Surface läuft, keine speziell an die Hardware angepasste Version.

Drittes Argument, es ist offensichtlich ein Fehler in der Firmware. Nochmal ne andere Abteilung als die von Windows. Aus erfahrung weiß ich das ab und zu in der Software kleinigkeiten zu Fehlern führen die man kaum für möglich hält. Von daher ist es doch Ok solange sie den Fehler denn finden und vor allem auch beheben können.
 
@wingrill9: Wer hat den gesagt, dass alles von MS kommt...MS bestellt sich die Bestandteile auch nur. Oder glaubst du, der i5/i7 wurde von MS gefertigt? An der Hardware mag zwar MS draufstehen, aber Hergestellt haben es andere. Wenn du die Hardware von anderen Herstellern kaufst, kann es sein, dass der Akku vom gleichen Hersteller ist, wie der im Surface......nur ob andere Hersteller der Sache auf den Grund gehen, ist wieder was anderes.
 
@wingrill9: Ich weiß nicht was du willst. Es klappt bei MS doch genauso "gut" wie bei Apple....
 
@wingrill9: Nö. Nur weil jetzt mal ein Fehler aufgetaucht ist, den sie schnellstmöglich fixen? Ich hatte bislang jede Surface Generation und die Hardware ist wirklich über allen Zweifel erhaben.
 
@SpiDe1500: na dann ist es wohl wirklich ein Einzelfall... 0.o
 
Wenn es ein Software-Fehler ist, wieso haben dann einige Surface 3 Nutzer kein Problem mit der Akku-Laufzeit und andere schon? Die müssten ja dann eine unterschiedliche Software/Firmware auf ihren Geräten haben, sonst müsste der Fehler ja bei allen auftreten oder bei niemandem.

Dazu kommt noch, dass der Fehler offenbar nicht so einfach zu fixen ist, wie es ein Fehler wäre, der beispielsweise einfach nur die Akku-Kapazität bei bestimmten Zellentypen falsch ausliest und daher den Akku zu früh für leer hält.

Für mich sieht das eher nach dem Versuch Microsofts aus, dieses Problem so hinzupfuschen, dass sich zumindest keiner mehr über für jeden Laien nachprüfbare Laufzeitdefizite beschweren kann, um nicht eine ganze Reihe der laut iFixit praktisch nicht zu reparierenden Geräte auf den Schrott schmeißen und den Kunden neue zur Verfügung stellen zu müssen, nur weil der Akku nichts taugt.

Längere Tests sind nämlich eher von Nöten, wenn man mit Stromspareinstellungen in der Software herumspielt um einen unzureichend lange laufenden Akku doch noch möglichst viel Laufzeit abzuluchsen ohne dass der Besitzer merkt, dass sein Gerät bei einigen Aufgaben nicht so performant läuft bzw. häufiger in den Stromsparmodus geht wie eines, das von vorneherein keine Probleme mit seiner Laufzeit hatte. Da würde ich an der Stelle der Leute, die diesen Fix dann später einspielen werden, mal mit einem ungefixten Surface das keine derartigen Probleme hat einige vergleichende Benchmarks laufenlassen um zu verifizieren, dass Microsoft nun nicht einfach heimlich die Leistung des Geräte zurückfährt um eine längere Laufzeit auch mit mangelhaftem Akku zu ermöglichen.

Aber vielleicht liefert Microsoft ja noch eine exakte Beschreibung des Fehlers und wie ein Software-Update diesen behebt. Auf die Beschreibung wäre ich dann mal gespannt.
 
@resilience: "[...] wieso haben dann einige Surface 3 Nutzer kein Problem mit der Akku-Laufzeit und andere schon? Die müssten ja dann eine unterschiedliche Software/Firmware auf ihren Geräten haben, sonst müsste der Fehler ja bei allen auftreten oder bei niemandem."

Die Geräte mit schlechter Laufzeit haben einen Akku von Simplo, die Geräte mit normalem Verhalten benutzen einen Akku von LG. Da "pfuscht Microsoft" nicht oder will irgendwas vertuschen, offenbar funktioniert die Firmware im Zusammenhang mit dem bestimmten Akku einfach nicht richtig.
 
@danieltapoka: brauchste ihm nicht erklären dem ist alles egal der updatet ja nicht mal sein Windows wenn der ein Surface Pro3 hätte wäre da bestimmt noch Win 8.1 drauf wie es ab Werk zu haben war

aber trotzdem wirft er MS gleich Pfuscherei vor um den Kunden übers Ohr zu hauen
 
@CARL1992: "updatet ja nicht mal sein Windows ... wäre da bestimmt noch Win 8.1"
In Sachen Touch finde ich es auch immer noch besser, die Charmbars fehlen einfach bei Win10 im Tablet-Betrieb, noch dazu ist ja Win8.1 immer noch sehr gut.
 
@L_M_A_O: hm kann sein selber testen kann ich es nicht mein Surface 3 wurde bereits mit Windows 10 ausgeliefert also Downgrade ist nicht möglich zum testen
 
@CARL1992: Du kannst auf der Surface-Support-Seite ein Image mit 8.1 runterladen, bloß die Lizenz fehlt dir dann natürlich. Ich finde Windows 10 insgesamt aber besser als 8.1 für Touch, einfach, weil es nicht extra den Desktop gibt und sich Desktop-Programme auch im Tablet-Modus dem Modus entsprechend benutzen lassen. Außerdem finde ich die meistens UWP-Apps weit besser als WinRT-Apps.
 
@adrianghc: die image ist kein Problem hab noch ne 8.1 DVD hier liegen und zur not könnte ich auch den Key der DVD verwenden der ist aber für Windows 10 draufgegangen aber in einer Virtuellen Maschine läuft der auch mit Windows 8.1 Parallel trotzdem beide nutzbar und keine Meldungen

vielleicht klappt es beim Surface auch
 
@adrianghc: "UWP-Apps weit besser als WinRT-Apps."
Teils teils muss ich da sagen, das Hub-Control und die horizontale Bedienung wurde leider ziemlich links liegen gelassen, macht sich meiner Meinung nach bei einem Tablet aber besonders gut. Zum Thema besser, die neuen MSN UWP Apps sind leider komplett grütze, wirklich eine Schande, wo doch die Win8.1 Versionen so gut waren.
 
@L_M_A_O: Hab zwar nur Wetter und Nachrichten, aber wieso Grütze? Und ich bewerte die Apps auch in Hinblick auf Nutzung am Laptop oder PC.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!