Nvidia greift Intel wegen Benchmark-Präsentationen heftig an

Einmal mehr geraten zwei große Chiphersteller wegen der Darstellung von Benchmark-Ergebnissen aneinander. Diesmal schießt Nvidia gegen Intel und wirft dem Konkurrenten vor, es bei der Gegenüberstellung weitaus stärker übertrieben zu haben als man ... mehr... Intel, Prozessor, Cpu, Xeon Phi Bildquelle: Intel Intel, Prozessor, Cpu, Xeon Phi Intel, Prozessor, Cpu, Xeon Phi Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kinderkacke, die keinen wirklich interessiert. wichtig is aufm realen benchmark äh platz
 
LOL, die Benchmarkbetrüger unter sich. *Popcornhol*
 
Update @ 17:30 BST. Intel responded to your request for comment with the following: "It is completely understandable that Nvidia is concerned about Intel in this space. Intel routinely publishes performance claims based on publicly available solutions at the time, and we stand by our data."

Wenn die zu ihren erhobenen Daten stehen, warum machen sie dann nicht einen Vergleich mit aktueller Bench Software und aktuellster Nvidia GPU inkl. Skalierung ect.
Das die Nvidia Lösung bis 128 Karten linear skaliert wird hier auch nicht erwähnt, sondern nur im englisch sprachigen Artikel.

Meiner Meinung nach hat Intel nichts zu melden, solange sie den Beweis schuldig sind und den wird es nicht von Intel geben, sondern nur von unabhängigen Testern.

Hier einmal die GFLOP Werte von K40, K80 und Knights Landing Xeon Phi 7120p und selbst der K40 schlägt die Intel Lösung. Der K80 "vernichtet" jedes Intel Gegenstück mit fast mehr als der doppelten K40 Leistung.

K40 System - 75,5 GFLOP
K80 System - 144,7 GFLOP
Knights Landing Xeon Phi 7120p - 63,5 GFLOP

Und diese Werte sind keine manipulierten, zudem ist die Skalierung bei Nvidia viel effizienter und das bei einem Speedup von 1024, bis 512 ist er sogar noch schneller.

Der Knights Landing Xeon Phi 2790 bringt zwar noch etwas mehr Leistung, braucht aber auch mehr Strom, ist also ineffizienter pro Watt.

Fazit: Intel korrigiert sich die Werte zurecht um die bereits abgeschlossenen Verträge mit US Investoren nicht zu gefährden !
 
Nvidia? den ihr ernst? Als ich letztens die Benches und vorallem skalierung der Skalen von nvidia vs AMD gesehen habe, musste ich echt schmunzeln. Einfach lächerlich. Und ausgerechnet die beschweren sich das das ein verfälschtes Bild darstellt.
 
@Driv3r: Ja, gerade mit NV meckert der richtige. Die bescheißen wo es nur geht, sei es in Bezug auf Technik (DX 10/.1, DX11, DX12) zeigen Holzkarten, Lügen bei Specs (GTX970) und beschweren sich allen ernstes nun bei Intel?
 
Buäää!! der andere betrügt mehr als man selber - buäää!! :) Alle in den Sack und ordentlich drauf *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links