Google stellt nun auch Chrome Apps für Windows, Mac und Linux ein

Google hat seine Entscheidung bekannt gegeben, den Schritt weg von Chrome Apps hin zu reinen Web Apps machen zu wollen. Chrome Apps für Windows, Mac und Linux folgen damit nun dem Schicksal des Chrome App Launchers - sie werden ersatzlos gestrichen ... mehr... Google Chrome, App Launcher, Chrome App Launcher Bildquelle: clubic.com Google Chrome, App Launcher, Chrome App Launcher Google Chrome, App Launcher, Chrome App Launcher Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder ein Schritt für ein offenes, effizientes Web. Reine HTML5-Webapps sind die Zukunft und ich finde es super, dass Google diese als Plattform aktiv unterstützt - und nicht, wie andere Softwarecompanies, sein eigenes monopolistisch-proprietäres Süppchen kocht. Das kann man gar nicht hoch genug anrechnen.
 
@Jas0nK: Echt, kann man das wirklich so hoch anrechnen? Google ist ein Blender, weit schlimmer als jeder der anderen "Monopolisten", zu denen Google aber selbst gehört, nur ist Google das schlimmste überhaupt: Ein Quasi-Datenmonopolist. Folgende ZDF-Doku sei dir empfohlen:

https://www.youtube.com/watch?v=8DwD0iRPoyg
 
@Knarzi81: oh ja, ein ganz böser monopolist. Gäähn.
 
@Jas0nK: Guck dir die Doku an, dann kannst du mir gerne Argumentativ auflisten, welche Argumente genau nicht stimmen und warum Google gut und ungefährlich ist.
 
@Knarzi81: Ja, die habe ich vor ein paar Tagen in der Glotze gesehen. Ich war mir ja nie so wirklich sicher, ob ich nicht doch etwas übertreibe, was meine Ansichten bzw. Befürchtungen bezüglich Google angeht, aber nun bin ich mir sicher, dass der Verein noch ein ganzes Stück heftiger ist, als ich angenommen hatte.
 
@Knarzi81: Wenn du auf Datenschutz wert legst und etwas gegen Monopolisten hast, dann solltest du die Finger von Windows, insbesonder von Windows 10, lassen. Aber irgendwas sagt mir, dass deine Sicht sehr selektiv ist :D
 
@qmert: Achja uund bei "GOOGLE" etwa nicht !!!!
Siehe GMail !!!
Har ! Har !
 
@WP8.1Lumia: Da gibt es einen "Leichten" unterschied, (ohne Wertung) Google hat nur die Daten die man ihn "Freiwillig" überlässt, was es übrigens IMMER Kommuniziert hat, wären dessen das andere .....
 
@Kribs: :D Träumerle! Ich hab niemals wirklich zugestimmt, dass Google mich seit Jahre per Google-Analytics oder Adwords mit Google-Cookie trackt!
 
@Knarzi81: Ich muss dir jetzt nicht wirklich erklären wie man das verhindert, oder, geht Traumlos Traumhaft gut?

Genau da ist der Unterschied, Google kann man vollständig blocken, ohne großartige Technische Kenntnisse, ohne im vornherein einer Ultimativen unumkehrbaren Entrechtung zustimmen zu müssen bzw. in Unkenntnis zuzustimmen!
Oder besser auf den Punkt, bei Google kann man selbst bestimmen bzw. sich schützen!
Selbst die Google-Suchmaschine kann man nutzen, ohne Datensuren zu hinterlassen:
https://www.ixquick.de/

Aber das alles passt nicht in das Konzept des ultimativ Bösen, Google ist alles andere als "Gut" oder ein "Vorbild", aber wenn es um "Ehrlichkeit" beim Datensammeln geht bekommt es von mir einen Heiligenschein, es hat noch nie vorgemacht das es es nicht tut!
Bedauerlich das du bei dem Thema derart Borniert bist!
 
@qmert: Ja, denn bei MS stehen auf dem Papier 90% Umsatz aus echten Produkten und Dienstleistungen die ich Mehrheitlich mit meinem Geld bezahle. Bei Google stehen 90% Umsatz auf dem Papier, der einzig durch den Verkauf von personalisierter Werbung aufgrund zugrunde liegender Daten die du und andere ohne drüber nachzudenken generieren. Windows 10 kann ich ohne Netz hundert Prozent autark betreiben. Was kann ich von Google denn ohne mich nackig zu machen nutzen? Und vor allem, wer ist denn überhaupt Schuld daran, dass Windows 10 den selben Weg einschlägt, wie Google ihn seit 10 Jahre geht? Vielleicht der Kunde der immer alles für kostenlos will? Ich wette, du hast dir die Doku nicht angeschaut und lieber direkt mal irgendwo mit dem Finger drauf gezeigt.

Aber so ist das mit den lieben Onkeln und den kostenlosen Süßigkeiten. Das hat Google bestens verstanden....
 
@Jas0nK: Wer brauch denn bei Windows "GOOGLE" !!!?!
Bing ist absolut genauer bei der Suche !!
 
@WP8.1Lumia: weißt du was ein Plenk ist ???? ?? ? ? ?? ?
 
@Jas0nK: Sicher !!!
Hier geht's um "GOOGLE" & Chrome Apps für andere Betriebssysteme !!
 
@WP8.1Lumia: Das stimmt so nicht. Bei vielen Dingen ist Google einfach viel besser, vor allem bei Wort Kombinationen, wenn man aber mal auf die Kartenfunktion geht, da ist Bing wirklich schon besser.
 
@L_M_A_O: Google & GoogleMap sind für mich Gestorben, auf Smartphone & Laptop!!
 
Ist doch nicht deren Ernst oder? Wie sollen dann die User Adblock usw. verwenden, wenn die Apps verschwinden? Oder verstehe ich hier was falsch?
 
@MatzeB: Apps =! Extensions
 
@MatzeB: haha nein. Erweiterungen werden da bleiben wo sie sind. google ist doch nicht blöd. sonst springen alle wieder auf das Firefox Pferd.
 
@MatzeB: Ohne Add Ons könnte Google gleich den gesamten Chrome einstampfen. Auf solche Ideen kommt nur Microsoft nach sehr viel Werbung und Versprechungen des Gegenteils.^^
 
@Shadow27374: danke :D war mir nicht so sicher, ob ich das wirklich verstanden hatte. Deswegen war ich komplett irritiert haha :D
@cs1005: dir auch danke :D das wäre eigentlich logisch aber ich war halt irritiert xD dachte halt dass die Apps mit diesen Erweiterungen gemeint waren. xD
 
die wechseln ihr Zeug ja schneller als ich meine Unterhose... :-S Würde ich eh nicht nutzen. ich mag keine WebApps.
 
@iLeaf: Du wechselst deine Unterwäsche erst nach 5 Jahren O_o?!
 
@qmert: DAS ist die spannende Frage des Tages! =)
 
@qmert: Einfach täglich umdrehen und mit Febreze einsprühen. :D
 
@iLeaf: Ich mag auch keine Java-Anwendungen. Die mit C# sind OK. Am liebsten aber C++.</ironie>
 
@iLeaf: Die Grenze zwischen Webseite und "Web App" ist halt leider schon hart verlaufen. Viele Programme sind eigentlich nur noch Chrome-Container die dann komplett mit Javascript und HTML laufen. Das merkt man bei manchen gar nicht mehr, wenn die raffiniert genug gebaut sind.
 
Das ist das Ende von Google!!!!1!!!elf!!!! ;-)
 
Heißt das Half Life 3 kommt als Web-App?^^
 
@generalwest: Für Windows Phone *hust*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!